Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Kolymbari

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Kolymbari
Lage
Lage von Kolymbari
Kolymbari
Kolymbari
Kurzdaten
Koordinaten: 35° 32' 30" N, 23° 46' 19" O 
Zeitzone: UTC +2




Kolimbari ist ein Fischerdorf im Westen Kretas.

Anreise

Zielflughafen ist Chaniá‎ (Westkreta)

Mobilität

sehr gute Busverbindungen nach Chania und nach Kastelli-Kissamos.

Sehenswürdigkeiten

  • Kloster Moni Gonias (erbaut 1618) Das Kloster spielte beim Widerstand gegen die Türken eine große Rolle. Das Kloster Gonia besitzt wertvolle Ikonen. Im Kloster ist ein kleines Museum mit wertvollen Ikonen und alten Ordensgewänder sowie alten Schriften. Die wertvollste Ikone ist die Ikone des jüngsten Gerichts aus dem Jahre 1792. Die älteste Ikone des Museums ist aus dem Jahr 1300. Das Kloster liegt direkt am Meer.

In der dahinter liegende Orthodoxe Akadamie finden Veranstaltungen für ökumenischen Verständigung,und Umwelschutz & Tourismus statt.

Aktivitäten

in der Hochsaison Bootsausflüge zur Halbinsel Rodopou (Diktyna). Am Strand Wassersportmöglichkeiten. Als Schutzmassnahme für die Meeresschildkröte "Caretta Caretta" werden keine Motor-Wassersportarten angeboten. Koimbari ist ein bedeutender Nistplatz für die unter Natuschutz stehende Meeresschildkröte "Caretta Caretta". Die Tierschutzorganisation "Seaturtle Protection of Greece" hält in den kleinen Hotels in Kolimbari Dia-Vorträge um den Touristen die Bedeutung dieses Nistplatzes zu erörtern.

Einkaufen

Das Olivenöl von Kolimbari ist weltberühmt und hat wegen seiner Qualität mehrere Preise gewonnen. Es wurde im Jahr 2005 von "Feinschmecker" als bestes Olivenöl ausgezeichnet

Küche

Koimbari ist eins der ganz wenigen Dörfern, wo die Tavernen-Besitzer noch selbst zum Fischen raus fahren. Auch für die Stadtmenschen (Einheimischen)ist Kolimbari ein Geheimtipp, viele fahren am Wochenende raus um in Kolimbari essen gehen zu können.

Ausgehen

Pub Milos

Unterkunft

Arion Strandhotel (kleines Hotel mit 20 Zimmer), Sea View, Chryssana, Selini Suite, Appartemenst Alonia, Kolimbari Cottages ( kleine Reihenhäuser im oberen alten Teil von Kolimbari), Aphea Appartements.

Sprache

Die Landessprache ist Griechisch. Viele vor allem ältere Leute sprechen noch den kretischen Dialekt, der auch Ausländern ohne Griechischkenntnisse durch den Austausch des „K“ durch italienisch klingendes „tsch“ auffällt.

Weiter geht's

Von Kolymbari /Kolimbari aus kann man mit dem Mietwagen zu den schönsten Dünenstrände "Falassarna" (an der äussersten Westküste)Kretas fahren. Die Tagestour nach "Elafonissi" ist auch zu empfehlenswert. Elafonissi sind vorgelagerte Inselchen an der Südwestküste, die man zu Fuß (das Wasser ist ganz flach) erreichen kann. Nicht nur für Kleinkinder sind diese Dünenstrände ein Paradies. Ein Lehrpfad auf der unter Naturschutz stehende Insel Elafonissos klärt über die endemischen Pflanzen und Baumarten auf. Die Lagune von "Balos" kann man von Kolimbari aus mit dem Mietwagen auch sehr gut erreichen. Es empfiehlt sich nach Kastelli zum Hafen zu fahren, den Wagen dort stehen zu lassen und mit dem Ausflugsboot "Gramvousa - Express" dort hinzufahren, den der Schotterweg dorthin ist sonst zu abenteurlich. Das Bergdorf Voukolies hinter Kolimbari ist für seinen Thymina-Honig berühmt. Von Kolimbari aus zur schönsten Stadt Kretas "Chania", mit venezianischem Charakter, sind es nur 50 Minuten mit dem Bus und mit dem Mietwagen nur eine halbe Stunde.

Weblinks

[1]



Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten