Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Miskolc

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Miskolc ist mit 168.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt in Ungarn und liegt im Nordosten des Landes.

Stadtteile

Hintergrund

Älteste Besiedelung Europas mit 70.000 Jahren.

Anreise

Flugzeug

Bahn

Von Budapest aus im (Halb-)Stundentakt in 1:59 bzw. 2:17 Stunden zu erreichen. Der Hauptbahnhof heißt Miskolc Tiszai pályaudvar.

Bus

Auto

Mit dem Auto ist Miskolc über die Autobahnen M3 bzw. M30 zu erreichen. Die Strecke ist zwar mautpflichtig, jedoch gut ausgebaut.

Mobilität

Sehenswürdigkeiten

  • das einzigste Höhlenthermalbad Europas barlangfürdö in miskolc tapolca.
  • momentan wird dort ein archeologischer Sensationsfund ausgegraben. ein ca. 1000 jähriges Benediktinerkloster auf einer eh. Insel im Sumpf (einmalig in europa, da bened. immer auf bergen siedelten).
  • über dem Bad viele Keltenfunde, d.h. vieleicht ältestes Bad Europas! siehe link Höhlenthermalbad
  • Miskolc in vielen bereichen Nr. 1 in ungarn & europa ( größter nationalpark,größter unicampus,längste fußgängerzone,höchster wasserfall,älteste besiedelung, erste oper uva.und nun anscheinend einer der ältesten religiösen badeplätze.
  • Kulturell der 1. platz in ungarn, vor balaton und budapest mit seiner touristenschwemme.

Aktivitäten

In Miskolctapolca neben Miskolc gibt es ein Thermalbad in einer Tropfsteinhöhle.

Einkaufen

Küche

Ausgehen

Unterkunft

Lernen

Arbeiten

Sicherheit

Gesund bleiben

Klarkommen

Kommunizieren

Weiter geht's

Weblinks






Exclamation mark red.png
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig und benötigt deine Aufmerksamkeit.
Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird !

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten