Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Diskussion:Kambodscha

Aus Wikitravel
Version vom 22. Juli 2008, 08:23 Uhr von DerFussi (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gesund bleiben[Bearbeiten]

Ich habe folgende Passage entfernt:

(...)Das ist auch für den normalen Rucksacktouristen nicht notwendig! - und teuer. Außerdem ist das Serum gegen die japanische Enzephalitis in Deutschland nicht zugelassen.

Gründe:

  • Man kann und darf keinesfalls pauschal von einer Tollwutimpfung/Japanische Enzephalitis abraten ! Das hängt ganz davon ab, wohin man reist. Das sollte immer mit einem Arzt/Tropeninstitut besprochen werden.
  • Das Serum gegen die japanische Enzephalitis ist bspw. sehr wohl in Österreich zugelassen.

Schmutziges Land[Bearbeiten]

Ich habe den Satz entfernt: Bedenke: Kambodscha ist eines der schmutzigsten Länder der Welt.

Ich denke der Satz ist zu pauschal und subjektiv. Mit Sicherheit besteht dort reichlich Handlungsbedarf. Außerdem habe ich infolge des Umstandes, daß die Einheimischen gerne mal ihren Müll hinter dem Haus in das Gelände werfen, als Tourist nicht zwangsweise ein erhöhtes Gesundheitsrisiko. Zweitens müßte ich den Satz wahrscheinlich auf 75% der Länderartikel schreiben, wenn ich den deutschen Maßstab ansetze, was das Abfallsystem angeht. Und was das Erscheinungsbild der Leute angeht, stehen sie uns in nichts nach. Vielleicht bin ich auch etwas geblendet, da mein Freund Kambodschaner ist, aber ich wollte das so pauschal nicht stehen lassen. -- Fussi 10:11, 25. Okt 2005 (CEST)

Ja, so einen diffamierenden Satz kann man nicht stehen lassen, aber man sollte vielleicht doch kurz die hygienischen Verhältnisse ansprechen, wenn sie deutlich von denen im deutschsprachigen Raum abweichen, z.B.: Man sollte keine europäischen Hygienestandards erwarten. -- Hansm 13:31, 25. Okt 2005 (CEST)
Habe es entsprechend formuliert. Li Hai! sagt Fussi 20:09, 25. Okt 2005 (CEST)
Sieht gut aus. Was heißt denn "Li Hai"? Vielleicht so was wie "alter Besserwisser"? ;-) -- Hansm 20:53, 25. Okt 2005 (CEST)
Es ist schlichtweg das Khmer-Wort für Auf Wiedersehen. Wollte eigentlich für heute Schluß machen. Habe aber noch eine halbe Stunde rangehängt. Aber ich könnte ja noch das Gerüst für einen Khmer-Sprachführer anlegen und selbiges eintragen. -- Fussi 21:10, 25. Okt 2005 (CEST)
diffamierenden Satz? wieso darf man die Dinge nicht beim Namen nennen? Es koennte sich ja dadurch etwas aendern..58.187.70.142 04:56, 19. Jul. 2008 (CEST)
1. Weil etwas in diesem Stil nicht in einen Reiseführer gehört. Dann brauchen auch die Verlage keinen Reiseführer, sondern nur noch Faltblätter herausbringen und vor einem Land warnen. 2. Es ist schlicht und ergreifend zu pauschal und in dieser lapidaren Form nicht richtig. 3. Durch diesen Satz wird sich vor Ort nichts ändern. Dies kann nur durch deinen Einsatz im Land erfolgen, nicht deine Worte hier. Beispielsweise hat Paris der Stadt Phnom Penh Müllfahrzeuge gespendet. Sie wurden dankbar angenommen. Kambodschaner sind sehr auf Sauberkeit bedacht - und ganz ehrlich - im Regelfall besser angezogen, als die Touristen. Es gibt leider kein Müllentsorgungssystem, weshalb sich außerhalb der Grundstücke teilweise wirklich der Müll sammelt. Aber der obige Satz ist wirklich diffamierend und und dieser Form unangebracht. -- Fussi 08:23, 22. Jul. 2008 (CEST)

zu touristisch[Bearbeiten]

Ich denke, dass der Artikel an einigen Stellen überarbeitet werden muss, denn er gibt teilweise nur touristische Erfahrungen und Wissen wider, welche mit dem Land wenig zu tun haben. Ein gutes Beispiel hierfür ist der Abschnitt über Essen, welcher glücklicherweise etwas korrigiert wurde.

Hallo! wer immer Du auch bist. Was meinst Du mit zu touristisch? Dies ist ein Reiseführer für Touristen. Und natürlich auch von Touristen. Und deine Änderung am Abschnitt Essen war ja nicht wirklich tiefgreifend. Übrigens ist mein Freund Kambodschaner und ich war schon bei einigen Familien auf dem Land zu Besuch. Ich habe noch nie jemand mit dem Finger essen sehen. Auch auf mein weiteres Fragen hin, wurde mir erzählt, dass man hauptsächlich den Löffel benutzt. Aber ich lasse mich gerne belehren. Wikitravel braucht jede Information -- Fussi 10:16, 26. Okt 2005 (CEST)
Hallo du mit der IP 81.62.231.222, es wäre schön, wenn du dir einen Login zulegen würdest. Dann kann man besser mit dir reden. Ich finde deine Ausführungen über das kambodschanische Schulsystem zwar interessant, aber nicht so passend für unsere Zielsetzung. So etwas ist gut in der Wikipedia aufgehoben, zu der der Artikel ja auch verlinkt. Unsere Wikitravel:Vorlage für Länder erklärt, was in einem Länder-Artikel stehen sollte. Bedenke: Wikitravel ist ein Reiseführer und kein Länderlexikon. -- Hansm 10:52, 26. Okt 2005 (CEST)
Zumindest den zweiten Abschnitt halte ich für irrelevant. Interessant wäre es stattdessen, ob die Mönche auch Ausländer unterrichten. -- Steffen M. 10:56, 26. Okt 2005 (CEST)
Da haben wir drei zusammen zur selben Zeit an dem Ding geschrieben. Ich hatte in meinem Text den Vorschlag gemacht, die Ausführung eventuell unter Hintergrund laufen zu lassen. -- Fussi 10:58, 26. Okt 2005 (CEST)
In diesem Zusammenhang fällt mir gerade was auf: gehört der Text unter Land und Leute nicht auch zum Abschnitt Hintergrund, oder gibt es einen Grund, warum diese zusätzliche Überschrift sein muss? -- Steffen M. 11:15, 26. Okt 2005 (CEST)
Das dürfte noch aus den Anfangstagen des Artikels kommen, als ich mich wohl noch, ohne die Wikitravel-Artikel durchzulesen, auf mein 'Baby' gestürzt hatte. Wenn du dich erinnerst, hast du ja damals das Skelett wieder etwas korrigiert. Das könnten wir ja noch korrigieren. Falls du eine ruhige Minute hast. Ich muss erstmal weiter arbeiten -- Fussi 11:20, 26. Okt 2005 (CEST) - Hallo Steffen M.! Danke, dass du dir die Arbeit gemacht hast. -- Fussi 17:32, 26. Okt 2005 (CEST)

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen