Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Lutherstadt Wittenberg

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Lutherstadt Wittenberg
Das Luther-Denkmal auf dem Wittenberger Marktplatz
Lage
Lage von Lutherstadt Wittenberg
Lutherstadt Wittenberg
Lutherstadt Wittenberg
Kurzdaten
Bevölkerung: 46.133
Fläche: 128,93 km²
Höhe über NN: 67
Koordinaten: 51° 52' 0" N, 12° 39' 0" O 
Vorwahlnummer: 03491
Postleitzahl: 06886
Zeitzone: UTC+1
Sommerzeit: UTC+2
Website: offizielle Website von Lutherstadt Wittenberg
Website: Fremdenverkehrsamt
Im Notfall
Polizei: 110
Feuerwehr: 112




Die Lutherstadt Wittenberg ist eine Stadt im östlichen Teil des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Besonders im 16. Jahrhundert gingen von hier aus starke kulturgeschichtliche und politische Impulse aus. Die Reformations- und Wirkungsstätten Martin Luthers, Philipp Melanchthons und Lucas Cranachs sind noch heute weltweit bekannt.

Hintergrund

Anreise

Die Lutherstadt Wittenberg ist über die Anschlußstellen (6) Klein Marzehns, (7) Köselitz und (8) Coswig (Anhalt) über der Autobahn 9 erreichbar. Die Bundesstraßen 2 und Bundesstraße 187 kreuzen sich in der Stadt.

Die Stadt hat Anschluss an die Fernverkehrslinien Hamburg – München (ICE-Halt im 2h-Takt) und Stralsund – Düsseldorf (IC-Halt im 2h-Takt).

Es gibt alle zwei Stunden eine RE-Verbindung über Berlin nach Rostock nach Halle (Saale) und Leipzig stündlich mit einer RB-Linie. Stündlich fährt eine Regionalbahn nach Falkenberg/Elster und in die Landeshauptstadt Magdeburg. In der Stadt befinden sich die Bahnhöfe Piesteritz, Wittenberg West, Wittenberg Altstadt, Lutherstadt Wittenberg, Wittenberg–Labetz und Pratau.

Mobilität

Zentraler Umsteigepunkt für Bus- und Bahnreisende ist in der Lutherstadt Wittenberg der Busbahnhof mit direktem barrierefreiem Zugang zum Hauptbahnhof.

Durch die direkte Lage an der Elbe verfügt die Lutherstadt Wittenberg über zwei Anlegestellen für die Passagierschifffahrt. Von dort aus werden Fahrten mit der MS Lutherstadt Wittenberg u.a. ins UNESCO-Biosphärenreservat Mittlere Elbe angeboten. Die Anlegestelle befindet sich in direkter Nähe zum Gewerbepark Elbe und unweit des historischen Stadtzentrums.

Sehenswürdigkeiten

  • Schloss und Schlosskirche, der Hauptanziehungspunkt von Wittenberg, vor allem in Verbindung durch die Veröffentlichung der 95 Thesen Martin Luthers.
  • Stadtkirche, in ihr wurde 1521 die erste evangelische Messe abgehalten.
  • Melanchthonhaus, mit einer Ausstellung über den Reformator Philipp Melanchthon der in diesem Haus lebte und starb.
  • Lutherhaus, mit einer Ausstellung zu Martin Luther, der in diesem Haus lebte und wirkte.
  • Cranachhof, mittelalterlicher Hof des Malers und Druckers Lucas Cranach der Ältere mit historischer Gutenberg-Presse.
  • Röhrenwasser, eine der letzten mittelalterlichen, noch funktionierenden Wasserleitungssysteme der Welt.
  • Hundertwasser Schule, gestaltet von dem gleichnamigen Künstler

Insgesamt bietet die Lutherstadt 4 UNESCO-Kulturerbestätten auf engstem Raum (Lutherhaus, Melanchthonhaus, sowie die Stadt- und Schlosskirche), in keiner Region der Welt ist eine höhere Ansammlung auf so engem Raum zu verzeichnen.

Aktivitäten

  • Luthers Hochzeit alljährliches 3 tägiges Mittelalterfest über die Hochzeit des Reformators mit Katarina von Bora, findet meist um den 12. Juni statt
  • Reformationsfest ebenfalls ein Sehenswertes Mittelalterspektakel am 31. Oktober jeden Jahres
  • Tierpark Wittenberg, unweit des Stadtzentrums
  • Das Clack-Theather im Stadtkern

Einkaufen

Die Innenstadt verleitet zum bummeln und shoppen. 2013 soll am Arsenalplatz, nahe des Stadtzentrums ein großes Shoppingcenter entstehen.

Küche

  • Wittenberger Kuckucksbier, ein Dunkelbier
  • Wittenberger Quarkkrempel
  • Speckkuchen, eine Regionalspeise
  • Lutherbrot, eine Gebäckspezialität
  • Reformationsbrötchen ( Erhältlich zur Zeit des Reformationsfestes am 31. Oktober ! )

Nachtleben

Die Stadt verfügt über zwei größere Discotheken, im Stadtteil Piesteritz befindet sich der Club Velvet. Eine weitere Tanzgelegenheit bietet am Rande des Stadtzentrums das Flower Power welches ohne Eintritt mit verschiedensten Musikrichtungen und Anlässen lockt.

Wer einfach nur einen Trink zu sich nehmen möchte, ist in der historischen Innenstadt am richtigen Platz. Zahlreiche Bars unterschiedlichen Genres reihen sich hier aneinander. Die Coco-Bar lockt mit leckeren Cocktails in tropischem Ambiente. Für Live-Musik sorgt einige Meter weiter das Irish Harb. Ebenfalls beliebt, vor allem bei der Jugend das Independent, die Shisha-Bar oder das Alabama.

Unterkunft

Günstig

Schlossstraße 14-15, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Zimmer sehr gut gepflegt und neu, direkt am Schloss

Weiter geht's

Weblinks



Exclamation mark red.png
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig und benötigt deine Aufmerksamkeit.
Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird !

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten