Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Benutzer Diskussion:Steffen M./Archiv 2

Aus Wikitravel
< Benutzer Diskussion:Steffen M.
Version vom 11. Januar 2007, 15:33 Uhr von Steffen M. (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Welcome back!

Mahlzeit! Schön, einen permanenten User wieder dabei zu haben. Wenn ich es richtig beobachtet habe, hast du ja trotzdem immer mal vorbeigeschaut. Ich habe jetzt auch ein paar graue Haare mehr - aber dafür gibt es ja Farbe. Mich hatte er ja auch schon fast soweit, aber ich habe mich dann wieder etwas entspannt. Egal. Grüße aus der Randzone. -- Fussi 08:20, 23. Mär 2006 (CET)

Mahlzeit Stefan,
so eine Wikipause tut wirklich gut, sehr zu empfehlen! Nach 2 1/2 Monaten sieht man die Dinge auch etwas anders. Der Benutzer kam ja vom OpenDirectory, und dort gibt es auch eine ganz klar organisierte Hierarchie. Meine Meinung dazu hat sich aber weiter verfestigt: ab in die Tonne mit der Hierarchie, und zwing anderen Benutzern nicht das Stilhandbuch auf, denn das schreckt ab. Grüße, Steffen M. 09:44, 23. Mär 2006 (CET)

Bilderupload - WikiShare

Hallo Steffen,

danke für die Begrüßung! Ich komm langsam dahinter (Betonung liegt auf langsam) wie WikiTravel funktioniert. Nur der Bilderupload bei WikiShare hat leider nicht geklappt. Nach dem anscheinend erfolgreichen Upload wird kein Bild angezeigt.. Liegt das daran, dass ich diese location-tags nicht gesetzt habe? Tja... und wo setzt man die? Als EXIF/IPTC im JPG? Wenn Du mir ein paar Tipps geben kannst wäre ich Dir dankbar! Übrigens hab ich natürlich auch auf die englische Barcelona-Seite gesehen, aber zum einen will ich nicht einfach 1:1 kopieren und übersetzen, zum Anderen spricht es für die Vielfalt, auch unterschiedliche Ansichten/Schwarpunkte zu setzen :) LG Fritz

Das ist merkwürdig. Bei mir hat es immer funktioniert. Hast du die Leerzeichen im Dateinamen durch Unterstriche (_) ersetzt? Ansonsten kannst du natürlich versuchen, das Bild hier hochzuladen, den Upload bei "shared" kann ich dann im Zweifelsfalle übernehmen.
Was mir noch aufgefallen ist, ist, dass du im Artikel die direkte Anrede mit "Sie" benutzt. Es wäre nett, wenn du bei Wikitravel Diskussion:'Du' in Artikeln eine Meinung dazu äußern könntest - obwohl ich mich selbst dazu noch nicht geäußert habe, es ist halt schwierig, in dieser Sache auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen. Grüße, Steffen M. 20:02, 5. Apr 2006 (CEST)
Hi, jetzt hat's geklappt. Danke für die Info bezüglich Du/Sie - hab mich dort geäußert. Bin ja gespannt, wohin das Projekt führt, denn in einigen Punkten kann ich den "Richtlinien" bzw. dem "Stilhandbuch" nicht ganz folgen. Sollten nicht z.B. zu jedem Eintrag die Koordinaten, und eine Übersichtskarte? Bevorzugte Restaurants dürfen und sollen genannt werden, Links werden (eher) verschmäht? Speziell bei Nennung von z.B. Flugplätzen oder Bahnhöfen ist ein Link doch praktisch, um sich online gleich über Details zu informieren... Fritz 21:32, 5. Apr 2006 (CEST)
Um deine Fragen zu beantworten:
  1. Es gibt eine Vorlage:Koordinate, die du bei "Weblinks" eintragen kannst. Damit bekommst du Zugang zu verschiedenen Kartenservern, vom MSN World Atlas bis zu Google Maps.
  2. Das mit der Übersichtskarte ist schwierig, zumal es im Web nur wenige Karten gibt, die urheberrechtlich wirklich als "frei" gelten können. Sicher gehen kannst du lediglich bei Karten gehen, die von US-Regierungsbehörden veröffentlicht wurden (z.B. die CIA-Karten), die sind nämlich alle gemeinfrei. Ferner befinden sich bei Wikitravel:Expedition 'Karten' einige Links zu freien Karten, die du ggf. auch weiterbearbeiten kannst. Der Benutzer:Srml hat im Zeichnen von Karten Pionierarbeit geleistet (z.B. Angkor Wat, Schweiz und Saigon), hat aber leider seit letztem Herbst nicht mehr vorbei geschaut. Mit etwas Glück findest du aber auch bei Wikipedia die eine oder andere Karte, die nicht nur unter GFDL, sondern auch unter der Wikitravel-Lizenz Creative Commons 1.0. lizenziert ist.
  3. Die Richtlinien zu Weblinks solltest du nicht so ernst nehmen, das ist alles sehr übertrieben. Wenn ein Restaurant eine eigene Website hat, dann wird sie selbstverständlich verlinkt. Bildergallerien aus dem Web sind hingegen eher unerwünscht, ich persönlich habe dagegen aber keine Abneigung (entferne deswegen auch keine Weblinks aus Artikeln), weil ich nicht der Meinung bin, dass sie der Qualität von Wikitravel-Artikeln abträglich sind. -- Steffen M. 11:31, 6. Apr 2006 (CEST)

Karten

Hi!

Als alter Wikipedia-Hase bist du vielleicht schon mehr mit speziellen Copyleft-Fragen in Kontakt gekommen als ich. Und da ich prinzipiell faul bin frage ich lieber erst mal an, bevor ich mich durch das Netz klicke und suche. Ich kann eine Karte mit Sicherheit nicht scannen und hier hochladen ohne die Zustimmung des Autoren/Verlages. Und wie sieht es aber damit aus, wenn ich mir die gescannte Karte in den Hintergrund lege und mit meinem SVG-Programm eine eigene Karte mache? So geschehen bei meiner Karte zum Inle See. Ich habe die wesentlichen Straßen und Flüsse hochgezeichnet. Ich habe nur die kleineren Orte weggelassen. Beim Symbol zu den Pagoden habe ich mich natürlich auch vom Original inspirieren lassen und etwas ähnliches entworfen. Das Kloster-Symbol ist Eigenkreation. Gibt es zu dieser Verfahrensweise Regelungen oder so etwas ähnliches? Bevor ich weitere Karten produziere, wollte ich mal ein paar Infos sammeln. Grüße aus der Randzone -- Fussi 10:58, 6. Apr 2006 (CEST)

Ich glaube, das dürfte kein Problem sein, da du die Karten quasi neu zeichnest (anders als z.B. bei den Demis-Karten, die aber sowieso frei verwendet werden dürfen). Die Geodaten für deine Vorlagenkarte dürften ohnehin von der NASA stammen und damit PD sein. Andererseits frage ich mich, wie man es im Zweifelsfalle dir nachweisen will, dass du eine Vorlage benutzt hast. Also mach dir keine Sorgen, ich halte das für völlig unbedenklich. Übrigens dürfte die eine oder andere Karte bei Wikipedia auch von solch einer Vorlage abgezeichnet worden sein. Das kann ich mir bspw. bei der Antarktiskarte auf Wikipedia vorstellen. -- Steffen M. 11:49, 6. Apr 2006 (CEST)
Danke! Ich wollte nur noch eine Meinung bzw. ein paar Gedanken einholen. Meine Karte in diesem Fall stammt von örtlichem Infomaterial. Abgesehen davon greife ich im Normalfall auf mehrere Quellen zurück. Ich will nämlich in nächster Zeit verstärkt ein paar Karten/Stadtpläne zu den Unterartikeln von Kambodscha und Myanmar erstellen. Wenn ich also nur noch gelegentlich vorbeischaue, dann kämpfe ich gerade mit diesem SVG-Programm. Grüße vom Fussi 11:57, 6. Apr 2006 (CEST)
Allerdings dürfte dein neuestes Karten-Update nicht gefunzt haben. Bei mir wird jedenfalls ein Fehler angezeigt. Noch ein anderes Thema: für Cottbus und andere deutsche Städte kannst du jetzt auch die Wappen hochladen. Bei Wikipedia hat man nämlich bereits im letzten Sommer herausgefunden, dass die allesamt gemeinfrei sind. Schau mals bei www.ngw.nl rein! -- Steffen M. 12:01, 6. Apr 2006 (CEST)
Danke! Da werde ich heut abend mal gucken. Das mit dem Bild habe ich auch schon gemerkt. Im Moment ist auch die Datenbank gesperrt. Man kann auch im zugehörigen Artikel nichts ändern. Ich nehme mir das auch heute abend nochmal vor. -- Fussi 12:51, 6. Apr 2006 (CEST)

2.000 Artikel

Nein, natürlich nicht ;-) Dachte es wird jetzt wirklich mal Zeit die Marke zu überspringen und hab daher schon mal die Ziele meines nächsten Urlaubs angelegt, dann fällt unterwegs das Ergänzen leichter. Creando 22:49, 7. Apr 2006 (CEST)

Diskussion zur Eingliederung von Einzelsehenswürdigkeiten

Hallo Stefan! Ich bin Dir überhaupt nicht böse, wenn due meine Artikel umstrukturierst und damit verbesserst. Und genau das hast Du ja gemacht. Vielen Dank für die Tips. Ich bin ziemlich neu bei Wikitravel und bin am kennenlernen. Echt coole Sache mit mit der Vorlage:Koordinate! Gruss Ralph

Das freut mich! Mir ist übrigens aufgefallen, dass du den Inhalt von www.zueri-unterland.ch wörtlich kopiert hast. Eigentlich ist das problematisch, da sämtliche Inhalte von Wikitravel unter der freien Wiki-Lizenz Creative Commons 1.0. veröffentlicht werden. Da es sich hier um werbende Inhalte handelt, wird eine Klage des Urhebers der Seite sehr unwahrscheinlich sein, trotzdem fände ich es gut, wenn du in Zukunft eigene Worte für Wikitravel-Texte finden würdest. Mich würde ja mal interessieren, wie ich überhaupt nach Seeb komme. Gibt es da eine Buslinie oder sogar einen Bahnhof (nur als Anregung zur Erweiterung des Artikels)? Grüsse, -- Steffen M. 00:22, 14. Apr 2006 (CEST)

travelguides24.com

Hallo Fussi und Steffen M., ich habe gerade eine noch recht aktuelle Anfrage auf meiner Diskussionsseite gefunden. Es geht um eine Kooperation mit einem Internethändler. Was halten wir davon? PS.: Wusste gar nicht, dass wir eine solche Bücherliste unterhalten. -- Hansm 10:07, 23. Apr 2006 (CEST)

Hallo Steffen M.

du hast erwähnt es gibt eine diskussion zu diesem thema. läuft das über eine mailing-liste? ich würde mich da gerne einklinken. -- meinesz at coast - reisebuecher. de 24. Apr 2006 (CEST)

[en] hee hee

I don't think the ads are going to be that big, or in that spot. --Evan 17:51, 25. Apr 2006 (CEST)

Business as usual?

Hast du deine Mails gelesen? -- Hansm 11:15, 29. Apr 2006 (CEST)

[en] translation?

There was a complaint about the shared upload notification such as on Bild:DabadibFortressInside.jpg. It's a bug with MediaWiki:Sharedupload. I've fixed it here in English, but would you mind translating to German? --Evan 18:04, 2. Mai 2006 (CEST)

Done! -- Steffen M. 18:10, 2. Mai 2006 (CEST)

Kategorien

Erstmal vielen Dank für Dein Engagement. Da wir schon mal am diskutieren sind, möchte ich noch ein anderes Thema aufgreifen. Mir fehlt ein Kategorien-Konzept. Ich würde gerne Dinge mit Kategorien versehen. Diese Dinge sind meist Sehenswürdigkeiten. Kategorien sollten bei der Auswahl der Reiseziele helfen. So hat ein Familienvater andere Präferenzen (Kategorie "Kinder") als ein Ornithologe (Kategorie "Vogelschutzgebiet"). Ich stelle mir die Erstellung von Reisezielverzeichnissen für eine Kategorie vor (gruppiert nach Land). Schön wäre es, wenn man eine Kategorie für ein oder mehrere Sehenswürdigkeit vermerken könnte und das Verzeichnis automatisch nachgeführt würde. Ich habe das Thema auf den Diskussionseiten bereits angetroffen, dabei wurde jedoch immer von artikel-basierten Kategorien gesprochen. Dies ist mir eindeutig zu grob-granular. Frage an Dich: Ist ein solches Konzept angedacht? Mistoffeles

Das Thema Kategorien scheint generell gegessen zu sein. Der Gründer von Wikitravel, Evan, entschied sich trotz einer Mehrheitsmeinung für Kategorien gegen jene. Es gibt seit kurzer Zeit eine neue Vorlage, die nennt sich Related. Die wird z.B. benutzt, um Reisewege in Ortsartikel einzutragen (so geschehen in Bangkok, siehe dort links unter "verwandte seiten", "Ein Monat Südostasien"). Ansonsten kann man Listen anlegen, die bei Reisethemen, Abschnitt "Spezielle Reiseziele", indiziert sind. Dort gibt es schon:
Liste der Eisenbahnmuseen
Liste der Höhlen
Liste der Nationalparks
Liste der Radwanderwege
Liste der Reiserouten
Liste der Vulkane
Liste der Wasserfälle
Liste des Welterbes
Unser Dorf soll schöner werden - Unser Dorf hat Zukunft
-- Steffen M. 18:23, 21. Mai 2006 (CEST)
Der Gründer hat sich gegen die Mehrheitsmeinung entschieden? Ich dachte bei einem solchen Projekt setzt sich die Community durch. Ansonsten kann ich mit den Listen leben. Mistoffeles
Bitte werfe deswegen nicht die Flinte ins Korn, wie das schon bedeutsame Autoren wie DerFussi oder Hansm getan haben. Was Dinge angeht, die nicht softwarebezogen sind, ist Wikitravel weiterhin demokratisch. -- Steffen M. 18:59, 21. Mai 2006 (CEST)
[en] There hasn't been a huge clamor for categories; some people, especially those familiar with Wikipedia, have asked for them. I've explained the value of more detailed semantic information using RDF, and there hasn't been a convincing reason to use categories everywhere instead of the RDF.
Categories are, however, enabled on all the Wikitravel wikis. I think it's better to use the specific RDF features rather than using categories for everything, but I think it's probably a good idea to use categories for thematic types of destinations. It's nice if you can wrap category usage in a template, so if there's some more semantic information we can add it in one place without having to do it everywhere. See en:Template:Tag for an example of doing this.
See en:Wikitravel talk:Categories for some more discussion. --Evan 23:14, 26. Mai 2006 (CEST)

Ich hab mal mit den Kategorien, der Vorlage Related und dem von Evan vorgeschlagenen Template en:Template:Tag experimentiert. Anbei mein Feedback:

  • Ich habe auf der Seite Mojave National Preserve einen Beziehung (Vorlage Related) auf die Seite Nationalpark eingebaut. Dies funktioniert so. Wenn man hingegen über einen Redirect z.B. Kelso Dunes auf die Seite gelangt, fehlt der Link Nationalpark.
  • Diese Vorlage erlaubt nicht einzelne Sehenswürdigkeiten zu kategorisieren. Experimentell habe ich einen auf der Redirect Seite für eine Sehenswürdgkeit eine Related Vorlage eingesetzt. Nun werden unterschiedliche verwandte Seiten dargestellt, je nachdem ob man über den Redirect Hiller Aviation Museum oder direkt San Carlos auf die Seite gelangt. Diesen Effekt könnte man dazu nutzen um Sehenswürdikeiten zu kategorisieren, jedoch glaube ich eher dass dieser Effekt ungewollt und ein Bug ist. Als Alternative könnte man bei der Sehenswürdigkeit einen "normalen" Link auf die Kategorieseite erstellen.
  • Kategorisierung mit dem Mechanismus en:Template:Tag ist weitaus schwieriger. Einerseits werden die Einträge dabei strikt alphabetisch dargestellt. Dies macht in Wikitravel keinen Sinn. Eine Gruppierung nach Ländern ist viel sinnvoller. Andererseits habe ich es nicht geschafft Einfluss auf den dargestellten Namen zu nehmen. Während ich von Hand eine Liste Aviation erstellen kann wo eben der Eintrag Hiller Aviation Museum erscheint, erscheint beim Tag-Mechanismus immer der Eintrag San Carlos in der Liste.
  • Sowohl für die Vorlage:IstIn als auch für die Vorlage:Related wird der Seitenname in encodierter Form verlangt. So sind z.B. Leerzeichen und Umlaute umzusetzen. Ich finde um solche Dinge sollten sich Autoren nicht kümmern müssen. Insbesondere da sonst überall im Wikitravel die Links automatisch codiert werden. Ich hab auf http://meta.wikimedia.org/wiki/Help:Variable einen Hinweis auf die Vorlagenfunktion urlencode gefunden, die genau dies erledigt. Leider sind meine Versuche ,diese Funktion einzusetzen, fehlgeschlagen. Ist diese Funktion auf Wikitravel nicht verfügar?

Es grüsst Dich. Mistoffeles 21:10, 6. Jun 2006 (CEST)

[en] Sorry that I'm participating in this discussion so poorly, but my German is non-existent and I'm mostly reading through Google translate. I wanted to note a couple of things. First, it's possible to tag individual listings using the new listing tags (see en:Wikitravel talk:Listings), so you could do something like this:
<see name="Hiller Aviation Museum" address="123 Aviation Lane" tags="aviation,museum,planes,airplanes" />
tags are something I'm still working on; there's not a tag search yet, but there will be soon. As for automatically encoding the input to the IstIn template: yes, that's a good idea, but it'll require adding a function to encode things in templates. In order to not double encode things, we'd either have to change the use of the existing templates, or come up with a new template. --Evan 23:20, 6. Jun 2006 (CEST)

[en] MediaWiki upgrade

I upgraded MediaWiki from 1.6.5 to 1.6.6. The main reason was to fix a security hole, but one of the other things included in the upgrade was some changes in the German interface text. This shouldn't affect any interface values that are customized on de: Wikitravel, but for stuff that wasn't customized, there may be some new text. Let me know if there are any problems or if anything looks really weird or wrong. --Evan 23:02, 26. Mai 2006 (CEST)

Löschen von Artikeln

Frage an Dich: Warum löschst Du Artikel wie "IMAX Kino", "Botanik", "Nasa Dryden Flight Research Center", "Kinder", "Sport", "Gemälde", "Militär" etc.? Dies sind doch sinnvolle Suchbegriffe? Wie findet ein Botanik Interessierter die für ihn relevanten Artikel? Wieso hast Du den Artikel "Nationales Gebäuderegister" gelöscht? Ist es für einen Reiseführer nicht sinnvoll die Gebäude aufzulisten, welche in diesem Register enthalten sind? Wäre es nicht sinnvoll, bevor ein Artikel gelöscht wird von dem man der Meinung ist dass er nicht in Wikitravel gehört, mit dem Autor Rücksprache zu halten um dessen Beweggründe kennenzulernen? -- Mistoffeles 01:15, 9. Jun 2006 (CEST)

Die Suchbegriffe werde ich wiederherstellen. Meinst du mit dem "Nationalen Gebäuderegister" das National Register of Historic Places? Ist das mit dem europäischen Denkmalschutz vergleichbar? Welchen Sinn ergibt speziell solch eine Liste denn für den Reisenden. -- Steffen M. 12:17, 9. Jun 2006 (CEST)
Genau diese Liste meine ich und sie ist mit dem Denkmahlschutz vergleichbar. Eine solche Liste http://www.nationalregisterofhistoricplaces.com/al/Mobile/state.html kann für Personen die am kulturellen Erbe der besuchten Region interessiert sind, wichtig sein. Aber vielleicht ist weniger die Aussage, dass ein Gebäude unter Denkmalschutz steht relevant, sondern die Begründung warum ein Gebäude unter Denkmalschutz steht. -- Mistoffeles 10:31, 10. Jun 2006 (CEST)

San Carlos

Warum ist San Carlos in der Kategorie "Luftfahrt"? Wie ich bereits oben beschrieben habe, nützt eine alphabetische Liste von Artikeln in denen eine Sehenswürdigkeit oder Aktivität zum Thema "Luftfahrt" beschrieben wird, dem Reisenden nicht. Was der Reisende will, ist eine Auflistung von Sehenswürdigkeiten oder Aktivitöten zum Thema "Luftfahrt" die in der Nähe (oder gleichen Region) sind. -- Gruss Mistoffeles 07:49, 9. Jun 2006 (CEST)

Ich hatte auch gemerkt, dass es ziemlich zwecklos ist. Meine Idee war, zu kategorisieren, was den Ort eigentlich charakterisiert. Ich werde das wieder rückgängig machen. -- Steffen M. 12:17, 9. Jun 2006 (CEST)


Hallo

Danke für deine Antwort auf meine Fragen unter der Diskussion zu den Stil-Vorlagen im "Stammtisch". Ich kann deine Antwort nachvollziehen und werde sie bald umsetzen. Und: Mich gibts jetzt hier (habe mich dabei grob an deiner Benutzerseite orientiert) [Diesen Eintrag auf deiner Diskussions-Seite darfst du selbstverständlich sofort wieder löschen, ist nur für dich gedacht] --alex 16:00, 10. Jun 2006 (CEST)

Vielleicht geht's auch anders

http://sgh8a.dyndns.org/altwt/ -- Subersive Grüße von Hansm 18:16, 12. Jun 2006 (CEST)

[en] Two items

Steffen, a few items for discussion: I don't know if you got to see the en:Wikitravel:Technical infrastructure policy, but it's got some notes about how technical stuff will be working. It's mostly the way things have been before, but now it's laid out more explicitly. Most important, all new development plans are on en:Wikitravel:Feature requests, including things I'm working on because I think they're cool, or things that IB has asked us to work on.

Second, there's now a review version of site with the table of contents on the right hand side of the page at http://wikitravel.org/review/ . It's the English Wikitravel right now, but I'd like to review with de: also. Maybe we can copy the de: database over there sometime next week...?

Lastly, there's a feature on en: where for articles that describe a place (determined by RDF embedded in both the IsIn and Geo templates), the HTML title becomes "Place travel guide -- Wikitravel". Disambiguators and stuff are stripped out. The big advantage is that when people bookmark the page, either in their browser bookmarks or with a service like Digg or del.icio.us, the title that's stored is more descriptive.

I'm not sure how well that's going to work for some of the romance languages, but I thought it would work well for German. Would "Reiseführer für place" be the right way to do it? Or "Place Reiseführer"? It comes from MediaWiki:Xtravelguide, so let me know your thoughts. --Evan 18:41, 1. Jul 2006 (CEST)

Columbus

Should Columbus be disambiguated for German speakers? I know if English speakers hear Columbus they think Ohio because there are nearly two million residents in the Columbus area of Ohio. -- Sapphire 13:17, 2. Jul 2006 (CEST)

Yes, it's an important city, but I think it's also unusual in the United States to hide the state name. For comparision, see the English Wikipedia article Columbus, Ohio and the disambiguation site Columbus. -- Steffen M. 13:23, 2. Jul 2006 (CEST)
True it is common to include the state following the city. Can you help me out? What is different on DE from EN? Is there a welcome message for new users? -- Sapphire 13:46, 2. Jul 2006 (CEST)
The welcome template on de. is Vorlage:Hallo. I'm looking forward that you are interested in contributing here. If you need a translation support you can also use Babelfish. I will correct your translations later if possible. -- Steffen M. 14:14, 2. Jul 2006 (CEST)
Thanks. It's been quite a while since I've actually spoken German (November 2004). And the worse thing is I was fairly good then! Anyway, thanks. -- Sapphire 14:25, 2. Jul 2006 (CEST)

User:Mistoffeles

[en] I've nominated User:Mistoffeles to become and administrator; it'd be great to get your input on the matter and support. --Evan 02:21, 3. Jul 2006 (CEST)

Neue Seite Text

Do include those fancy new: select this option for a small city that we have on EN. You'll probably need to translate the following.

You've followed a link to a page that doesn't exist yet. To create the page, start typing in the box below (see [[Wikitravel:Help|help page]] for more info). If you got here by mistake, just click your browser's '''back''' button. You may also want to read [[Wikitravel:What is an article?]] for guidance on what kinds of content should have its own article. '''Please select an appropriate [[Wikitravel:Article templates|article outline]] from the following choices to pre-fill this article with the standard sections''':

[en] Barnstar

Barnstar

Thanks for your comments on the go-between report. I know we, the EN community, have sometimes unilaterally done things that have a huge affect on the other language versions of Wikitravel and to show the EN's appreciation I hereby award you a barnstar. I do have a question for you and a request. First, how would you imagine the ToC discussion should be handled in regards to DE or other language versions?

Secondly, would you please visit the Wikitravel:Stammtisch and translate my request. Also, how does this text look?

Danke. -- Sapphire 10:13, 6. Jul 2006 (CEST)

Putting the ToC on the right as proposed here is the worst scenario, but Evan has space then for advertising ;) I really don't know what's wrong with the current design. It's wiki standard! There should be seperate votings. The German-language Wikipedia does also decide individually and refuses to ask the great Jimbo Wales before. -- Steffen M. 11:29, 6. Jul 2006 (CEST)
I'll make sure they understand the concerns on EN. I too like the current way, but I don't know what I can do. Also, I'll start converting the html to the quickbar later today. You can help, but don't have to. I'm willing to do it by myself - it won't be too hard. Thanks. -- Sapphire 11:35, 6. Jul 2006 (CEST)
Steffen, I'd like to move site-wide technical discussions to shared: to make it more clear that they are decisions made by all Wikitravellers, not just en: users. It'd be great to get your opinion on en:Wikitravel talk:Language version policy and en:Wikitravel talk:Technical infrastructure policy. And, yes, I know that those pages are on en:, but with your support they'll get moved to shared: soon. --Evan 17:26, 6. Jul 2006 (CEST)

[en] Quickbars for states

Hi Steffen,

What do you think about using quickbars for states like Ohio or Bayern? I have an example you can see here - Benutzer:Sapphire/Sandbox/Ohio. Thanks. -- Sapphire 03:27, 17. Jul 2006 (CEST)

I see...you love quickbars ;) I used them also in Bayern, Baden-Württemberg etc. some times ago. I think it's okay. -- Steffen M. 12:20, 17. Jul 2006 (CEST)

Also, would you prefer a quickbar like this one? -- Sapphire 06:06, 17. Jul 2006 (CEST)

There are several disadvantages:
  1. An image and two maps make them too large. A location map should be sufficient.
  2. I think the CIA maps should be presented full sized. There are readers who want to print the guide out and want to recognize all cities, rivers and landscapes presented on the map. Yes, maps like this are too broad, but you can float them like here or here.
  3. Who got this idea on en with these example images? Is there an advantage on something like that? They're chosen arbitrary. What's for example with Germany? I admit, I really had to laugh when I first saw the Hofbräuhaus. It's everything but not our national symbol; it's absolutely this. Now I feel more confident on my view of Americans. For you, Germany is just a mixture of beer and dirndl girls ;) I don't think it's a senseful expansion of the quickbar but let's wait, perhaps other German-language users agree with you. -- Steffen M. 12:20, 17. Jul 2006 (CEST)
"There are readers who want to print the guide out and want to recognize all cities, rivers and landscapes presented on the map." - Sometimes I forget about printing the guides off and you're right this would be better to leave the CIA maps full sized.
I'm not sure who added the Hofrbäuhaus to the EN quickbar. You're right, though, the reason Americans love Germany is for the Kölsch, Hofbräu, and Augustiner. (My favorite is Dom Kölsch and Augustiner). :) I'll change the picture on the EN quickbar, because I agree with you that the Brandenburg Tor is the symbol of Germany.
I might institute the quickbar for states only. I'll only start on a few of the American states and if people like them then possibly switch over. I like quickbars, because they provide the quick information people need. I'm annoyed how we don't have quickbars for states and important regions, because I like to have certain information about a state before I arrive and not afterwards. Oh, well. Bis später. -- Sapphire 22:24, 17. Jul 2006 (CEST)

Trampen

Hi Steffen, starken Auftritt hast du hier. Respekt! Vor drei Wochen bin ich mit einem Freund getrampt und habe eine Wette verloren, da meine Alternativroute langsamer war. Aus diesem Grund bin ich jetzt stolzer Besitzer einer Trampseite, um „das sympathischste Fortbewegungsmittel“ aufrecht zu erhalten. Mittlerweile bin ich so glücklich darüber, dass ich mich schon als Gewinner sehe. Die Seite ist schon einmal nicht schlecht. Sie gibt viele Informationen mit einem Hauch von Humor rund um das Reisen mit dem Daumen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass mein Link sich gut als Ergänzung auf deinem Wikieintrag http://e-reise.ch/Trampen machen würde. Schau doch einfach mal vorbei: Anhalterfreunde Für Verbesserungsvorschläge und Kritik bin ich immer offen. Machs gut und weiter so! Gruß, Chris

Hi, bei Trampen ist deine Seite bereits verlinkt. Der Spiegel http://e-reise.ch/Trampen dürfte veraltet sein. Grüße und viel Erfolg, Steffen M. 00:20, 25. Jul 2006 (CEST)

Vorgabe

Was beduetet "Vorgabe" auf Englisch? -- Sapphire 06:58, 28. Jul 2006 (CEST)

It has a wide range of differnet meanings. On one hand, you can understand it as something like demand, target or specification, on the other hand, it also means granting a handicap (in games). I have introduced this word in order to disambigate our article specifications ("Vorgabe") and the article templates ("Vorlage"). -- Hansm 16:57, 28. Jul 2006 (CEST)


Unprotect

Could you please unprotect MediaWiki:Shared-url and MediaWiki:Stammtisch-url for me so I can do some editing or would you be bothered if I asked for administrator status on DE so I can do some basic admin tasks and help integrate DE more? Thanks. -- Sapphire 19:49, 5. Aug 2006 (CEST)

It's not possible to unprotect MediaWiki-pages. I've nominated you on Wikitravel:Nominierungen zum Administrator. -- Steffen M. 14:23, 6. Aug 2006 (CEST)

[en] Administrator

So, I've added Andrew as an admin. I thought the waiting period on de: was the same as on en:; I see now that it's only a week, not two weeks.

One thing I'd like to do is start making some longtime admins on Wikitravel into "bureaucrats" -- people who can make admins. I think as the admin with the longest standing on de:, it'd be great if you did this job. Would you be willing to do it? --Evan 16:47, 20. Aug 2006 (CEST)

Hi Evan, I can do that if desired. -- Steffen M. 12:42, 25. Aug 2006 (CEST)
Können Sie diese Frage erklären? Vielen Dank. -- Sapphire 17:32, 20. Aug 2006 (CEST)
Egal, die Vorlage arbeitet nicht sowieso. -- Sapphire 19:01, 20. Aug 2006 (CEST)

Umfrage zur Nutzung von "Wikitravel"

Lieber Wikitraveller,

Du und viele andere arbeiten aktiv bei Wikitravel mit und die Sammlung der Reise- und Länderberichte wird immer größer. Hier tut sich also einiges! Und wie zu beobachten ist, steigt die Zahl der aktiven Nutzer, die ihre Erfahrungen und persönlichen Reiseerlebnisse teilen täglich an!

Wir sind eine Gruppe von Studenten, die sich im Rahmen eines Forschungsprojektes der Universität Bamberg mit der Nutzung von Wikis beschäftigen. Deswegen starten wir hierzu eine Umfrage.

Besonders interessieren wir uns für die Personen "hinter den Kulissen", die Administratoren. Wir würden uns daher freuen, wenn Du Dir 5-10 Minuten Zeit nimmst, um den Fragebogen zu beantworten! Die Umfrage ist selbstverständlich anonym.

Vielen Dank für Deine Mitarbeit!

Kerstin, Nadine, Sibylle und Victoria

PS: Weitere Informationen zu unserem Wikiprojekt finden sich auf unserem Seminar-Wiki oder direkt per E-Mail an eva-nadine.knuepfer@stud.uni-bamberg.de!

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen