Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Chaweng

Aus Wikitravel
Asien : Südostasien : Thailand : Ko Samui : Chaweng
Version vom 12. Juni 2011, 13:47 Uhr von 217.25.121.174 (Diskussion)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chaweng hat sich in den letzten Jahren zur größten Ortschaft auf Samui entwickelt. Grund des Wachstums ist der Tourismus.

Ankommen[Bearbeiten]

  • Der Flughafen von Bangkok Airways (noch der einzige auf Samui) liegt Luftlinie max. 2 Kilometer entfernt von Chaweng. Die Zubringer müssen aber das Flughafengelände weiträumig umfahren. Für die Transportmöglichkeiten gilt dasselbe wie bei Lamai.

Sehen[Bearbeiten]

  • Der Strand ist ein echtes Highlight.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Tagsüber lädt der schöne, breite Strand mit seinem hellen Sand zum Entspannen ein.
  • Das Nachtleben ist eine gute Möglichkeit zum Zeitvertreib. Die großen Clubs heißen Reggae Pub, Green Mango, Lake View, Solo Bar und Le Consum. Daneben gibt es einige kleinere Bars, wo vor allem leicht bekleidete Frauen auf Kundschaft warten.

Kaufen[Bearbeiten]

  • Außerhalb von Chaweng an der Ring Road gelegen gibt es einen großen Tesco Lotus Supermarkt.
  • Tagsüber und Abends bis 24 Uhr ist die Beach Road eine lange Einkaufsmeile mit hunderten, kleiner Shops, die Textilien, Souvenirs und das gesamte Produktspektrum thailändischer Produktion feilbieten. Handeln ist möglich und wird empfohlen.
  • Chaweng bietet auch einige Stores mit Markenmoden wie Puma, Adidas, Nike, Levis, uvm. in denen Markenware zu günstigen Preisen gekauft werden kann.
  • Die meisten Tauchschulen auf Koh Samui haben einen Shop am Chaweng Beach. Hier kann man Tauch- und Schnorchelausflüge nach Koh Tao, Koh Phangan, Sail Rock, Chumporn Pinnacle und zum Angthong National Marine Park buchen.

Essen[Bearbeiten]

  • Chaweng hat mit die exklusivsten und teuersten Restaurants auf Koh Samui. Es gibt aber auch Filialen von Fast-Food-Ketten, Straßenstände und viele durchschnittliche Restaurants. Die Küche reicht von Thai in vielen Spezialisierungen (Meeresfrüchte, Isan, BBQ) über Indisch, Mexikanisch, Italienisch bis zu deutscher Küche.

Trinken[Bearbeiten]

  • Neben den größeren Hotels mit teilweise sehr eleganten Bars gibt es auch einige unabhängige Restaurant-/ Bar-Kombinationen mit nettem Ambiente. Wer es ruhig und elegant mag, findet einige Läden in der Soi Kolibri, wer es laut und voll mag geht in die Soi Green Mango.

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Das Angebot ist breitgefächert, aber die kostengünstigen Schlafgelegenheiten am Strand weichen zunehmend hochpreisigen Hotels.

Kontakt[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen