Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Flensburg: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Bus: sinvoller sortiert; BerlinLinienBus hinzugefügt)
K
Zeile 26: Zeile 26:
 
Flensburg ist Sitz des Marine- Hauptquartiers (Mürwik), welches auch Sitz der letzten deutschen Reichsregierung 1945 unter Großadmiral Dönitz gewesen ist. Desweiteren ist Flensburg bekannt durch Erotikfirmen wie Beate Uhse und Orion. Bis 1864 gehörte Flensburg zu Dänemark, in Flensburg sind bis heute die Dänen eine große Minderheit und haben hier eine eigene Tageszeitung, Schulen und viele kulturelle Einrichtungen.  
 
Flensburg ist Sitz des Marine- Hauptquartiers (Mürwik), welches auch Sitz der letzten deutschen Reichsregierung 1945 unter Großadmiral Dönitz gewesen ist. Desweiteren ist Flensburg bekannt durch Erotikfirmen wie Beate Uhse und Orion. Bis 1864 gehörte Flensburg zu Dänemark, in Flensburg sind bis heute die Dänen eine große Minderheit und haben hier eine eigene Tageszeitung, Schulen und viele kulturelle Einrichtungen.  
 
Früher hat Flensburg eine große Handelsflotte gehabt, welche insbesondere durch Rumimporte bekannt wurde. Heute zeugen noch viele prachtvolle Kaufmannshöfe von den guten alten Zeiten.
 
Früher hat Flensburg eine große Handelsflotte gehabt, welche insbesondere durch Rumimporte bekannt wurde. Heute zeugen noch viele prachtvolle Kaufmannshöfe von den guten alten Zeiten.
Bekannt ist Flensburg auch durch die Flensburger Brauerei mit der charakteristischen Bügelflasche, die Brauerei kann nach Voranmeldung kostenlos besichtigt werden. Die nördlichste Brauerei hingegen ist "Hansens Brauerei", welche für viele ein Geheimtipp ist.
+
Bekannt ist Flensburg auch durch die Flensburger Brauerei mit der charakteristischen Bügelflasche, die Brauerei kann nach Voranmeldung besichtigt werden. Die nördlichste Brauerei hingegen ist "Hansens Brauerei", welche für viele ein Geheimtipp ist.
  
 
== Anreise ==
 
== Anreise ==

Version vom 10. April 2014, 09:45 Uhr


Flensburg
Lage
Lage von Flensburg
Flensburg
Flensburg
Kurzdaten
Bevölkerung: 83.500
Fläche: 56,38 km²
Höhe über NN: 12 m
Koordinaten: 54° 46' 54" N, 9° 26' 12" O 
Vorwahlnummer: 0461
Postleitzahl: 24937
Website: offizielle Website von Flensburg





Flensburg (dänisch und niederdeutsch: Flensborg, friesisch: Flansborj) ist eine kreisfreie Stadt im Norden Schleswig-Holsteins. Nach Kiel und Lübeck und vor Neumünster ist Flensburg die drittgrößte Stadt des Bundeslandes und die größte im Landesteil Schleswig. Flensburg ist die nördlichste kreisfreie Stadt Deutschlands und ist die nördliche Grenze der Halbinsel Angeln.

Die nächsten größeren Städte sind Kiel (86 km südöstlich), Odense in Dänemark (etwa 90 km nordöstlich) und Hamburg 176 km südlich.

Inhaltsverzeichnis

Hintergrund

Wohl kaum ein Ort in Deutschland ist den Autofahrern so bekannt wie Flensburg. Das Flensburger Punktsystem und die Flensburger Sünderkartei kennt vermutlich jeder erwachsene Bürger. Sie sind zu einem Synonym für das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) geworden. Flensburg ist Sitz des Marine- Hauptquartiers (Mürwik), welches auch Sitz der letzten deutschen Reichsregierung 1945 unter Großadmiral Dönitz gewesen ist. Desweiteren ist Flensburg bekannt durch Erotikfirmen wie Beate Uhse und Orion. Bis 1864 gehörte Flensburg zu Dänemark, in Flensburg sind bis heute die Dänen eine große Minderheit und haben hier eine eigene Tageszeitung, Schulen und viele kulturelle Einrichtungen. Früher hat Flensburg eine große Handelsflotte gehabt, welche insbesondere durch Rumimporte bekannt wurde. Heute zeugen noch viele prachtvolle Kaufmannshöfe von den guten alten Zeiten. Bekannt ist Flensburg auch durch die Flensburger Brauerei mit der charakteristischen Bügelflasche, die Brauerei kann nach Voranmeldung besichtigt werden. Die nördlichste Brauerei hingegen ist "Hansens Brauerei", welche für viele ein Geheimtipp ist.

Anreise

Bahn

  • Hauptbahnhof, schlichter renovierungsbedürftiger Bahnhof mit Bahnanbindung nach Kiel (Regionalbahn), Hamburg (Regionalbahn und InterCity) und Dänemark (InterCity)
  • Bahnhof Weiche mit Anbindung nach Hamburg

Bus

  • Berlin Linien Bus (Fernbus von und nach Berlin)
  • Autokraft (Überlandlinien)
  • Sydtrafik (Verkehr in Dänemark)
  • Aktiv Bus (Stadtbusse)
  • AFAG (Stadtbusse)

Auto

  • Autobahnanschluss (BAB7) und Umgehungsstraße (B200)

Schiff

  • Fährverkehr auf der Flensburger Förde u.a. nach Kollund

Mobilität

  • mit dem Bus: Der Busverkehr innerhalb von Flensburg wird von den Unternehmen Aktiv-Bus und AFAG betrieben. Unter der Woche kommt man tagsüber in Flensburg fast im kompletten Stadtgebiet relativ schnell und günstig mit dem Bus zum gewünschten Ziel. Zentrale Haltestellen sind der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) und der Südermarkt. Die meisten Linien fahren von ca. 5:30 Uhr bis um 19:30 im 20-Minuten-Takt, danach stündlich bis um kurz vor Mitternacht. Achtung! Nicht alle Linien fahren bis zu diesem Zeitpunkt, Sonntags fahren einige Linien gar nicht. Von 1 bis 3 Uhr wird in den Nächten auf Samstag und Sonntag ein aus zwei Linien bestehender Nachtverkehr angeboten.

Der regionale Verkehr wird von diversen Unternehmen betrieben. Alle weiteren Informationen sowie ein Routenplaner findet man auf den Internetseiten der jeweiligen Unternehmen.

Sehenswürdigkeiten

Kirchen

Kirchen in der Altstadt sind die Sankt Marien Kirche (Vor Frue Kirken), die Sankt Nikolai und Sankt Johannis Kirche sowie die Helligåndskirken.

Burgen, Schlösser und Paläste

  • Schloss Glücksburg

Bauwerke

  • Bergmühle (eine der letzten beiden Windmühlen der Stadt)
  • Campushalle, große Veranstaltungshalle auf dem Unigelände, Spielhalle der SG Flensburg-Handewitt
  • Deutsches Haus
  • Flensborghus
  • Kompagnietor (mit Wasserstandsmarken)
  • Nordertor
  • Westindienspeicher

Denkmäler

Museen

  • Museumsberg Flensburg (Kunstmuseum)
  • Museumshafen Flensburg
  • Phänomenta (Technikmuseum)
  • Rummuseum (im Schifffahrtsmuseum)
  • Schifffahrtsmuseum Flensburg

Straßen und Plätze

  • Norderstrasse (von der Fußgängerzone an mit interessanten Bauwerken bis Nordertor)
  • Große Straße (mit einigen Kaufmannshöfen)
  • Rote Straße (schnuckelige sehenswerte Straße)
  • Holm ( zusammen mit der Großen Straße die längste Einkaufsmeile in Schleswig-Holstein )

Parks

Verschiedenes

Aktivitäten

Im laufe des Jahres finden in der Stadt verschiedene Veranstaltungen statt, wie z.B. folkBALTICA, Rumregatta, Tummelum, Flensburger DampfRundum, Flensburger Hofkultur, Drachenboot-Cup, Flensburg Nautics und die Events, Messen und Sport in der Campushalle.

Auch nach der Ära der Butterschiffe kann man noch kleine Ausflüge mit dem Schiff machen. So gibt es eine regelmäßige Verbindung (alle zwei Stunden tagsüber) nach Glücksburg.

Theater

  • Schleswig-Holsteinisches Landestheater
  • Det lille Teater (dänisches Theater)
  • Niederdeutsche Bühne (plattdeutsches Theater)
  • Theaterwerkstatt Pilkentafel
  • Orpheus-Theater

Kino

  • UCI Kinoworld (mit acht Sälen und teilweise dänischem Programm)
  • 51 Stufen (Programmkino im Deutschen Haus)

Einkaufen

  • Einkaufstraße in der Altstadt (Rote Straße/Holm/Große Straße/Norderstraße)
  • Einkaufscenter Holm-Passage und Flensburg-Galerie in der Altstadt
  • Südermarkt-Passage (Innenstadt)
  • City-Park (am Stadtrand)
  • Förde-Park (am Stadtrand)
  • Scandinavien Park (am Stadtrand)

Küche

Günstig

  • in der Norderstrasse finden sich einige günstige Kneipen und Imbißstuben z.B. Feuerstein
  • am Nordermarkt finden sich einige Cafés/Kneipen, wo man an schönen Tagen draußen sitzen kann

Mittel

  • in jedem Fall gehoben in der Qualität: Das Fischrestaurant Piet Henningsen mit uriger Einrichtung
  • Hansens Brauerei bietet neben dem Bier auch eine dazu passende Speisekarte

Gehoben

Ausgehen

Günstig

Mittel

  • Die "Nachtszene" befindet sich an der Westseite der Schiffbrücke etwa von Höhe Museumshafen an bis etwa zum ZOB mit diversen Kneipen und Diskotheken und Livebands. Für jedes Portemonnaie ist etwas dabei.
  • Der Oluf-Samson-Gang ist eine denkmalgeschützte Hafengasse, in der sich in den Fenstern einiger der historischen Handwerkerhäuschen leichte Mädchen anbieten. Die Straße hat eine wechselvolle Geschichte, es wurden auch Bücher darüber geschrieben. Bei "Onkel Jule" ist der Szenetreffpunkt. Diese Straße ist heute im Umbruch, viele Häuser werden heute liebevoll renoviert und sind schön anzusehen.

Gehoben

Unterkunft

  • Jugendherberge Flensburg
  • ETAP Hotel direkt am ZOB, spartanisch eingerichtete Zimmer zu günstigen Preisen

Mittel

  • Hotel Flensburg Engelsby, freundlich und neu eingerichtete Einzel- und Doppelzimmer mit separatem, Dusch/WC, Farb-TV, kostenloses WLAN und Schreibtisch in sehr ruhiger Lage Flensburgs. Sehr gute Busanbindungen und Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Umgebung.

Gehoben

Lernen

  • Fachhochschule Flensburg und Universität Flensburg. Zusammen etwa 8000 Studenten.
  • Schulen der dänischen Minderheit

Arbeiten

  • Danfoss (stellt Kompressoren her)
  • Flensburger Fahrzeugbau FFG (u.a werden hier Teile des Kampfpanzers Leopard gebaut)
  • Flensburger Schiffbau Gesellschaft (Schiffbau)

Sicherheit

Gesund bleiben

  • Krankenhaus Diako (ehem. evangelisches Krankenhaus)
  • Krankenhaus Franziskus (ehem. katholisches Krankenhaus)

Klarkommen

Kommunizieren

  • deutsch
  • dänisch
  • friesisch (Moin heißt übrigens nicht "guten Morgen" sondern ist die friesische Kurzform für "guten Tag", wird also in Flensburg den ganzen Tag gesagt)

Weiter geht's

  • nach Angeln (Halbinsel im Dreieck Kappeln-Glücksburg-Schleswig)
  • zur Tolkschau (Deutschlands nördlichster Freizeitpark, gut für grillfanatische Familien)
  • nach Schleswig
  • und natürlich nach Dänemark

Weblinks




Exclamation mark red.png
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig und benötigt deine Aufmerksamkeit.
Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird !

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten