Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Höxter

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Höxter
Historisches Rathaus Höxter
Lage
Lage von Höxter
Höxter
Höxter
Kurzdaten
Bevölkerung: 32.385
Fläche: 157,89 km²
Höhe über NN: 96
Koordinaten: 51° 46' 0" N, 9° 22' 0" O 
Vorwahlnummer: 05271
Postleitzahl: 37651–37671
Zeitzone: UTC+1
Sommerzeit: UTC+2
Website: offizielle Website von Höxter
Im Notfall
Polizei: 110
Feuerwehr: 112




Höxter ist die Kreisstadt des gleichnamigen Kreises in Nordrhein-Westfalen an der Weser im Zentrum des Weserberglandes.

Hintergrund

822 wurde der Ort erstmals urkundlich erwähnt, 1250 wurden die Stadtrechte verliehen, und ab 1295 gehörte Höxter dem Hansebund an. Durch die folgen des Dreißigjährigen Krieges verarmte die Stadt. 1792 - 1803 war Höxter Hauptstadt des Fürstbistums Corvey, 1813 kam Höxter zum Königreich Preußen. 1865 kam es durch den Bau der Bahnstrecke Altenbeken – Braunschweig zum wirtschaftlichen Aufschwung.

Anreise

  • Durch die Stadt Höxter führen die Bundesstraßen 83, 64 und Bundesstraße 239.

Mobilität

Sehenswürdigkeiten

Schloss Corvey mit dem Westwerk des Klosters
  • Kloster Corvey am Rande von Höxter unmittelbar an der Weser, u.a. mit dem Grab von Hoffmann von Fallersleben, der unter anderem das Lied der Deutschen textete.

Aktivitäten

  • Kino Deutsches Haus, Stummrigestraße 10-14 (Fußgängerzone), 05271 697717.
Exclamation mark red.png
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig und benötigt deine Aufmerksamkeit.
Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird !

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten