Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Kap Arkona: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wikitravel
Vorpommern : Rügen : Kap Arkona
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: Das Kap Arkona mit seinen zwei Leuchttürmen und den schönen Aussichtspunkten zieht Jahr für Jahr tausende Touristen an. Da dieser nördlichste Zipfel Rügens autofre...)
 
K
Zeile 1: Zeile 1:
Das Kap Arkona mit seinen zwei Leuchttürmen und den schönen Aussichtspunkten zieht Jahr für Jahr tausende Touristen an. Da dieser nördlichste Zipfel Rügens autofrei ist, sollte man auf einen ausgiebigen Spaziergang ohne Verkehrslärm vom Parkplatz in Putgarten zum Kap und dann entlang der Küste bis zum Fischerdorf Vitt nicht verzichten. Ebenso empfehlenswert ist ein Bad im kühlen Nass weit unterhalb des Kaps an einer der zahlreichen Badestellen. Nicht nur die überwältigende Schönheit der Natur, sondern auch der steile Treppenaufstieg vom Strand zurück auf den Steilküstenwanderweg kann einem schon mal den Atem rauben.
+
Das '''Kap Arkona''' mit seinen zwei Leuchttürmen und den schönen Aussichtspunkten zieht Jahr für Jahr tausende Touristen an.  
 +
 
 +
Vor der Gemeinde Putgarten befindet sich ein großer Parkplatz, auf welchem sämtliche Autos und Busse abgestellt werden müssen. Von dort gelangt man entweder zu Fuß, per Pferdekutsche oder per Kap-Arkona-Bahn zum Kap. Auch mit dem Fahrrad lassen sich die Sehenswürdigkeiten sehr gut erreichen.
 +
 
 +
Einige Meter westlich vom Kap Arkona befindet sich die Königstreppe, welche mit insgesamt 230 Stufen 42 m Steilküste überwindet.
 +
 
 +
{{Lage|Rügen}}
 +
{{geo|54.6765|13.437861}}
 +
[[Wikipedia:Kap Arkona]]

Version vom 28. Juli 2011, 11:38 Uhr

Das Kap Arkona mit seinen zwei Leuchttürmen und den schönen Aussichtspunkten zieht Jahr für Jahr tausende Touristen an.

Vor der Gemeinde Putgarten befindet sich ein großer Parkplatz, auf welchem sämtliche Autos und Busse abgestellt werden müssen. Von dort gelangt man entweder zu Fuß, per Pferdekutsche oder per Kap-Arkona-Bahn zum Kap. Auch mit dem Fahrrad lassen sich die Sehenswürdigkeiten sehr gut erreichen.

Einige Meter westlich vom Kap Arkona befindet sich die Königstreppe, welche mit insgesamt 230 Stufen 42 m Steilküste überwindet.





Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten