Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Karpaten: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wikitravel
Europa : Karpaten
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Ausgehen)
(Ausgehen)
Zeile 46: Zeile 46:
  
 
== Ausgehen ==
 
== Ausgehen ==
Und noch mehr Wurst
 
  
 
== Unterkunft ==
 
== Unterkunft ==

Version vom 23. Oktober 2009, 12:37 Uhr

Die Karpaten (Polnisch: Karpaty) ist ein Gebirge in Mittel- und Osteuropa. Im Norden reichen die Karpaten bis nach Polen, im Süden bis nach Rumänien, im Osten in die Ukraine und im Westen bis nach Polen (Nordwesten) und Serbien (Südwesten). Das Gebirge ist von der Geologie und der Flora recht unterschiedlich. So sind z.B. die polnischen Waldkarpaten und die ukrainischen Gorhany (Ukrainische Karpaten) entgegen ihrem Namen auf den Gipfeln mit riesigen Auenlandschaften bedeckt, während die Beskiden und die rumänischen Karpaten von Mischwäldern bedeckt sind. Den höchsten Teil der Karpaten bilden die Tatry im polnisch-slowakischen Grenzgebiet mit 2655m (Gerlachspitze - ca. 10km südlich der polnisch-slowakischen Grenze). Die Tatry selbst sind geologisch sehr vielseitig von Kalkstein, Balsaten bis zu schroffen Graniten. Die Hohe Tatra ist zudem durch viele malerische Bergsseen gekennzeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Anreise

Das Gebiet ist touristisch gut erschlossen.
Polen:

Internationale Flughäfen in:

Slowakei

Ukraine

Rumänien

Mobilität

Sehenswürdigkeiten

Aktivitäten

In den Beskiden, der Tatry, den Waldkarpaten gibt sowohl Skigebiete und auch ein Netz aus Wanderwegen und Berghütten.

Einkaufen

Küche

Das Essen in den Karpaten ist sehr schmackhaft. Wurst, Wurst, Wurst.

Ausgehen

Unterkunft

Klarkommen

Weblinks

Exclamation mark red.png
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig und benötigt deine Aufmerksamkeit.
Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird !





Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten