Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Benutzer Diskussion:Volksparker

Aus Wikitravel
Version vom 7. April 2012, 11:43 Uhr von Volksparker (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hallo Volksparker,

herzlich willkommen bei Wikitravel! Wenn du einen Moment Zeit hast, kannst du Dir mal unsere Einsteigertipps, das Copyleft und unsere Regeln und Richtlinien ansehen.

Du kannst aber auch einfach loslegen und ein paar Seiten bearbeiten. Wir pflegen hier einen gewissen Schreibstil und besonders unsere Vorgaben für Artikel vermitteln dir einen guten Eindruck davon, wie wir uns gute Artikel vorstellen.

Um Bilder in Artikeln zur Verfügung zu stellen, haben wir das Projekt Shared Wikitravel.

Natürlich haben wir auch einige Hilfe-Seiten, aber falls du weitere Infos suchst, die dort nicht zu finden sind, schreib einfach eine Mitteilung in den Stammtisch oder wende dich an mich.

Um in Diskussionen leicht zu erkennen, wer welchen Beitrag geschrieben hat, ist es üblich, seine Beiträge mit --~~~~ zu signieren. Das geht am einfachsten mit dem Button Signatur über dem Bearbeitungsfenster.


Gruß --Gf 15:38, 1. Okt. 2010 (CEST)

Admins gesucht[Bearbeiten]

Hallo Volksparker,

nachdem ich Internet Brands (den Betreiber von WT) kürzlich hier darauf aufmerksam gemacht habe, dass es nun keine aktiven Admins auf WT/de mehr gibt, wird nun nach neuen Administratoren gesucht. Solltest du Interesse daran haben, Admin bei Wikitravel zu werden, schreib einfach Paul (User:IBobi) eine kurze Nachricht auf seine Diskussionsseite oder schick ihm eine E-Mail an paul.obrien@internetbrands.com . Er würde dich dann direkt zum Admin machen.

Viele Grüße Albion 18:58, 5. Apr. 2012 (CEST)

Es gibt auch einen offiziellen Weg. Schließlich verweist man hier doch sonst immer auf das Regelwerk. Die IB-Leute und du, ihr seid genügend, um ih auch auf einem transparenten Weg zum Admin zu machen. -- Fussi 10:05, 6. Apr. 2012 (CEST)
Vielen Dank für das Angebot. Als Admin komme ich für Wikitravel nicht in Frage. Allenfalls wäre ich bereit vorübergehend dieses Wiki zu beobachten und vor Vandalismus zu schützen. Dazu müsste ich aber die Möglichkeit der Sperrung von Links, befallenen Seiten und Autoren haben. Nachdem Albion einen Link gesperrt hatte, ist ja wieder halbwegs Ruhe eingekehrt. Weiterhin wäre ich bereit die Hauptseite zu bearbeiten. Der angekündigte Verkehrskollaps für den 22. Juni 2011 ist ja schon oberpeinlich.
Im übrigen stimme ich hier Fussi zu, die Admin-Wahl transparent zu machen. -- Volksparker 11:00, 6. Apr. 2012 (CEST)
Ich persönlich habe mit WT nix mehr am Hut, bin in die ganze Sache hier ja nur rein geraten, weil ich mir neulich mal dachte es wäre an der Zeit IB und Shared über den katastrophalen Zustand (der ja nicht erst seit dem Abgang von Geisterfahrer hier vorherrscht) von WT/de zu informieren. Von mir aus kann ich aber gerne eine Admin-Wahl betreuen, auch wenn eine solche in meinen Augen seit jeher bei WT/de immer nur ein pseudodemokratisches Instrument war, um den Anschein der Demokratie zu wahren. Ich werde mal einen Vermerk auf die Hauptseite setzen, dass WT/de Admins sucht und wo man sich "bewerben" kann.
@Volksparker: Um dir die Möglichkeit zu geben, Spamlinks zu sperren usw. müssten wir dich (zumindest formell) zum Admin machen, damit du die nötigen Rechte erhältst. Die Alternative wäre, die Spam Blacklist, die Hauptseite, etc. für jedermann zur Bearbeitung freizugeben, aber ich wage zu Bezweifeln, dass das eine gute Idee wäre.
Eine Sache noch zum Schluss: wie oben schon geschrieben habe ich mit WT eigentlich nix mehr am Hut (meiner Meinung nach ist dieses Projekt sowieso tot) und abgesehen von der Sache mit der Admin-Wahl werde ich zu WT auch nichts mehr beitragen. Sobald das ganze durch ist werde ich Paul bitten, meinen Account dauerhaft zu sperren. --Albion 13:51, 6. Apr. 2012 (CEST)
Nachtrag: Ich habe jetzt mal die Sitenotice geändert, um die User auf die Admin-Wahl aufmerksam zu machen. Den Text in der Sitenotice kann ich jederzeit gerne ändern, also falls jemandem eine bessere Formulierung einfällt, einfach Bescheid sagen. --Albion 14:15, 6. Apr. 2012 (CEST)
Danke für Deine Mühe und Einschätzung. Ich frage mich inzwischen, ob sich die Mühe überhaupt lohnt dieses Wiki wieder auf Vordermann zu bringen. Konstruktive Beiträge sind selten, dafür nehmen die Hoteleinträge zu. Allein kann man das nicht bereinigen und der qualitative Abstand zu Wikivoyage ist zu groß. Wäre da nicht ein Zusammenschluss oder Übergabe an Wikivoyage die bessere Lösung? -- Volksparker 17:22, 6. Apr. 2012 (CEST)
Deine erste Frage ist berechtigt. Und zur zweiten Frage: Das wird IB nicht wollen. An uns soll dies nicht liegen. Unser Grund für den Weggang war damals der Führungsstil, mangelnde Pflege der Sprachversionen und der überraschende Verkauf inklusive der angekündigten Werbung und vor allem der ungewissen Zukunft sollte die besitzende IT-Firma mal den Bach runter gehen. Da schien uns der gemeinnützige Verein die beste Variante unser Erbe und Werk, so will ich es mal ausdrücken, weiterzubringen. Sicherlich, was den deutschen Sprachzweig angeht, wäre dies die Variante - natürlich bin ich da etwas befangen. WTs Zugpferd ist und bleibt die en-Version. Wir haben uns mittlerweile einen gewissen Ruf und Namen im deutschen Sprachraum erarbeitet. Reichlich Hilfe ist natürlich trotzdem noch vonnöten. -- Fussi 19:03, 6. Apr. 2012 (CEST)
Ich persönlich denke auch, das WT/de keine Zukunft hat. Selbst wenn man jetzt alle Artikel gründlich bereinigt bezüglich Spam usw., bleiben noch viel zu viele Stub-Artikel, die erheblich ausgebaut werden müssten, um ein vernünftiges Niveau zu erreichen. Und mit all dem würde man nur den jetzigen Artikelbestand pflegen, an einen weiteren (notwendigen) Ausbau ist da noch gar nicht zu denken. Wenn man sich anschaut, wie schleppend der Ausbau selbst bei WV verläuft, dann kann man sich die Chancen für WT/de mit entsprechend weniger aktiven und verlässlichen Usern vorstellen. Die Arbeit wäre enorm, das Ergebnis bestenfalls bescheiden. Alternativ könnte man natürlich das machen, was WV damals gemacht hat, nämlich den gesamten Artikelbestand der Konkurrenz einfach übernehmen, aber dann kann man auch gleich bei der Konkurrenz arbeiten.
Ich denke, wer weiterhin Interesse am Ausbau eines solchen Wiki-Reiseführers hat und sich mit den Prinzipien von WV anfreunden kann, sollte zu WV wechseln, anstatt hier seine Zeit zu verschwenden (und das sage ich als jemand, der, um es vorsichtig zu formulieren, kein besonders großer Freund von WV ist und sich insofern dort auch nie betätigen wird). Ist natürlich schade um die bereits investierte Arbeit, aber wie gesagt, ich sehe für WT/de keine Zukunft. Um ehrlich zu sein, rechne ich auch nicht damit, dass wir hier tatsächlich neue, verlässliche Admins finden, um WT/de übernehmen. Ich persönlich werde jetzt noch 14 Tage ein Auge auf die ganze Admin-Wahl-Sache haben, aber dann soll es das auch gewesen sein. --Albion 00:33, 7. Apr. 2012 (CEST)
Ich glaube auch nicht, dass WT/de eine Zukunft hat. Wie sollen aktive Autoren und Administratoren gefunden werden? Selbst wenn man den Artikelbestand von Wikivoyage übernehmen würde, wer pflegt den Bestand? Das schafft ja selbst Wikivoyage nur notdürftig.
Ich mach mir allerdings Sorgen, was mit der Arbeit vieler Autoren passiert. Entweder man muss den Artikelbestand Absichern oder regelmäßig kontrollieren und pflegen, oder man ergänzt die Artikel in Wikivoyage mit den Teilen aus WT, die in Wikivoyage schlechter beschrieben sind. Meines Erachtens kommt man um eine Absicherung (Teilsperrung) der jetzigen Artikel nicht herum. Das heißt nur registrierte User, die auch ihre e-mail-Adresse hinterlegt haben, dürfen ändern. Viele Stadt-Wikis machen das so, ohne Anmeldung gibt es kein Änderungszugriff. -- Volksparker 11:19, 7. Apr. 2012 (CEST)

Neuer Benutzer-Name Knut[Bearbeiten]

Mir gefällt der Name Volksparker nicht mehr. Daher habe ich einen neuen Namen gewählt: Benutzer:Knut und werde hier und auf dieser Diskussionsseite keine Beiträge mehr leisten.

Wenn Ihr mir antworten möchtet, dann bitte ab jetzt auf der Diskussionsseite Benutzer Diskussion:Knut.

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen