Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Lindau

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche
Confusion.png   Es gibt andere gleichnamige Orte, siehe Lindau (Wegweiser).



Lindau
Lindau Insel Luftbild3.jpg
Lage
Lage von Lindau
Lindau
Lindau
Kurzdaten
Bevölkerung: 24.800 (2011)
Fläche: 33,18 km²
Höhe über NN: 401 m
Koordinaten: 47° 32' 44" N, 9° 41' 2" O 
Vorwahlnummer: 88131
Postleitzahl: 08382
Website: offizielle Website von Lindau
Website: Fremdenverkehrsamt




Lindau ist eine Stadt in Bayern am Bodensee.

Hintergrund

Lindau (Bodensee) ist Verwaltungssitz des gleichnamigen Landkreises im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben. Die Stadt ist südwestlichste Stadt des Freistaates Bayern und liegt am Nordost-Ufer des Bodensees im Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz.

Die Stadt hat ca. 24.000 Einwohner, der größte Teil der Bevölkerung lebt auf dem Festland. Die historische Altstadt liegt auf einer Insel (68 ha) im Bodensee. Die Insel ist durch einen Damm für Eisenbahn und Fußgänger sowie mit einer Brücke für Kraftfahrzeuge mit dem Festland verbunden.

Der Name Lindau bedeutet "Insel, auf der Lindenbäume wachsen".

Anreise

  • Flugzeug

Der nächste Flughafen ist der ca. 20 km entfernte Flughafen Friedrichshafen mit Linienflügen u.a. nach Berlin, Frankfurt, Köln, London (Stansted), Wien, Prag und Kevlavik/Reykjavik. Ca. eine halbe Autostunde entfernt ist der Flugplatz Memmingen mit vielen Direktverbindungen.

  • Bahn

Lindau verfügt über einen Bahnhof auf der Insel mit Verbindungen nach Baden-Württemberg, Bayern, Österreich und die Schweiz.

  • Bus

Die Regionalbus Augsburg GmbH betreibt Linien ins Westallgäu und nach Bregenz (Österreich).

  • Auto

Lindau ist auf der A96 sehr schnell von München aus zu erreichen ( 180 km. ) In Ost-West-Richtung führt die Bundesstraße B31 von Lindau über Friedrichshafen und Meersburg bis nach Frankreich auf der Höhe von Freiburg.

  • Schiff

Die Bodensee-Schiffsbetriebe betreiben eine umfangreiche Flotte mit Verbindung zu allen großen Häfen am Bodensee, unter anderem Bregenz (Österreich), Rohrschach (Schweiz), Friedrichshafen, Konstanz und zur Insel Mainau.

Mobilität

Lindau hat ein sehr gutes Stadtbussystem. Die Busse fahren im 30-Minuten-Takt in alle Stadtteile bis in den späten Abend. Der zentrale Umsteigepunkt ( ZUP ) ist in der Anheggerstraße in Aeschach´, die Abfahrten erfolgen zur Minute 10 und 40. In Oberreitnau Nord (Linie 3) besteht Wochentags stündlich Anschluss nach Wangen.

Sehenswürdigkeiten

Hafen von Lindau
  • Hafen

Lindau besitzt eine sehr großzügige Hafenpromenade mit südländischem Flair. Die Hafeneinfahrt dominiert auf der einen Seite der Bayerische Löwe und auf der anderen der Leuchtturm. Direkt an der Promenade befinden sich einige Hotels der ersten Kategorie ("Bayerischer Hof", "Lindauer Hof", "Hotel Helvetia") sowie verschiedene Eiscafés. Die Hafenpromenade ist das ganze Jahr über sehr beliebt, besonders aber im Sommer wenn Straßenmusiker und Künstler zur Urlaubsstimmung beitragen.

Bauwerke

  • Spielbank

Denkmäler

Museen

  • Der Cavazzen
  • Friedensmuseum

Straßen und Plätze

  • Maximiliansstraße
  • Schrannenplatz
  • Stiftsplatz

Parks

  • Lindenhofpark
  • Toskanapark (vor der Seebrücke)

Veranstaltungen

  • Nobelpreisträgertagung
  • Psychotherapie -Wochen
  • Drei-Länder-Marathon

Regelmäßig im Herbst ( Anfang Oktober ) findet der beliebte "Sparkassen-Marathon" statt. Start ist im Lindauer Hafen und die Strecke führt größtenteils direkt am Seeufer entlang bis nach Bregenz. Ein ganzes Wochenede steht im Zeichen dieses Laufereignisses, mit Pastaparty am Vorabend und "Lauf-Messe" in der Inselhalle.

  • Rund-um
Start zur "Rund-um"

Jedes Jahr findet die traditionelle Nachtregatta um das "Blaue Band vom Bodensee" statt. Sie ist die größte Segelsportveranstaltung der Region. Bis zu 500 Segelboote verschiedener Klassen starten um 19 Uhr in eine lange Nacht hinein. Gewertet wird, wer die Strecke von und nach Lindau - mit Wendemarken in Romanshorn, Konstanz und Überlingen - innerhalb von 24 Stunden schafft. Rund um die Regatta findet ein großes Seglerfest im Hafen während des gesamten Wochenendes statt.

Aktivitäten

Einkaufen

Auf der Insel befinden sich einige sehr gute, exclusive Bekleidungsboutiquen. Außerdem einige Einzelhandelsgeschäfte und Souvenirshops.

Vor der Insel, im Stadtteil Reutin, befindet sich der "Lindaupark", ein Einkaufszentrum mit einem sehr vielfältigen Angebot.

Küche

Ausgehen

Die besten Seelen (längliches Stangengebäck) weit und breit, dazu lokale und internationale Biere: Mike's Irish Pub, In der Grub (Insel)

Gut-bürgerlich: Gasthof "Zum Sünfzen" (Maximilianstraße/Fußgängerzone) Gasthof "Zum Engel" (Schafgasse)

Guter Wein bei Jazz-Musik und wechselnden Ausstellungen: "Zur Fischerin" (Ludwigstraße, Nähe Bahnhof)

Unterkunft

Lindau liegt in der Ferienregion Bodensee, Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftszweig. Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in allen Preislagen. Zu Ferienzeiten lohnt sich eine vorherige Reservierung. Buchung z.B. über das Tourismusamt (www.lindau-tourismus.de) der Stadt Lindau. Gegenüber des Hauptbahnhofs auf der Lindauer Insel befindet sich auch das Tourismusbüro der Stadt.

Camping

In Lindau gibt es 2 Campingplätze.

  • Park-Camping, im Stadtteil Zech direkt am See mit eigenem Strand gelegen, gut mit dem Stadtbus erreichbar.
  • Gitzenweiler Hof im Stadtteil Oberreitnau. Seit 2014 fährt die Stadtbus-Linie 4 direkt bis zum Campingplatz (früher Rehlings).

Hostel

  • das mietwerk | Hostel Lindau (Hostel und Jugendherberge Lindau), Holdereggenstr. 11, +49 8382 5041130 (), [2]. checkin: 15:00-21:00 Uhr; checkout: bis 10:30 Uhr. Wunderschönes Jugendstilgebäude, kreativ und liebevoll renoviert mit großem Garten und Terrasse. Gelegen im Stadtteil Aeschach, ca. 10min. Fußweg zur Insel und dem Zentrum. Stadtbus, Station Lärche. ab 18 €. (47.55506,9.68811)

Jugendherberge – In relativer Nähe zur Insel (10-15 Minuten zu Fuß, oder mit dem Stadtbus, der ganz in der Nähe hält). Schönes, vor rund 10 Jahren komplett renoviertes Haus. Hallenbad in unmittelbarer Nachbarschaft, ebenso Einkaufszentrum "Lindaupark".

Gesund bleiben

Klarkommen

Kommunizieren

Englisch wird problemlos verstanden, z.T. auch Italienisch, Französisch und Spanisch.

Weiter geht's

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten