Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Jajce

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Jajce
Jajce mit Wasserfall und Festung
Lage
Lage von Jajce
Jajce
Jajce
Kurzdaten
Bevölkerung: 24.455 (Schätzung 2007)
Koordinaten: 44° 20' 28" N, 17° 16' 0" O 
Vorwahlnummer: +387 (0) 30
Postleitzahl: 70101
Website: offizielle Website von Jajce
Im Notfall
Polizei: 122
Feuerwehr: 123
Notarzt: 124




Jajce ist eine Stadt in Zentral-Bosnien und Herzegowina. Die ehemalige Königsstadt gilt wegen ihrer zahlreichen Museen, ihres architektonischen & kulturellen Erbes sowie ihrer atemberaubenden Umgebung als beliebtes Ziel für Touristen in Bosnien und Herzegowina.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Sowohl von Zagreb, Split, als auch von Sarajevo ist Jajce mit Direktbussen mehrmals am Tag zu erreichen. Der Busbahnhof liegt 5 Gehminuten vom Zentrum entfernt. Einige Verbindungen findet man unter www.autobusni-kolodvor.com

Mobilität[Bearbeiten]

Öffentliche Verkehrsmittel gibt es innerhalb Jajces nicht. Die umliegenden Dörfer können mit Mini Bussen erreicht werden, die alle vom Busbahnhof abfahren.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

- 17 Meter hoher Wasserfall im Stadtzentrum (an der Mündung der Pliva in den Vrbas)

- Pliva-Seen inklusive Wassermühlen

- Festung Jajce mit Rundblick über die 1400 Meter hohen Berge der Region

- Katakomben (Museum unter der Erde)

- Tempel des Gottes Mithras

- Esma Sultanija-Moschee

- Kirche des heiligen Johannes des Täufers

- Grab des letzten bosnischen Königs

- Ethnographisches Museum mit Mineraliensammlung

- "AVNOJ"-Museum (Geschichtsmuseum über den Zweiten Weltkrieg und den Partisanenkampf)

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Die Umgebung von Jajce bietet hervorragende Möglichkeiten für Wander-, Fahrrad- und Kanutouren. Im Sommer lockt Jajce mit zahlreichen Festivals, Aktionstagen und einem Open-Air-Kino, teilweise organisiert unter Mithilfe des ortsansässigen Jugendzentrums ("Omladinski Centar Jajce").

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Jeden Mittwoch findet der Wochenmarkt (pijaca) statt auf dem man sehr günstig hochqualitative und frische Lebensmittel aus der Umgebung kaufen kann. Sowie allerlei andere Dinge.

Einen großen Supermarkt gibt es der sieben Tage die Woche bis 22 Uhr geöffnet hat.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Für Besucher, die die kulinarischen Spezialitäten Bosniens genießen wollen, empfiehlt es sich eines der vielen renommierten Restaurants in Jajce zu besuchen. Neben traditionellen Speisen, locken sie mit rustikalen Charm. Durch die Lage Jajce`s, liegend an zwei Flüssen, der Pliva und dem Vrbas, sowie der nah gelegenen Pliva Seen, erklären sich die vielen Fisch-Spezialitäten auf den Speisekarten, die von Forelle über Karpfen bis Schleie reichen. Wem der Fisch nicht liegt, der kann auf andere traditionelle Gerichte ausweichen, wie Pita (Teigtaschen mit verschiedenen Füllungen – z.B. Käse oder Spinat) bosanski lonac (bosnischer Topf – Rindfleisch mit einer Vielzahl an regionalem Gemüse), Baklava (eine wirklich süße Speise) oder Cevapcici (Röllchen aus gegrilltem Hackleisch).

Nachtleben[Bearbeiten]

Für die größe der Stadt verfügt Jajce über eine hohe Anzahl von Kaffeebars, die an den Wochenenden auch abends Live-Musik und Partys anbieten, teilweise auch bis in die frühen Morgenstunden. Alle diese Lokalitäten befinden sich im unmittelbaren Zentrum.

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Das Jajce Youth Hostel findet man auf der Straße 'Stjepan Tomasevic 11' etwa 10 Minuten vom Busbahnhof entfernt. Ein Bett kostet pro Nacht zwischen 8 und 13 Euro.

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten