Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Fuerteventura: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Änderungen von 91.39.84.18 rückgängig gemacht und letzte Version von 88.117.27.202 wiederhergestellt)
(Anreise)
Zeile 27: Zeile 27:
 
== Anreise ==
 
== Anreise ==
  
Die Insel besitzt einen internationalen Flughafen südlich von Puerto der Rosario, der von vielen deutschen Großflughäfen direkt angeflogen wird.
+
Die Insel besitzt einen internationalen Flughafen südlich von Puerto del Rosario, der von vielen deutschen Großflughäfen direkt angeflogen wird.
  
 
== Mobilität ==
 
== Mobilität ==

Version vom 8. Oktober 2010, 09:40 Uhr

Dieser Artikel besteht hauptsächlich aus einer Vorlage. Die Vorgabe für Regionen erklärt, welche Informationen an welche Stelle passen.


Fuerteventura ist eine Insel im Atlantik. Sie zählt zu den Kanarischen Inseln.

Steilküste bei Ajuy

Inhaltsverzeichnis

Regionen

Orte

Die Hauptstadt Puerto del Rosario (25.000 Einwohner) liegt an der Ostküste. Wichtige Zentren des Tourismus sind Jandia und Costa Calma im Süden und Corralejo an der Nordspitze der Insel.

Weitere Ziele

Hintergrund

Mit ca. 1.700 km² ist Fuerteventura die zweitgrößte und älteste der Kanarischen Inseln. Sie ist 100 km lang und zwischen 5 und 31 km breit. Fuerteventura ist vulkanischen Ursprungs und ca. 100 km vom afrikanischen Festland entfernt. Die Anzahl der Bewohner beträgt ungefähr 90.000, davon wohnen in der Hauptstadt Puerto del Rosario rund 25.000 Menschen. Fuerteventura ist neben Lanzarote eine Insel, die keine sehr große Erhebung in der Mitte hat.

Die Wüsteninsel der Kanaren, geprägt vom Wind und Trockenheit, ist vom Tourismus stark beeinflusst, bietet jedoch viele ursprüngliche Einblicke. Sakrale Besonderheiten und seltene Tier- und Pflanzenarten sind im steinigen Inselinneren zu finden.

Sprache

Auf Fuerteventura wird Spanisch gesprochen. Englisch ist auch stark verbreitet. Deutsch ist vereinzelt in den Touristenorten verbreitet.

Anreise

Die Insel besitzt einen internationalen Flughafen südlich von Puerto del Rosario, der von vielen deutschen Großflughäfen direkt angeflogen wird.

Mobilität

Es existiert ein gut ausgebautes Bus-Transfer-Netz. Um an die wirklich schönen Plätze und Strände der Insel zu gelangen, ist es ratsam, sich einen Mietwagen zu nehmen. Die Straßen auf Fuerteventura wurden vor einigen Jahren komplett erneuert und sind dadurch sehr gut befahrbar. Einige Highlights der Insel lassen sich allerdings nur über teilweise holprige und abenteuerliche Straßen erreichen. Die Autovermieter auf der Insel verbieten es allerdings (wohl aus Erfahrung), diese Orte mit normalen PKWs aufzusuchen. Wenn man alles auf der Insel erreichen möchte, muss man sich einen Geländewagen mieten.

Sehenswürdigkeiten

Das Hinterland der Insel ist karg und wüstenartig und bietet im Vergleich mit den Nachbarinseln eher wenige Sehenswürdigkeiten. Fuerteventura ist vor allem berühmt für seine endlosen weißen Sandstrände. Als eindrucksvollste Naturlandschaft gelten die Dünen um Corralejo, die sich wüstenartig kilometerweit ins Hinterland ziehen. Beliebte Ausflugsziele sind daneben die Steilküsten von Ajuy und La Pared (Westküste), die sagenumwobene Villa Winter (bei Jandia) sowie die ehemalige Hauptstadt Betancuria. Der malerische Fischerort Morro Jable ist bei Touristen aus Jandia beliebt.

Aktivitäten

Aufgrund der guten Windverhältnisse, besonders bei den weitläufigen Sandstränden, ist Fuerteventura besonders für Windsurfer ein Paradies.

Küche

Ausgehen

In den touristischen Zentren (Costa Calma, Jandia, Corralejo) wird das übliche Touristennachtleben mit Kneipen, Discos, Clubs etc. geboten.

Sicherheit

Klima

Fuerteventura ist eine Insel, auf der man das ganze Jahr über Sommerurlaub machen kann. Im Winter fällt die Temperatur tagsüber nur selten unter 19°C. Das ganze Jahr herrscht auf der Insel eine Brise aus nordöstlicher Richtung. Es ist ein geniales Surfparadies.

Weiter geht's

Weblinks

Exclamation mark red.png
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig und benötigt deine Aufmerksamkeit.
Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird !






Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten