Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Masaya

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche
Confusion.png   Es gibt andere gleichnamige Orte, siehe Masaya (Wegweiser).




Masaya
Kurzdaten
Bevölkerung: 140.000 (2001)
Höhe über NN: 242 m
Koordinaten: 11° 58' 13" N, 86° 5' 54" W 
Zeitzone: UTC-6




Masaya ist eine Stadt im Südwesten Nicaraguas, Hauptstadt des gleichnamigen Departamentos nahe Managua, an der Straße Panamericana,

Hintergrund

Man sagt, dass Masaya den Namen durch die Bezeichnung más allá (= "weiter drüben") erhielt.

Anreise

Die Stadt ist gut mit dem Auto oder dem Bus zu erreichen.

Mobilität

Sehenswürdigkeiten

  • Der Kunsthandwerk-Markt - bietet viele schöne und günstige Handarbeitsprodukte aus der Region.

Aktivitäten

Einkaufen

Küche

Nachtleben

Unterkunft

Weiter geht's

  • Vulkan Masaya - Ein noch aktiver Vulkan. Die Auffahrt durch die Vulkanlandschaft mit dem Auto ist problemlos. Auf dem Weg befindet sich auch ein kleines Vulkan-Museum. Aus dem noch aktiven Krater steigen Rauchwolken und es riecht stark nach Schwefel. Einen schönen Panaorama-Ausblick bietet der erloschene Krater gleich nebenan.




Exclamation mark red.png
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig und benötigt deine Aufmerksamkeit.
Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird !

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten