Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Cambridge (England)

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Cambridge
Queen's College und der River Cam
Lage
Lage von Cambridge
Cambridge
Cambridge
Kurzdaten
Bevölkerung: 110.000
Fläche: 115.65 km²
Koordinaten: 52° 12' 14" N, -0° 7' 15" O 
Vorwahlnummer: 01223
Zeitzone: UTC
Sommerzeit: UTC +1
Website: offizielle Website von Cambridge
Website: Fremdenverkehrsamt
Im Notfall
Notruf: 999
Polizei: 999
Feuerwehr: 999
Notarzt: 999





Cambridge ist eine Universitätsstadt in England. Es liegt etwa 80 Kilometer nördlich von London und ist Verwaltungssitz der Grafschaft Cambridgeshire.

Stadtteile[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Cambridge wurde im 13. Jahrhundert als zweite Universitätsstadt Englands, nach Oxford, gegründet. Die Universität mit ihren mittelalterlichen und georgianischen Gebäuden sowie rund 23.000 Studenten prägt bis heute das Stadtbild.

Anreise[Bearbeiten]

Flugzeug[Bearbeiten]

Cambridge verfügt zwar über einen eigenen Flughafen, dieser wird jedoch derzeit von keiner Fluggesellschaft angeflogen. Etwa 35 Kilometer südlich von Cambridge liegt jedoch der Flughafen London-Stansted, der vorwiegend von Low-Cost-Airlines angeflogen wird, darunter Ryanair, Easyjet, Air Berlin und Germanwings. Crosscountry bietet eine stündliche Zugverbindung nach Cambridge an. Die Fahrt dauert 35 Minuten und kostet £9. Alternativ bietet National Express eine Busverbindung nach Cambridge an, die mit £11,50 allerdings teuerer ist und gut 20 Minuten länger für die Strecke benötigt. Sie bietet sich vor allem Nachts an, da dann die Züge nicht fahren.

Auch die Flughäfen London-Heathrow und London-Luton sind von Cambridge aus mit den Bussen von National Express zu erreichen. Die Fahrt nach Luton dauert 1,5 Stunden und kostet £14, nach Heathrow benötigen die Busse etwa 2,5 Stunden und kosten £22.

Bahn[Bearbeiten]

Es verkehren mehrere Züge pro Stunde zwischen Cambridge und den Londoner Bahnhöfen King's Cross und Liverpool Street. Abhängig von der Anzahl der Zwischenstopps benötigen die Züge zwischen 45 und 90 Minuten für die Strecke. Man sollte daher versuchen einen der schnelleren Züge zu nehmen. Besonders wenn man aus Richtung Brüssel oder Paris mit dem Eurostar anreist, bieten sich die Verbindungen vom Bahnhof King's Cross an, da dieser direkt neben dem Eurostar-Terminal St Pancras International liegt.

Da Cambridge ein Eisenbahnknotenpunkt ist bestehen zudem weitere Zugverbindungen nach Ostengland und in die Midlands, u.a. nach Birmingham, Norwich und Ipswich. Fahrplanauskünfte bietet National Rail.

Bus[Bearbeiten]

Auto[Bearbeiten]

Die Autobahn M11 führt direkt vom Londoner Autobahnring M25 nach Cambridge. Aus anderen Richtungen ist Cambridge über Schnellstraßen wie die A14 ebenfalls gut zu erreichen. Besonders im Berufsverkehr muss man jedoch mit massiven Verkehrsbehinderungen rechnen. Außerdem sollte man, besonders im Innenstadtbereich, seinen Parkplatz sorgfältig wählen, da einige Parkhäuser extrem hohe Parkgebühren verlangen. Wenn man nicht mit dem Auto in die Stadt fahren möchte, kann man den Park + Ride Service nutzen [1].

Schiff[Bearbeiten]

Cambridge verfügt über keinen eigenen Hafen. Der nächste Fährhafen ist Harwich in Essex, von wo Fähren der Stena Line nach Hoek van Holland fahren. Alternativ kann man auch eine Fähre von Calais (P&O, Sea France) oder Dünkirchen (Norfolk Line) nach Dover nehmen.

Mobilität[Bearbeiten]

Das Stadtzentrum von Cambridge lässt sich am besten zu Fuß erkunden. Weite Teile der Innenstadt sind Fußgängerzonen und die meisten Sehenswürdigkeiten sind gut zu Fuß zu erreichen. Cambridge verfügt aber auch über ein gut ausgebautes Busnetz. Fahrpläne gibt es auf der Website von Stagecoach.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

King's College
St John's College
Imperial War Museum Duxford

Colleges[Bearbeiten]

Die meisten Colleges in Cambridge sind für Touristen zugänglich. Während des Prüfungszeitraums von Ende April bis Mitte Juni sind sie jedoch in der Regel für Besucher geschlossen.

  • King's College, King's Parade, [2]. Das King's College und die King's College Chapel aus dem 15. und 16. Jahrhundert gehören zu den Wahrzeichen Cambridges. Das College und die Kapelle sind von Montag bis Samstag, jeweils von 9 bis 15 Uhr geöffnet.  edit
  • Queen's College, Silver Street, [3]. Das College ist generell von 10 bis 16.30 geöffnet.  edit
  • Trinity College, [4]. Das Trinity College ist besonders für seine Bibliothek berühmt, die im späten 17. Jahrhundert von Sir Christopher Wren erbaut wurde. Sie beherbergt unter anderem Dokumente von William Shakespeare und Sir Isaac Newton.  edit
  • St John's College, [5]. Das St. John's College gilt als ein herausragendes Bauwerk der Tudorära, auch wenn einige Teile des Colleges im 18. Jahrhundert erheblich umgebaut wurden.  edit
  • Corpus Christi College, [6]. Das Gebäude des Corpus Christi College stammt in Teilen aus dem 14. Jahrhundert und ist damit das älteste erhaltene Universitätsgebäude in Cambridge.  edit

Museen[Bearbeiten]

  • Imperial War Museum Duxford +44 (0)1223 835 000 (), [7]. Täglich von 10-18 Uhr, im Winter von 10-16 Uhr geöffnet. Das IWM Duxford ist das zweitgrößte Luftfahrtmuseum der Welt und befindet sich südlich von Cambridge auf dem Gelände eines ehemaligen Luftwaffenstützpunktes. Aufgrund der Größe des Museum sollte man für den Besuch einen ganzen Tag einplanen. Eintrittspreise: Erwachsene 16£, Studenten und Senioren 12,80£, freier Eintritt für Kinder bis 15 Jahre.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesund bleiben[Bearbeiten]

Klarkommen[Bearbeiten]

Kommunizieren[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]



Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten