Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Manicouagan

Aus Wikitravel
Nordamerika : Kanada : Quebec : Manicouagan
Version vom 2. Dezember 2009, 17:31 Uhr von Albion (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Manicouagan ist eine Region in der Provinz Quebec in Kanada

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

  • Baie-Comeau
  • Baie-Trinité
  • Chute-aux-Outardes
  • Godbout

Hintergrund[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • die Daniel-Johnson-Talsperre (Manic-5) mit dem weltweit größten Mehrfachbogen-Damm.
  • die schöne Küstenlandschaft des Sankt-Lorenz-Stroms
  • die vorspringenden Felsengebirge des eindrucksvollen Saguenay-Fjords

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Die Region ist von viel unberührter Natur im kanadischen Staatsbesitz umgeben, in dem Tiere wie Schwarzbär, Elch, Wolf, Kanadagans, Luchse, Karibu, Wale und diverse Edelfische wild leben. Für Touristen sind Angeln, Outdoor-Aktivitäten, Wandern mit dem Schneeschuh und Skifahren möglich. Die Schneehöhe beträgt im Winter bis zu 2 Meter.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]



Exclamation mark red.png
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig und benötigt deine Aufmerksamkeit.
Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird !

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten