Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Dakar: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche
(+ nl)
K (Weblinks)
 
(Eine dazwischenliegende Version von einem Benutzer wird nicht angezeigt)
Zeile 26: Zeile 26:
  
 
==Anreise==
 
==Anreise==
* Condor fliegt mehrmals pro Woche nonstop von Frankfurt nach Dakar. Über Paris bietet die Air France Linienflüge in die senegalesische Hauptstadt. Ab Düsseldorf fliegt Afriqiyah Airways mit kurzer Umsteigeverbindung in Tripolis zweimal wöchentlich nach Dakar.  
+
* Condor fliegt mehrmals pro Woche nonstop von Frankfurt nach Dakar. Über Paris bietet die Air France Linienflüge in die senegalesische Hauptstadt. Ab Düsseldorf fliegt Afriqiyah Airways mit kurzer Umsteigeverbindung in Tripolis zweimal wöchentlich nach Dakar. Des weiteren bietet TAP Portugal (2012 - Beste Airline auf Flügen nach Afrika) Flüge von München über Lissabon nach Dakar an.
 
* Eine Eisenbahnstrecke verbindet Dakar und [[Koulikoro]] in [[Mali]]. Unterwegshalte sind u.a. im Senegal [[Thiès]] sowie in Mali Kayes und [[Bamako]]. [http://www.ausenegal.com/transport/rail.htm Informationen]
 
* Eine Eisenbahnstrecke verbindet Dakar und [[Koulikoro]] in [[Mali]]. Unterwegshalte sind u.a. im Senegal [[Thiès]] sowie in Mali Kayes und [[Bamako]]. [http://www.ausenegal.com/transport/rail.htm Informationen]
  
Zeile 50: Zeile 50:
 
==Weiter geht's==
 
==Weiter geht's==
  
==Weblinks==
+
 
  
 
{{Lage|Senegal}}
 
{{Lage|Senegal}}
Zeile 69: Zeile 69:
 
[[WikiPedia:{{PAGENAME}}]]
 
[[WikiPedia:{{PAGENAME}}]]
 
[[World66:africa/senegal/dakar]]
 
[[World66:africa/senegal/dakar]]
{{Entwurf}}
 

Aktuelle Version vom 20. Juni 2014, 13:28 Uhr


Dakar
Senegal baie de Dakar 800x600.jpg
Kurzdaten
Bevölkerung: 2.399.451
Fläche: 547 km²
Koordinaten: 14° 40' 51" N, 17° 26' 30" W 
Zeitzone: MEZ-1h
Website: offizielle Website von Dakar




Dakar ist die Hauptstadt von Senegal an der Atlantik-Küste.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Stadt hat ein tropisches Klima mit der Regenzeit von Juni bis Oktober mit durchschnittlichen Temperaturen von 27 °C, und die etwas kühlere Jahreszeit von November.

Anreise[Bearbeiten]

  • Condor fliegt mehrmals pro Woche nonstop von Frankfurt nach Dakar. Über Paris bietet die Air France Linienflüge in die senegalesische Hauptstadt. Ab Düsseldorf fliegt Afriqiyah Airways mit kurzer Umsteigeverbindung in Tripolis zweimal wöchentlich nach Dakar. Des weiteren bietet TAP Portugal (2012 - Beste Airline auf Flügen nach Afrika) Flüge von München über Lissabon nach Dakar an.
  • Eine Eisenbahnstrecke verbindet Dakar und Koulikoro in Mali. Unterwegshalte sind u.a. im Senegal Thiès sowie in Mali Kayes und Bamako. Informationen

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Le Musée d'Art Africain
  • Museum von Gorée (Musée Historique de Gorée) ist in einem alten Fort untergebracht. Es zeigt die Geschichte Senegals
  • Haus der Sklaven (La Maison des Esclaves) liegt ebenfalls auf Gorée
  • Meereskundlichen Museum (Musée de la Mer)

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Wanderung an der Felsenküste zum Leuchtturm von Dakar

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten