Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Guatemala-Stadt

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Guatemala-Stadt (span. Ciudad de Guatemala, umgangssprachlich La Capital) ist die Hauptstadt des in Mittelamerika gelegenen Staates Guatemala.

Hintergrund

Nachdem die alte Hauptstadt Guatemalas, Antigua Guatemala, am 26.Juli 1773 durch ein heftiges Erdbeben größtenteils zerstört wurde, wurde Guatemala-Stadt 1775 zur neuen Hauptstadt erklärt.

Anreise

Flugzeug

Bahn

Bus

Auto

Schiff

Mobilität

Der Bus ist sowohl für Touristen, als auch für Einheimische das ultimative Verkehrsmittel innerhalb Guatemala-Stadts, als auch die beste Verbindung nach Außerhalb. Auch Taxis sind zur Genüge vorhanden, allerdings sollte man bei der Wahl des selbigen sorgfältig vorgehen.

Sehenswürdigkeiten

Kirchen

Burgen, Schlösser und Paläste

Bauwerke

Denkmäler

Museen

Straßen und Plätze

Parks

Verschiedenes

Aktivitäten

Einkaufen

Küche

Günstig

Mittel

Gehoben

Ausgehen

Günstig

Mittel

Gehoben

Unterkunft

Günstig

Mittel

Gehoben

Lernen

Arbeiten

Sicherheit

Die Sicherheitslage in Guatemala-Stadt ist eher bedenklich. Vorallem Touristen sollten sich in der Nacht nicht allein auf Erkundunstouren begeben, und bestimmte Zonen auch tagsüber vollkommen meiden.

Gesund bleiben

Klarkommen

Kommunizieren

Weiter geht's

Weblinks

Exclamation mark red.png
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig und benötigt deine Aufmerksamkeit.
Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird !

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten