Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Lattakia

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick auf den Strand

Latakia, auch Lattakia, das antike Laodicea oder Laodikeia ist eine Hafenstadt in Syrien am Mittelmeer

Hintergrund[Bearbeiten]

Eine Stadt, die sehr von syrischen Inlandstouristen überlaufen ist.

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Wirkliche Sehenswürdigkeiten gibt es in Lattakia nicht - mal abgesehen von den typischen Mittelmeerstränden, die es locker mit anderen westlichen Strandanlagen aufnehmen können und nicht zuletzt durch den Tourismus sehr verwestlicht sind. Wenn man den Strand "Cote d'Azur de Cham" oder "Apamea" besuchen möchte, sollte man unbedingt mindestens eine Frau mitnehmen da man sonst nicht in die abgesperrte Strandanlage gelassen wird.

Ansonsten unterscheiden sich die Strandanlagen unwesentlich von westlichen. Spätestens bei den Preisen merkt man den "Westfaktor". So haben wir z.B. für den Eintritt in die Strandanlage "Cote d'Azur de Cham" mit Umkleidekabine umgerechnet 7,5 € bezahlt. Übrigens wird stichprobenweise von Strandwächtern kontrolliert, ob man sich nicht reingeschlichen hat, was mit prompten Rauswurf geahndet wird. Allerdings gibt es auch noch günstigere Strände in Lattakia.

Sehenswert ist die großzügig angelegte Assad-Sportstätte in Lattakia mitsamt ihren Sporteinrichtungen.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Weiter geht's[Bearbeiten]




Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten