Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Detroit: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (+en,WP)
K (Schützte „Detroit“ [edit=autoconfirmed:move=autoconfirmed] (bis 14:28, 28. Okt. 2011 (UTC)))
 
(48 dazwischenliegende Versionen von 22 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
'''{{PAGENAME}}''' ist eine Stadt in [[Michigan]].
+
{{QuickbarStadt
 +
|Stadt={{PAGENAME}}
 +
|Bild= <!-- [[Image: |noframe|300px]] -->
 +
|Bevölkerung=871.121
 +
|Fläche= 370,2 km²
 +
|Höhe=191
 +
|Positionskarte=US
 +
|GeoLat=42.3316
 +
|GeoLong=-83.0475
 +
|Vorwahlnummer=313
 +
|PLZ=48201-48288
 +
|Zeitzone=Eastern Standard Time (UTC-5)
 +
|Sommerzeit=
 +
|Stadt_Website=http://www.ci.detroit.mi.us/
 +
|Fremdenverkehrsamt_Website=http://www.visitdetroit.com/
 +
|Notruf=
 +
|Polizei=
 +
|Feuerwehr=
 +
|Notarzt=
 +
}}
 +
 
 +
Die Automobilstadt '''Detroit''' ist die größte Stadt in [[Michigan]].
 +
 
 +
== Stadtteile ==
  
 
== Hintergrund ==
 
== Hintergrund ==
Zeile 6: Zeile 29:
  
 
=== Flugzeug ===
 
=== Flugzeug ===
 +
 +
Detroit verfügt über zwei Flughäfen:
 +
 +
[http://www.metroairport.com/ Detroit Metropolitan Wayne County Airport] (IATA: DTW) ist der größte Flughafen Detroits und befindet sich im Vorort Romulus. Der Flughafen verfügt über 6 Start-/Landebahnen und 3 Terminals (Michael Berry Terminal, Edward H. McNamara Terminal und L. C. Smith Terminal).
 +
 +
[http://www.ci.detroit.mi.us/Departments/Airport/tabid/72/Default.aspx Coleman A. Young International Airport] war füher unter dem Namen Detroit City Airport bekannt. Er befindet sich im Nord-Osten Detroits. Damals wurde er von Southwest Airlines bedient, welche sich jedoch auf Grund von fehlenden Ausbaukapazitäten von diesem Flughafen zurückzogen.
  
 
=== Bahn ===
 
=== Bahn ===
Zeile 11: Zeile 40:
 
=== Bus ===
 
=== Bus ===
  
=== Auto ===
+
Von [[Windsor (Ontario)|Windsor]] kann man mit dem "Tunnel Bus" fahren.  Das Bus wird durch den '''Detroit-Windsor Tunnel''' [http://www.dwtunnel.com].
 +
 
  
 
=== Schiff ===
 
=== Schiff ===
  
 
== Mobilität ==
 
== Mobilität ==
 +
Mietwagen am Flughafen anmieten, es gibt einen gratis Shuttleservice vom internationalen Terminal zu den "Rental Car Lots". Empfehlung: Am besten schon von Deutschland aus den Wagen reservieren.
  
 
== Sehenswürdigkeiten ==
 
== Sehenswürdigkeiten ==
 
+
* Belle Isle, eine Insel im Detroit River mit einem großen Park, Casino und öffentlicher Reithalle
=== Kirchen ===
+
*Detroit Museum of Arts
 
+
*Henry Ford Museum
=== Burgen, Schlösser und Paläste ===
+
*Cranbrook Art Museum
 
+
*Cranbrook Institute of Science
=== Bauwerke ===
+
 
+
=== Denkmäler ===
+
 
+
=== Museen ===
+
 
+
=== Straßen und Plätze ===
+
 
+
=== Parks ===
+
 
+
=== Verschiedenes ===
+
  
 
== Aktivitäten ==
 
== Aktivitäten ==
Zeile 39: Zeile 59:
 
== Einkaufen ==
 
== Einkaufen ==
  
== Küche ==
+
== Nachtleben ==
 
+
=== Günstig ===
+
 
+
=== Mittel ===
+
 
+
=== Gehoben ===
+
 
+
== Ausgehen ==
+
 
+
=== Günstig ===
+
 
+
=== Mittel ===
+
 
+
=== Gehoben ===
+
  
 
== Unterkunft ==
 
== Unterkunft ==
  
=== Günstig ===
+
===Günstig===
 +
Alle '''Motel 6''' Häuser, Preise zwischen 35,00 und 45 USD; einfacher Standard; i.d.R. mit 2 Doppelbetten pro Zimmer, TV, Telefon, WiFi für USD 2,99/Tag.
  
=== Mittel ===
+
===Mittel===
  
=== Gehoben ===
+
===Gehoben===
 +
* <sleep name="Detroit Marriott at the Renaissance Center" alt="Ein Nichtraucher Luxushotel am Fluß Detroitmit über 1.200 Zimmer und 72 Stockwerken" address="Renaissance Center" directions="In der Nähe des Detroit-Windsor Tunnel" phone="(313) 568-8000" email="" fax="(313) 568-8146" url="http://www.marriott.com/hotels/travel/dtwdt-detroit-marriott-at-the-renaissance-center" checkin="15:00" checkout="12:00" price=""></sleep>
  
 
== Lernen ==
 
== Lernen ==
Zeile 68: Zeile 76:
  
 
== Sicherheit ==
 
== Sicherheit ==
 +
Detroit gehört statistisch zu den gefährlichsten Städten der USA! Ursache dafür ist die Abwanderung vieler Industrien in den letzten Jahren, die daraus resultierende Arbeitslosigkeit und Armut der Einwohner. Des Weiteren hat Detroit mit einem enormen Bevölkerungsrückgang zu kämpfen. Waren es 1950 noch 1.8 Mio. Einwohner, ist heutzutage nur noch die Hälfte übrig. Infolgedessen sind ganze Stadtviertel verwahrlost, die Häuser sind verfallen oder sogar ausgebrannt. Downtown ist dennoch als sicher zu betrachten, da die Polizeipräsenz hier am höchsten ist. Einige Gegenden sind nachts allerdings unbedingt zu meiden!
  
 
== Gesund bleiben ==
 
== Gesund bleiben ==
Zeile 77: Zeile 86:
 
== Weiter geht's ==
 
== Weiter geht's ==
  
{{IstIn|Michigan}}
+
== Weblinks ==
 +
*[http://www.ci.detroit.mi.us Offizielle Seite] (englisch)
 +
*[http://www.visitdetroit.com Offizielle Tourismusseite] (englisch)
 +
*[http://www.heimat-erde.de/extrem/detroit/index.htm Impressionen aus Detroit]
 +
*[http://www.detroitinfo.de/wiki Wiki von detroitinfo.de, einem deutschen Forum für Metro Detroit] (Ausführliches deutschsprachiges Stichwortverzeichnis bezüglich aller Belange des täglichen Lebens im Großraum Detroit)
  
[[en:Detroit]]
 
  
 +
{{Lage|Michigan}}
 
[[WikiPedia:Detroit]]
 
[[WikiPedia:Detroit]]
 +
 +
[[en:Detroit]]
 +
[[fi:Detroit]]
 +
[[it:Detroit]]
 +
[[ja:デトロイト]]
 +
[[nl:Detroit]]

Aktuelle Version vom 28. September 2011, 16:28 Uhr


Detroit
Lage
Lage von Detroit
Detroit
Detroit
Kurzdaten
Bevölkerung: 871.121
Fläche: 370,2 km²
Höhe über NN: 191
Koordinaten: 42° 19' 53" N, 83° 2' 51" W 
Vorwahlnummer: 313
Postleitzahl: 48201-48288
Zeitzone: Eastern Standard Time (UTC-5)
Website: offizielle Website von Detroit
Website: Fremdenverkehrsamt




Die Automobilstadt Detroit ist die größte Stadt in Michigan.

Stadtteile[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Flugzeug[Bearbeiten]

Detroit verfügt über zwei Flughäfen:

Detroit Metropolitan Wayne County Airport (IATA: DTW) ist der größte Flughafen Detroits und befindet sich im Vorort Romulus. Der Flughafen verfügt über 6 Start-/Landebahnen und 3 Terminals (Michael Berry Terminal, Edward H. McNamara Terminal und L. C. Smith Terminal).

Coleman A. Young International Airport war füher unter dem Namen Detroit City Airport bekannt. Er befindet sich im Nord-Osten Detroits. Damals wurde er von Southwest Airlines bedient, welche sich jedoch auf Grund von fehlenden Ausbaukapazitäten von diesem Flughafen zurückzogen.

Bahn[Bearbeiten]

Bus[Bearbeiten]

Von Windsor kann man mit dem "Tunnel Bus" fahren. Das Bus wird durch den Detroit-Windsor Tunnel [1].


Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Mietwagen am Flughafen anmieten, es gibt einen gratis Shuttleservice vom internationalen Terminal zu den "Rental Car Lots". Empfehlung: Am besten schon von Deutschland aus den Wagen reservieren.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Belle Isle, eine Insel im Detroit River mit einem großen Park, Casino und öffentlicher Reithalle
  • Detroit Museum of Arts
  • Henry Ford Museum
  • Cranbrook Art Museum
  • Cranbrook Institute of Science

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Günstig[Bearbeiten]

Alle Motel 6 Häuser, Preise zwischen 35,00 und 45 USD; einfacher Standard; i.d.R. mit 2 Doppelbetten pro Zimmer, TV, Telefon, WiFi für USD 2,99/Tag.

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

  • Detroit Marriott at the Renaissance Center (Ein Nichtraucher Luxushotel am Fluß Detroitmit über 1.200 Zimmer und 72 Stockwerken), Renaissance Center (In der Nähe des Detroit-Windsor Tunnel), (313) 568-8000 (fax: (313) 568-8146), [2]. checkin: 15:00; checkout: 12:00.  edit

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Detroit gehört statistisch zu den gefährlichsten Städten der USA! Ursache dafür ist die Abwanderung vieler Industrien in den letzten Jahren, die daraus resultierende Arbeitslosigkeit und Armut der Einwohner. Des Weiteren hat Detroit mit einem enormen Bevölkerungsrückgang zu kämpfen. Waren es 1950 noch 1.8 Mio. Einwohner, ist heutzutage nur noch die Hälfte übrig. Infolgedessen sind ganze Stadtviertel verwahrlost, die Häuser sind verfallen oder sogar ausgebrannt. Downtown ist dennoch als sicher zu betrachten, da die Polizeipräsenz hier am höchsten ist. Einige Gegenden sind nachts allerdings unbedingt zu meiden!

Gesund bleiben[Bearbeiten]

Klarkommen[Bearbeiten]

Kommunizieren[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]



Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten