Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Brandenburg: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Unterkunft)
(Weiter geht's)
Zeile 182: Zeile 182:
  
 
== Weiter geht's ==
 
== Weiter geht's ==
In der Mitte Brandenburgs liegt [[Berlin]] mit seinen vielfältigen touristischen Angeboten.  
+
In der Mitte Brandenburgs liegt [[Berlin]] mit seinen vielfältigen touristischen Angeboten.
 +
 
 +
Wikitravel hilft mit der [[Liste der Campingplätze/Deutschland#Brandenburg|Liste der Campingplätze]] bei der Suche eines Campingplatzes.
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==

Version vom 2. Oktober 2007, 11:15 Uhr

Das Bundesland Brandenburg liegt im Nordosten Deutschlands, umgeben von den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen , Sachsen-Anhalt, Sachsen sowie der Republik Polen. Das Bundesland Berlin liegt in der Mitte Brandenburgs.

Inhaltsverzeichnis

Regionen

Burg Eisenhardt in Belzig im Fläming

Touristisch gliedert sich Brandenburg in 13 Reisegebiete:

Städte

Die großen Städte und wichtige Orte des Landes sind:

29 brandenburgische Städte haben sich in der Arbeitsgemeinschaft der Städte mit historischem Stadtkern zusammengeschlossen und haben in der Regel hübsch renovierte historische Stadtkerne.

Eine ausführlichere Liste der Orte in Brandenburg findest du hier.

Weitere Ziele

Bockwindmühle Borne im Hohen Fläming

Weitere touristisch interessante Regionen:

  • Schlaubetal
  • Oderbruch

Eine Besonderheit in Brandenburg ist die attraktive und unberührte Landschaft. Es gibt 15 Großschutzgebiete in Brandenburg (ein Nationalpark, drei Biosphärenreservate und elf Naturparks):

  • Nationalpark Unteres Odertal
  • Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin
  • Biosphärenreservat Spreewald
  • Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe Brandenburg
  • Naturpark Hoher Fläming
  • Naturpark Nuthe-Nieplitz-Niederung
  • Naturpark Westhavelland
  • Naturpark Stechlin-Ruppiner Land
  • Naturpark Uckermärkische Seen
  • Naturpark Barnimer Land
  • Naturpark Märkische Schweiz
  • Naturpark Dahme-Heideseen
  • Naturpark Schlaubetal
  • Naturpark Niederlausitzer Landrücken
  • Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft

Hintergrund

Brandenburg, die Umlandregion der Bundeshauptstadt Berlin, zeichnet sich vor allem durch eins aus: Viel unberührte Landschaft. Ein Markenzeichen des Landes sind die Naturparks und Biosphärenreservate, und Brandenburg hat sogar einen Nationalpark, das Untere Odertal. Eine weitere Besonderheit sind die Alleen, die noch viele Straßen säumen. Auch für Wassertourismus gibt es auf der Havel, im Spreewald und in der Ruppiner Seenplatte viele Möglichkeiten. Es gibt viele reizvolle Rad-, Reit- und Wanderwege, und der Flaeming Skate ist der längste Skaterrundweg in Europa. In jeder Region im Land wurden in den vergangenen Jahren moderne Thermen gebaut.

Neben den landschaftlichen Reizen gibt es in Brandenburg auch kulturelle Attraktionen, allen voran die Stadt Potsdam mit ihren Schlössern und Parks. Im ganzen Land gibt es hübsch renovierte Schlösser, Burgen und Herrenhäuser und eine Reihe von Städten mit pittoresken historischen Innenstädten.

Die zehn Top-Highlights in Brandenburg sind:

Anreise

Flugzeug

In Berlin gibt es drei Flughäfen: Tegel, Tempelhof und Schönefeld, über die man alle wichtigen deutschen und europäischen Ziele erreichen kann. Es gibt auch einige interkontinentale Verbindungen, aber in der Regel erreicht man interkontinentale Ziele über Umsteigeverbindungen.

Bahn

Berlin und auch einige Städte in Brandenburg sind über ICE-Verbindungen perfekt an den Rest der Bundesrepublik angebunden.

Bus

Auto

Brandenburg hat gute Autobahnverbindungen an den Rest der Bundesrepublik:

  • Der Berliner Ring (A10) erschließt das Berliner Umland.
  • Von Westen: Die A2 verbindet das Ruhrgebiet und Hannover mit Berlin.
  • Von Südwesten: Die A9 führt von München und Leipzig kommend durch Brandenburg nach Berlin.
  • Von Südosten: Die A13 verbindet Dresden und Breslau mit Berlin.
  • Von Osten: Die A12 verbindet Berlin mit Frankfurt/Oder und Polen.
  • Von Nordosten: Die A11 verbindet Stettin mit Berlin.
  • Von Norden/Nordwesten: Die A 24 führt von Hamburg aus Nordosten und Rostock aus dem Norden durch Brandenburg nach Berlin

Auch das Bundesstraßennetz ist gut und man erreicht alle Kreisstädte.

Schiff

Über Flüsse und Kanäle ist Brandenburg mit der Oder, der Mecklenburgischen Seenplatte und auch der Elbe verbunden, so dass für Freizeitkapitäne auch eine Anreise mit dem Schiff möglich ist.

Mobilität

Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) organisiert den öffentlichen Personennahverkehr in Berlin und Brandenburg. Mit dem Auto ist man ebenfalls sehr flexibel, wobei man aber darauf achten sollte, das einige Straßen noch nicht so gut sind wie vielleicht im Westen Deutschlands.

Sprache

Man spricht Deutsch, teilweise mit einem Berlin-Brandenburgischen Dialekt.

Sehenswürdigkeiten

Aktivitäten

  • Kanufahren (Verleih in vielen Orten). Auf endlosen und verfächerten (abgeblich über über 1000 km Gesamtlänge aller Fließe) Spreekanälen gleiten Kähne lautlos über das Wasser. Diese Idylle gehört zum Spreewald wie Quark mit Leinöl und Pellkartoffeln. Nur wenige Kilometer von Cottbus entfernt, kann man noch an der traditionellen Lebensweise der Spreewälder teilhaben. Zu unzähligen Anlässen ist die sorbisch-wendische Kultur, verknüpft mit lebendigen Volksbräuchen, farbig und klangvoll erlebbar. Eine Fahrt auf den romantischen Spreefließen durch urwüchsige Wälder, üppige Flora und Fauna, vorbei an schilfgedeckten Bauernhäusern, offenbart die wahre Schönheit dieser in Europa einzigartigen Landschaft. Die Fährmänner erzählen so manche Anekdote aus der Zeit, als die Post noch überall per Kahn zugestellt wurde. Kanufahrten sind fast überall im Spreewald möglich und bieten besonders in der Gruppe enormen Freizeitspass. Auch etwas für Sportabstinenzler....
  • Skaten. Der Flämingskate - Viele Kilometer feinster Belag und breite Wege, Touren bis zu 120 km sind möglich. Die am Weg liegenden Gaststätten und Hotels sind Skater- und Radfahrerfreundlich eingestellt.
  • Radfahren:
    • Das Gebiet ist, vor allem in der Schorfheide, relativ eben und eignet sich daher gut für Radtouren. Allerdings sind die Wege oft noch schlecht. Das ändert sich aber mit der Zeit. So wird zur Zeit der Radweg Kopenhagen-Berlin fertiggestellt.
    • Der Flämingskate bietet auch für Radfahrer optimale Möglichkeiten.
    • Der Europaradweg Euroroute R 1, der von Boulogne-Sur-Mer nach St. Petersburg führt, verläuft quer durch Brandenburg. Zum größten Teil ist er sehr gut ausgebaut. Von Wittenberg kommend, verläuft er durch Belzig nach Potsdam, dann durch Berlin in die Märkische Schweiz, und in Küstrin ist der Übergang nach Polen.
  • Reiten. Im Hohen Fläming gibt es einen 120 km langen Rundreitweg für Wanderreiter, an dem 12 Reiterhöfe Pferde und Reiter zum Verweilen einladen.
  • Yachtcharter. Auf der Mecklenburgische Seenplatte (nördlich an Brandenburg angrenzend in Mecklenburg-Vorpommern) ist das Fahren ohne Motorbootführerschein unter bestimmten Bedingungen erlaubt. Es ist möglich, Boote zu mieten.
  • Angeln. Die Seen sind sehr fischreich.
  • Wandern. Vor allem in den Großschutzgebieten gibt es viele Wanderwege, die allerdings nicht überall gut ausgeschildert sind. Der europäische Fernwanderweg E 11 verläuft durch Brandenburg. Der 66-Seen-Wanderweg führt von Potsdam aus in einem großen 373 km langen Bogen rund um Berlin durch einzigartige Landschaft.
  • Thermen und Wellness. Es gibt sechs moderne Thermalbäder in Brandenburg: Die SteinTherme in Belzig, die Kristall Kur und Grenadiertherme in Bad Wilsnack, die NaturTherme in Templin, die SaarowTherme in Bad Saarow, die Spreewald Therme in Burg (Spreewald) und die Lausitztherme Wonnemar in Bad Liebenwerda. Außerdem gibt es noch eine Reihe von Erlebnisbädern ohne Thermalbadbetrieb und eine Vielzahl von Hotels mit Wellnessangeboten.

Kaufen

Küche

Ausgehen

Feiertage

Termin Name Bedeutung
1. Januar Neujahrstag
18. April 2014 Karfreitag vor dem ersten Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond
21. April 2014 Ostermontag
1. Mai Maifeiertag
29. Mai 2014 Christi Himmelfahrt 40 Tage nach Ostern
9. Juni 2014 Pfingstmontag 50 Tage nach Ostern
3. Oktober Tag der Deutschen Einheit
31. Oktober Reformationstag
25. Dezember 1. Weihnachtstag
26. Dezember 2. Weihnachtstag

Sicherheit

Gesund bleiben

Klima

kontinental 7 bis 10 °C.berlin 11 °C

Respekt

Kommunizieren

Weiter geht's

In der Mitte Brandenburgs liegt Berlin mit seinen vielfältigen touristischen Angeboten.

Wikitravel hilft mit der Liste der Campingplätze bei der Suche eines Campingplatzes.

Weblinks

Exclamation mark red.png
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig und benötigt deine Aufmerksamkeit.
Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird !




Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten