Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Benutzer Diskussion:DerFussi: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Help with wikitravel.org/de/)
(Neuer Abschnitt: Admin-Wahl)
Zeile 406: Zeile 406:
  
 
::@IBobi: So.. should I consider your words as a kind of declaration of war? It sound quite desparate. As desperate as your link spamming over Wikipedia last year to get all these clicks?  Why do you always ride on clicks? As you can see the health of a project is measurable by the content (what you dont have) and the activity of the community (what you dont have too). The first one yu can get by copying from cc-by-sa projects from around the World (think about a correct attribution). The second one you can not transfer from anywhere. And consider the damage that you cause by doing it? You will lose your face with your English, your main community that bring you your real income. How do you want to explain the (even if its legeal) theft to the community on WT/en? I think some people will ask you that question on WT/en. And as I can see, the activity on WT/en seems to decline. In March there was a destination of the month Hanoi. An article that still has the notice that it doesn't fit the manual of style. And the destinations are just picked from a list. The last voting was in 2011. You should not focus on a branch that you can not control, a branch that you obviuously even dont understand. I absolutely agree Bbb and his statement above. -- [[Benutzer:DerFussi|Fussi]] 10:27, 6. Apr. 2012 (CEST)
 
::@IBobi: So.. should I consider your words as a kind of declaration of war? It sound quite desparate. As desperate as your link spamming over Wikipedia last year to get all these clicks?  Why do you always ride on clicks? As you can see the health of a project is measurable by the content (what you dont have) and the activity of the community (what you dont have too). The first one yu can get by copying from cc-by-sa projects from around the World (think about a correct attribution). The second one you can not transfer from anywhere. And consider the damage that you cause by doing it? You will lose your face with your English, your main community that bring you your real income. How do you want to explain the (even if its legeal) theft to the community on WT/en? I think some people will ask you that question on WT/en. And as I can see, the activity on WT/en seems to decline. In March there was a destination of the month Hanoi. An article that still has the notice that it doesn't fit the manual of style. And the destinations are just picked from a list. The last voting was in 2011. You should not focus on a branch that you can not control, a branch that you obviuously even dont understand. I absolutely agree Bbb and his statement above. -- [[Benutzer:DerFussi|Fussi]] 10:27, 6. Apr. 2012 (CEST)
 +
 +
== Admin-Wahl ==
 +
 +
Hallo Fussi,
 +
wärst Du denn bereit eine Admin-Wahl mit zu organisieren? Ich gehe davon aus, dass Du Dich nicht als Kandidat bereit stellst, ich allerdings auch nicht. Gleichwohl bist Du in Wikitravel immer noch als Admin aufgeführt. Ich fände es gut, wenn Wikitravel auf demokratischen Weg zu einer neuen Führung kommt. Selbst wenn Dein Herz für ein anderes Wiki höher schlägt, so liegen doch Deine Wurzeln hier. Ich bemerke eine gewisse Schadenfreude bei Dir. Aber man sollte die Mitarbeit der Autoren würdigen, die sich hier engagiert haben und zumindest den jetzigen Stand erhalten. Im Februar und März wurden nicht nur Links überschrieben und durch Werbeseiten ersetzt, sondern auch ein Artikel um über 40.000 Zeichen gekürzt. 
 +
 +
Der letzte Admin [[Benutzer:Geisterfahrer|Geisterfahrer]] hat sich ja ohne zu Verabschieden aus dem Staub gemacht und Chaos hinterlassen. -- [[Benutzer:Volksparker|Volksparker]] 11:23, 6. Apr. 2012 (CEST)

Version vom 6. April 2012, 11:23 Uhr

Inhaltsverzeichnis

Endlich!!

So sieht's aus: [...] so long as you have admin privileges you can click on the history tab of any page, and in the resulting URL just change "action=history" to "action=delete". Note that this only works for articles - for images just use the "Delete all revisions" link from the image page. -- Ryan 23:15, 4 Aug 2005 (EDT). Und es funktioniert. Viele Grüße, Steffen M. 09:14, 5. Aug 2005 (CEST)

Danke für den Tip. Und ein schönes Wochenende. Bin ab Montag wieder da, arbeite aber außerhalb. Ich werde also nicht ganz so oft in Erscheinung treten können. -- Fussi 13:55, 5. Aug 2005 (CEST)

Karte von Angkor

Hallo Fussi

Ich habe mit einer Karte von Angkor begonnen. Kannst du die mal anschauen und mir sagen, ob alles stimmt? Farbwünsche nehme ich auch entgegen, ebenso weitere Tempelpositionen. --Srml 14:48, 31. Aug 2005 (CEST)

Cool! Das war wohl Gedankenübertragung. Ich habe mir heute überlegt nach meinen Umzug selbst mit der Erstellung einer Karte zu beginnen. Ich habe mal schnell raufgeguckt. Zwei Fehler hab ich gefunden. Der Tempel Nummer 12 heißt Neak Pean. der Phnom Bakheng (Nummer 2) liegt woanders. Es ist das schwarze Viereck südwestlich der Südtores von Angkor Thom (also links von der jetzigen Position - über die Straße). Auf halber Strecke zwischen Siem Reap und Angkor Wat liegt der Haupteingang. direkt an der Straße. Ich kann auch mal die Karte des örtlichen Infoheftes auf den Scanner packen, da hast Du noch ein paar Infos mehr (weitere Anlagen, Restaurants ...). Aus lizenzrechtlichen Gründen (Ich habe parallel dazu überlegt, beim Verlag mal nachzufragen wegen einer Lizensierung) können wir diese Karte ja nicht verwenden - aber als Grundlage für die Erstellung einer eigenen Karte. Also ich finde das Ding gut. Kannst Du ja nach der Änderung der kleinen Sachen schon mal online stellen. Wir können dann ja nach und nach dran feilen -- Fussi 15:04, 31. Aug 2005 (CEST)
Ok, Korrekturen sind drin. Neak Khan kam aus der Aufzählung im Artikel Angkor, d.h. dort ist der Name wohl auch falsch drin. Beim Phnom Bakheng war es in meiner Vorlage nicht ganz klar, welcher denn nun gemeint ist. Das Infoheft sollte bei mir auch noch irgendwo rumschwirren, muss mal schauen, ob ich das noch finde. Falls ich doch einen Scan benötige, würde ich mich wieder melden. --Srml 15:25, 31. Aug 2005 (CEST)
Na super! Das sieht doch gut aus. Ich werde nach dem Umzug auch endlich mit den Landkarten anfangen. Wenn ich da noch eine oder zwei Fragen habe, melde ich mich. Grüße aus Cottbus -- Fussi 15:31, 31. Aug 2005 (CEST)
Hammer! Da habe ich selbst diesen Käse mit dem falschen Namen in den Artikel geschrieben. -- Fussi 15:47, 31. Aug 2005 (CEST)
Ich hab die Broschüre tatsächlich im Keller gefunden, ist allerdings nur dieses Welcome to Angkor-Faltblatt. Da ist nicht viel mehr drauf, als was wir jetzt schon auf der Karte haben. Und in meinem Angkor-Buch gibt es gar keine Übersichtskarte. Wenn du also noch eine bessere hast, kannst du mir den Scan per Mail an srml ät gmx punkt ch senden. --Srml 15:52, 7. Sep 2005 (CEST)
Alles klar, mache ich. Viele Grüße -- Fussi 06:47, 13. Sep 2005 (CEST)

Hauptseite

Hi Fussi,

ist es jetzt nicht langsam an der Zeit, deinen Vorschlag umzusetzen? -- Steffen M. 15:41, 7. Okt 2005 (CEST)

Hab's gerade getan. Bin halt immer etwas zurückhaltend. Der Abschnitt ist erstmal drin. Hab die Unterartikel etwas geändert. Es sollten ja schon Artikel aufgeführt sein, die wenigstens etwas Inhalt haben. Ich werde versuchen, die allgemeinen Artikel etwas auszubauen, da ich es für recht wichtig und interessant halte. -- Fussi 20:38, 7. Okt 2005 (CEST)

Persönliche Anrede

Mir ist aufgefallen, dass du immer noch das große "Du" oder "Dir" verwendest. Seit der Rechtschreibreform ist die persönliche Anrede generell klein zu schreiben, und auch vorher war die Großschreibung nur in Briefen üblich. Gruß, Steffen M. 15:22, 13. Okt 2005 (CEST)

Das steckt irgendwie bei mir so drin. Ich werde aufpassen. Grüße aus der Randzone bzw. Li Hai! sagt -- Fussi 16:03, 13. Okt 2005 (CEST)

Bildlizenz Afghanistan

Hallo Fussi,

danke für Deine Nachricht. Ich habe da mal eine Frage. Ich dachte bisher, das ein unter GFDL veröffentlichtes Dokument überall genutzt werden kann, ein unter CC veröffentlichtes Dokument jedoch nicht.

mit lieben Grüssen

Der Reisende 14:45, 22. Okt 2005 (CEST)

Hi! Bin gerade aus dem Wochenende zurück. Tja leider hat die GFDL-Lizenz einige Einschränkungen - das ist der Grund warum sie hier nicht verwendet wird. Aber ich glaube, Hansm hat dir schon geantwortet. Viele Grüße und Li Hai! sagt -- Fussi 17:18, 23. Okt 2005 (CEST)

Asia - Artikellöschung

Ich habe deinen Artikel gelesen - muss dir sagen, da ist mir ein Fehler unterlaufen. Benutzer:Asia 11:16, 22. Okt 2005 (CEST)

Kein Problem. Viele Grüße -- Fussi 17:16, 23. Okt 2005 (CEST)

Ziele auf der Hauptseite

Hallo Stefan,

du hast gestern auf der Hauptseite im Abschnitt Afrika Ägypten und Alexandria eingetragen. Gehören die nicht unter die Kategorie Mittlerer und Naher Osten? Welcher Region wollen wir Ägypten zurechnen? -- Steffen M. 16:26, 11. Nov 2005 (CET)

Nachtrag: Zitat aus Benutzer:Hansm/Admin's Club: Irgend so ein Stinktier hat alles umsortiert... Kann ich nachvollziehen; vielleicht sollte ich meinen Benutzernamen in "Oberlehrer" abändern. -- Steffen M. 16:29, 11. Nov 2005 (CET)

Ich würde Mittlerer und Naher Osten auf der Hauptseite am liebsten entsorgen. Die Kontinente reichen doch bestimmt für die Hauptseite. Und die Artikel unter der Rubrik Mittlerer und Naher Osten sind ja auch eher nur rudimentär (von Ägypten abgesehen). Ich habe auch nicht gesehen, dass Ägypten dort steht - weil ich habe es dort nicht erwartet, weil es ist ja eigentlich Afrika. - Ich hoffe, du nimmst mir das nicht übel, es war aber damals meine Reaktion. Und es beschreibt ja eigentlich eines der Kern-Probleme. Wir müssen die Autoren auf unsere Richtlinien aufmerksam machen. Und mittlerweile dürfte ich mir diesen Ruf ja auch eingehandelt haben. Viele Grüße aus der Randzone -- Fussi 23:11, 11. Nov 2005 (CET)

Schweizer Rechtschreibung

Hallo Fussi, im Artikel Unterwasser hast du etwas "korrigiert", was kein Fehler war. Ich habe deine Bearbeitung deshalb rückgängig gemacht. In Wikitravel:Rechtschreibung steht, dass in Artikeln über die Schweiz die schweizer Schreibweise zu verwenden ist, d.h. es gibt kein "ß". Betrachte es als Äußerung des Respekts gegeüber unseren Nachbarn. -- Hansm 12:55, 15. Nov 2005 (CET)

Man lernt halt nie aus. Hab's fast vermutet, als ich dein Rollback gesehen habe. Ich gucke auch nie auf die Artikelnamen und den Einleitungssatz und arbeite stur das Ergebnis der Wartungsseite ab. -- Fussi 13:01, 15. Nov 2005 (CET)

Rollback Leipzig

Stefan, die Änderungen der IP in Leipzig waren doch in Ordnung, oder? -- Steffen M. 14:10, 20. Nov 2005 (CET)

Ich hätte gedacht, es heißt: Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf einem Blick oder? -- Fussi 14:33, 20. Nov 2005 (CET)
Bin mir selbst nicht sicher. Dativ und Akkusativ auseinanderzuhalten ist in der deutschen Sprache manchmal gar nicht so einfach. Jedenfalls hattest du mit dem Rollback-Button auch die anderen Korrekturen rückgängig gemacht. -- Steffen M. 14:50, 20. Nov 2005 (CET)
Sorry, das habe ich irgendwie nicht mitbekommen. Gruß vom Fussi -- Fussi 14:53, 20. Nov 2005 (CET)

Begrüßung

Danke für die Begrüßung. --Kalypso 13:10, 28. Nov 2005 (CET)

Na klar doch. Das Projekt freut sich über jeden neuen Autoren. Viele Grüße -- Fussi 13:15, 28. Nov 2005 (CET)
Scheint ihr auch nötig zuhaben, hier kann man sich ja richtig austoben. --Kalypso 13:41, 28. Nov 2005 (CET)
So ist es. Ein Großteil der Artikel ist wirklich noch leer bzw. existiert noch nicht. Aber das wird noch. Es ist ja auch eine Menge Arbeit. Das merke ich schon an den zwei Ländern, auf die ich mich erstmal konzentriere. Na dann, hau rein! -- Fussi 14:21, 28. Nov 2005 (CET)
Wie ich auf deiner Benutzerseite gesehen habe interessiert du dich aus für Südostasien. Sag mal hab ihr hier nicht die Feature von Wikipedia wegen Unterschreibe und so. --Kalypso 14:29, 28. Nov 2005 (CET)
Voll und ganz! Besonders Kambodscha ist so etwas wie meine zweite Heimat (siehe Fernweh). Nun bin ich dummerweise kein Wikipedianer, kenne also diese Features nicht. Hier gibt es zumindest die vier Tilden (~~~~) für die automatische Unterschrift. Was meinst du genau? -- Fussi 14:36, 28. Nov 2005 (CET)
In der Wikipedia gibt es doch solche Buttons mit denen man zb. ein Wort fett macht. --Kalypso 18:38, 28. Nov 2005 (CET)
Das dürfte wohl an den unterschiedlichen Versionen der Wiki-Software liegen, die bei diesen Projekten benutzt werden. Wie du auf den Spezialseiten->Version siehst, gibt es da Unterschiede. -- Fussi 00:09, 29. Nov 2005 (CET)

Frage zu Weblinks

Hallo, im Artikel Berkeley (Kalifornien) befindet sich dieser Weblink. Sind solche hier erwünscht? --Kalypso 18:11, 2. Dez 2005 (CET)

Guten Morgen! Bin etwas in Eile. Habe schnell geguckt: Definitiv löschen. Ich bin inzwischen nur für Links zu offiziellen Seiten bzw. zu den direkten offiziellen Seiten von Sehenswürdigkeiten, Hotels ... Keine Infos aus zweiter Hand, keine kommerziellen Seiten, Bildergallerien ... Schönes Wochenende! -- Fussi 10:31, 3. Dez 2005 (CET)
Hallo Fussi, wir müssen dringend unsere Regeln für Weblinks ausfeilen. Wenn du z.B. zuletzt bei Sihanoukville#Unterkunft kurz in der Zusammenfassung schreibst: "keine kommerziellen Links", könnten wir im Streitfall in Schwulitäten geraten. Anhand der konkreten Löschung und unseres Stilhandbuches ließe sich zwar eine stichhaltige Begründung geben, aber um "kommerzielle Links" handelt es sich auch bei Quellen aus erster Hand, wie Websites von Hotels, Gaststätten, Fluggesellschaften u.s.w. Irgendwie taugt dies nicht als Begründung für eine Löschung. --Harald S. 10:52, 27. Jan 2006 (CET)
Heute nachmittag gehts los. Wie gesagt, ich wollte es ja schon letztes WE machen. Aber die liebe Zeit. Probleme werden aber trotzdem nicht bekommen. Bis jetzt hat niemand die Dinger wieder reingesetzt. Im Notfall verweisen wir auf die Diskussion und die englische Seite. -- Fussi 10:59, 27. Jan 2006 (CET)

Bilder

Hallo Fussi,

vielen Dank für deinen Willkommensgruß. Ich hätte da nochmal eine Frage. Wie sieht es mit Bildern in Städteartikeln aus? Ich dachte mir, dass ich im Prinzip den rechten Rand des Artikels immer zum besprochenen Thema bebildere. In der Wikipedia wird ja sowas überhaupt nicht gern gesehen, da kommt dann immer sowas wie "Die Wikipedia ist nicht die Bildzeitung" usw. Wäre das hier OK? In Reiseführern sind ja immer recht viele Bilder drin. Oder ist das auch im Wikitravel unpassend? --Michael Sander 23:31, 28. Jan 2006 (CET)

Das ist ok. Bilder sind eine sinnvolle Ergänzung. Also - hau rein! Wir wollen nur keine Bildergalerien. Aber du wirst schon einen Mittelweg finden. Ansonsten wirst du sicher eine Bemerkung auf den Diskussionsseiten finden. Viel Spaß noch! Fussi 22:43, 29. Jan 2006 (CET)
Prima, dann kann ich mich jetzt noch 2 Monate auf meinen 16. Geburtstag freuen und dann, sobald die Bäume sprießen, werd ich mal losziehen und meine Digi-Cam ausprobieren. Bilder jedesmal einzeln einzuscannen nervt nämlich auf dauer. Also denn --Michael Sander 19:48, 30. Jan 2006 (CET)
Na dann viel Spaß dabei! Viele Grüße! -- Fussi 19:55, 30. Jan 2006 (CET)

[en] Wikitravel-de mailing list

Hi! I hope things are going well with you. de: seems to be chugging right along.

I have a couple of questions to ask: 1) I've enabled database messages for pt: and es:, the two new Wikitravel language versions, as well as ro:, as the go-between there had a lot of interface stuff that needed to be changed. Are there a lot of things that need editing on de:? Would you like me to make interface editing available here? You can see the UI here: pt:Especial:Allmessages. It's not too hard.

Second: There's a new wikitravel-de@wikitravel.org mailing list. You can sign up at http://wikitravel.org/mailman/listinfo/wikitravel-de . I'm going to have some trouble administering it; I can figure out the more obvious stuff (spam, viruses, etc.), but the subtle things might be too hard for me. Would you be interested in helping to "moderate" the list? Also, any suggestions for the listinfo page?

Thanks again for your good work here. --Evan 01:32, 2. Feb 2006 (CET)

Hi!
It took a while to read it. I didn't know the German word for chug along. Now I know it. It's nice. I will keep it in mind. - There isn't so much 'traffic' on de:. I'm a little bit concerned about the contributions to the discussions. Only a few people participate to the discussions (mostly only two or three - and sometimes these two guys have different points of view - but we'll manage it). I think last year we had more active travellers. And I don't have so much free time (now I am using my coffee break at work).
I think there is not a lot of interface stuff to do - if I remember right (maybe two or three messages). But you can enable it. So I can check it at the weekend (I think I have time on saturday and sunday) and give you a sign.
I've just subscribed to the mailing list. I'll try to help you to manage it. When I have any suggestions, problems ... I'll leave a message for you. And besides I hope to find some more time to take a look at en:
OK - I havo to resume my work. I hope my English was not too bad. See you! -- Fussi 09:39, 2. Feb 2006 (CET)

Stammtisch

Hallo,

ich habe gerade gesehen, dass heute die Stammtischseite von Doersino komplett geleert wurde, dasselbe ist auch auf Deiner Benutzerseite passiert, habe ich da was verpasst? Ich bin nicht so oft online, daher lese ich ganz gerne den Stammtisch.

Der Reisende 17:38, 14. Feb 2006 (CET)

Nein, da hast du nichts verpasst. Doersino scheint zu marodieren? Thorsten 18:37, 14. Feb 2006 (CET)
Na gut, dass ihr zur Stelle wart. Was ist bloß in ihn gefahren? Da ist man mal schön auf Kneipen-Tour und plötzlich wird einem gleich die Nutzerseite gelöscht. Danke und viele Grüße aus der Randzone. -- Fussi 07:19, 15. Feb 2006 (CET)

Hauptseite

Hallo,

Hauptseite war auch komplett leer, habe hier ein revert durchgeführt.

Der Reisende 17:45, 14. Feb 2006 (CET)

[en] New message indicator

So, there's now a new message indicator for logged in users. Let me know if there are any problems. --Evan 02:39, 6. Mär 2006 (CET)

Konfiguration der dt. Anpassung

Fussi, weißt du, wie und wo man die diversen Konfigurationsfehler in der deutschsprachigen Anpassung beheben kann. Da gibt's einen uralten Link aus den Anfangstagen zu en:Wikitravel:LanguageDe.php. Ist das noch aktuell?

Gerade hat mich User:IGEL drauf aufmerksam gemacht, dass beim Hochladen von Dateinen ein Unsinn erscheint, der eigentlich ein Link zu den Reglen für Bilder sein sollte. Da er's nicht besser wusste, hat er einfach mal eine Karte aus der WP unter GFDL hochgeladen. Hab's inzwischen reverted.

-- Hansm 16:05, 12. Mär 2006 (CET)

Ich denke, wir können das in den Datenbankmeldungen ändern. Evan hatte mir die Freischaltung schon mal angeboten, aber irgendwie hat er es dann vergessen. Wie ich aber gerade gesehen habe. Hat er es jetzt nachgeholt. Da können wir gleich mal nachgucken, ob wir dort auch die 'docents' übersetzen können. Wenn wir auf einer Seite die Insider-Vorlage benutzen, steht ja links noch alles auf Englisch. Habe gerade mal in den Bereich geguckt. Ich glaube da können wir noch einiges anpassen.
Und sonst alles klar? Guckst du eigentlich trotzdem zwischendurch mal lesend vorbei? Hast du die letzten Monate verfolgt? Steffen M. hat sich offensichtlich verdrückt nach seinem Disput mut Harald S. Ich war ja auch schon mal fast soweit und bin da in die eine odere andere Diskussion geschlittert, habe mich aber wieder entspannt. Wie du siehst habe ich mal einen alten Gedanken wieder aufgegriffen und mal unsere Meta-Artikel indiziert und durchgesehen. Habe dabei auch noch ein paar alte Leichen entdeckt und entsorgt. Ein paar Artikel sind noch aufzuarbeiten. Habe sie erstmal auf meiner Nutzerseite verlinkt. Hat aber Zeit. Ich habe mal auf der englischen Seite einen kurzen Go-Between-Report verfaßt (nur 2-3 Sätze). Gab ja erstmal nicht soviel zu erzählen. Ich wollte aber mal einen Ping setzen. Das neue Logo hat man ja jetzt offenbar auch eingeführt. Also bis denne! -- Fussi
Habe den Link gerade korrigiert. Auch die Angabe zu den docents sind jetzt auf deutsch. Wir können ja bei der Gelegenheit mal schauen, ob wir noch mehr anpassen können. Ich muß jetzt erstmal weiter arbeiten. Bis dann! -- Fussi 08:17, 13. Mär 2006 (CET)
Ja, das mit den Anpassungen scheint gut zu funktionieren. Ich habe ein Liste zur Sammlung von Fehlern eingerichtet und im Stammtisch darauf aufmerksam gemacht.
Das mit Steffen M. habe ich halbwegs mitbekommen. Ich habe immer mal wieder bei WT vorbeigeschaut, ohne mich zu beteiligen. Hatte in den letzten Monaten mein Hauptinteresse auf was anderes gerichtet. Ist ja nix neues. Aber es ist noch was anders: Ich musste in den letzten Wochen feststellen, dass ich mit der Politik unsers Oberhäuplings zunehmend Schwierigkeiten habe. WT ist in die Pubertät gekommen und nicht mehr das Baby, das es vielleicht vor 1-2 Jahren noch war. Ich meine, er wird davon abkommen müssen, es als Quasi-1-Mann-Betrieb führen zu wollen, wenn es eine langfristige Zukunft haben soll.
Das mit der Index-Seite für den Namensraum Wikitravel: hast du gut gemacht. War eine Höllenarbeit. Bei ein paar Artikeln könnte man sich fragen, ob sie da aufgelistet werden müssen oder ob sie nur noch archivarischen Wert haben, z.B. Wikitravel:Organisatorisches zum Start des dt. Wikitravels. Trotzdem, sehr übersichtlich und hilfreich. Wenn ich das richtig mitbekommen habe, bist du jetzt zum Go-Between ernannt worden. Gut, gut.
-- Hansm 21:57, 13. Mär 2006 (CET)
Echt? Wo steht denn das mit dem Go-Between? Das habe ich gar nicht mitbekommen. - Neben meiner ursprünglichen Idee, mal alle Meta-Artikel aufzulisten (ich finde das Zeug da irgendwie schneller), war das die Gelegenheit, auch mal durchzugucken, aufzuräumen und den Überblick zu gewinnen. Die Vorlagen habe ich bei der Gelegenheit auch mal durchgeguckt und dokumentiert. Mit der von dir erwähnten Seite hast du völlig recht. Für den ähnlichen Artikel Wikitravel:Grundlegende Fragen zum Start des dt. Wikitravels habe ich bereits einen Löschantrag gestellt. Ja und das mit Evan - ich weiß auch nicht. Ich verfolge ja das englische WT erst seit kürzerem etwas verstärkt. Aber du hast schon recht. Da sollte sich auf Dauer ein Team bilden. Neue Sachen scheint er ja heimlich zu hause auszubrüten um dann einfach zu sagen: HIER - IS NEU und dann geht erst die Diskussion los. Müßte das nicht umgedreht sein? Siehe die Vorlage docent - Nach dem es eingerichtet war, fing man eine Diskussion an, wie man es eigentlich nennen soll. Ein bißchen wenig Energie wird meiner Meinung nach auch ins Shared Wikitravel investiert. Keine schlechte idee, führt es jetzt ein Schattendasein. Wie einer der schwedischen admins richtig erkannt hat ist das Wissen um den Ableger auf den lokalen Seiten zu spärlich. Aber auch auf en: gibt es ja dort kein Hinweis. Nichts auf der Startseite, und auch auf den Diskussionsseiten von neuen Nutzern landet nur der Hinweis wg. Lizenz oder fehlender Autorenangabe. Und meine (ich denke eigentlich sehr wichtige) Frage nach den Löschmodalitäten blieb bis jetzt unbeantwortet (Wir brauchen dort admins und wo/wie werden die Löschanträge gestellt). Wenn wir dort ein Bild löschen wollen müssen wir jetzt immer Evan fragen. Mal schauen - Im Moment wird es auch langsam dünn, was ein Ziel des Monats angeht. -- Fussi 07:42, 14. Mär 2006 (CET)
Ach, Go-Between ist der, der Reporte schreibt. Aber wir können das ja auch noch offiziell ändern. Mein Name steht da sowieso seit Anfang an eher als Platzhalter.
Ich fürchte, ein Team, das WT lenkt, wird es nur geben, wenn es politisch gewollt ist. Ist es das? An Leuten, zumindest auf en:, mangelt es sicher nicht. Aber es gab schon einige Admins, die irgendwann aus Frust über ihre Bevormundung einfach den Kram hingeworfen haben. Auf der anderen Seite sind wir natürlich trotzdem froh, wenn jemand die Sache finanziert und einen großen Teil der Verwaltungsaufgaben wahrnimmt. Nicht zu vergessen die juristische Seite als Serverbetreiber. Optimal wäre wahrscheinlich so was wie die Wikimedia-Foundation. Dadurch wird eine Kontinuität gewährleistet und es hängt nicht alles so sehr an einer einzigen Person. Ja, wäre, wäre, ... ist aber nicht so. Also mitmachen, wie's ist, oder bleiben lassen.
-- Hansm 15:45, 14. Mär 2006 (CET)
Ne, is nicht wichtig, ich dachte nur, ich habe wirklich was verpaßt. Ja, am Ende können wir nur abwarten und gucken, wie sich das ganze entwickelt. Hauptsache, man hat sich am Ende nicht komplett umsonst den Wolf geschrieben. Und erst die grauen Haare, die ich während meines Urlaubes hier bekommen habe (diese Wintermonate mit den permanenten Diskussionen - weißt du ja). Egal - ich werde über meine zweite Heimat noch ein paar Infos beisteuern. Und ein bißchen das Geschehen beobachten und versuchen mitzulenken. -- Fussi 10:23, 15. Mär 2006 (CET)

travelguides24.com

Hallo Fussi und Steffen M., ich habe gerade eine noch recht aktuelle Anfrage auf meiner Diskussionsseite gefunden. Es geht um eine Kooperation mit einem Internethändler. Was halten wir davon? PS.: Wusste gar nicht, dass wir eine solche Bücherliste unterhalten. -- Hansm 10:06, 23. Apr 2006 (CEST)

[en] Thanks

I wanted to say thanks for your great work, and that I respect your decision. One thing I'd like to hear, though: what would be the situation that would get you to keep contributing?

I hope you know how much your contributions have meant to the project, and how much I appreciate them personally. --Evan 15:55, 25. Apr 2006 (CEST)

Hey, I can't believe you're leaving. What's the problem — how has anything changed, or how are you afraid it will change? --Jpatokal 25. Apr 2006 (CEST)
I think one contributor on en: pointed it out perfectly. There is a big difference between the commercial usage of the content of Wikitravel and a commercial wikitravel.org. I don't like the second one. A wikitravel owned by a commercial company and the community can make the policies? It doesn't fit to each other. Some unobtrusive adds are the beginning. I am convinced - your plan will not work. And I don't like any add on the page. -- Fussi 16:35, 25. Apr 2006 (CEST)
I'm surprised you're so convinced, since there's so much evidence that the structure can work. I mean, Wikia is a commercial company (with two of the Wikimedia Foundation board members as execs!) that provides wiki platforms to community groups. Sourceforge.net for example is a commercial company that provides a platform for hundreds of thousands of Open Source projects. Moving out of the open source, open content arena, Yahoo! Groups and Google Groups, for example, are commercial services that support many thousands -- maybe millions -- of self-governing community groups. There are literally thousands of such services around the Internet.
As of right now, there aren't any ads on the pages, and there will be a community discussion and policy decision before they do get put on the pages. People who don't like ads and who care about Wikitravel should probably stick around to make their voices heard. --Evan 17:45, 25. Apr 2006 (CEST)

Deine Entscheidung kann ich nachvollziehen, wobei ich hoffe, dass du wenigstens bei wichtigen Diskussionen weiterhin vorbeischauen wirst! Mich persönlich stört weniger der Ausverkauf, sondern viel mehr die Tatsache, dass Wikitravel bald mit Werbeanzeigen überzogen sein wird. Ich habe immer darauf geachtet, dass die Artikel auch zum Ausdrucken und Mitnehmen geeignet sind, mit Goooogle-Anzeigen (o.ä.) wird das zunichte gemacht und schade für die Tintenpatrone. Liebe Grüße, Steffen M. 16:44, 25. Apr 2006 (CEST)

Sicherlich werde ich vorbeischauen. Aber wie gesagt, mir ist deshalb im Moment schlichtweg die Lust vergangen. Ich werde die Entwicklung auf alle Fälle im Auge behalten. Und die Anzeigen schrecken mich auch ab. Übrigens für die Tintenpatronen gibt es eine Lösung. Es gibt für den Firefox das Plugin "Nuke Anything Advanced". Per rechter Maustaste kannst du nahezu jedes Objekt/Tag von einer Seite verschwinden lassen. So kannst du vor dem Ausdrucken aufräumen -- Fussi 17:02, 25. Apr 2006 (CEST)
Evan on April 20th: "The current plan is to have unobtrusive, targeted, well-identified ads on the pages of Wikitravel. Not today, not tomorrow, but not far off, either." Evan today: ", and there will be a community discussion and policy decision before they do get put on the pages" - To be honest! I don't believe you. - And by the way! Have you ever seen unobtrusive adds on webpages? I didn't. -- Fussi 22:20, 25. Apr 2006 (CEST)
I don't think those two statements are incompatible, though! I'm sorry that I didn't mention that there would be community input in the on-site announcement. I guess I thought it was more important to be clear about the plan for commercial development. But the idea of a community policy on ads isn't new. Here's a quote from the press release: Over time and with community input, Internet Brands will consider context-relevant commercial links that would be consistent with the project's goals and that would enhance the overall utility of the site to users. You can also see mention of it on en:Wikitravel talk:Internet Brands#A few cynical questions (my answer #2).
I think the idea for "unobtrusive" is text-format ads that aren't in the main content area. I think we're ruling out entirely blinking banner ads or click-through ads or punch-the-monkey ads. Are ads going to be invisible? Probably not. The goal is to make sure that they're useful to some users, and don't get in the way for others. --Evan 22:32, 25. Apr 2006 (CEST)

[en] Thank you

Thanks for fixing my errors. I plan to take several classes in German. I used to be able to understand German, but I've completely forgotten everything. Anyhow, thank you for the help. -- Sapphire 08:49, 6. Okt 2006 (CEST)

Nichts zu danken! - You're welcome. You've choosen a quite tricky language (I assume that it's a little bit tough-going to learn it). But when you used to be able to understand then you will have an advantage. -- Fussi 09:24, 6. Okt 2006 (CEST)

[en] Cambodia

Hi. When I started the seed categories for Wikitravel shared:, you had done put up a text file with your hand-ordered categories. I can't find that file any more. Do you still have it? --Evan 20:10, 17. Dez. 2006 (CET)

Oops. I gave back my schnurlot.de domain. I suppose that's why the file is not available any longer. I think the file is still on the harddisk at home. But unfortunately I am in Cambodia now. I am going to come back home on January 21st. I will provide the file again. It contains regions and towns in Cambodia and Myanmar. I am going to drop you a line when it's available. If I forget it, give me a sign. -- Fussi 09:10, 10. Jan. 2007 (CET)

Umfrage zur Nutzung von "Wikitravel"

Lieber Wikitraveller,

Du und viele andere arbeiten aktiv bei Wikitravel mit und die Sammlung der Reise- und Länderberichte wird immer größer. Hier tut sich also einiges! Und wie zu beobachten ist, steigt die Zahl der aktiven Nutzer, die ihre Erfahrungen und persönlichen Reiseerlebnisse teilen täglich an!

Wir sind eine Gruppe von Studenten, die sich im Rahmen eines Forschungsprojektes der Universität Bamberg mit der Nutzung von Wikis beschäftigen. Deswegen starten wir hierzu eine Umfrage.

Besonders interessieren wir uns für die Personen "hinter den Kulissen", die Administratoren. Wir würden uns daher freuen, wenn Du Dir 5-10 Minuten Zeit nimmst, um den Fragebogen zu zu beantworten! Die Umfrage ist selbstverständlich anonym.

Vielen Dank für Deine Mitarbeit!

Kerstin, Nadine, Sibylle und Victoria

PS: Weitere Informationen zu unserem Wikiprojekt finden sich auf unserem Seminar-Wiki oder direkt per E-Mail an eva-nadine.knuepfer@stud.uni-bamberg.de!

Email

Wann Du ein Moment hast, kannst Du mir eine Email senden? Danke. -- Sapphire(Diskussion) • 20:06, 30. Apr. 2007 (CEST)

Habe ich getan. Viele Grüße vom Fussi -- Fussi 21:21, 30. Apr. 2007 (CEST)

[en] Signature

Would you please remove the url address for WV? My understanding of the Wikitravel:Nutzungsbedingungen leads me to believe that it is counter-productive to the Wikitravel project. I request you, Hans, and Jensre immediately remove instances of the url address from all signatures because it is very hostile, albeit passive aggressive. Should we be unable to resolve the conflict of interests I will seek out solutions that will best suit the Wikitravel project.

Please do not think that I don't appreciate what you have done for the project in the past, however, ther Terms of Use do ask that anyone who will no longer support our goals leave the project in an amicable fashion and not disrupt the use and enjoyment of Wikitravel for others. I have had enough respect, though I disagree with WV's fundamentals and the community attitude toward many philosophies, not to attempt to disrupt WV and I ask you to do the same. -- Sapphire(Diskussion) • 09:06, 3. Jul. 2007 (CEST)

Done -- Fussi 09:31, 3. Jul. 2007 (CEST)

Welcomes

Hi there. After viewing the recent changes, and seeing your large amount of welcomes, including the last line about no more active admins and the site becoming unruly (forgive me if I misunderstood, but that's what I got from it), it leads me to believe that you're trying to lure new users to your userpage, and thus over to Wikivoyage. I completely respect and understand any decision you have made to leave the project, but once you've made that decision, then you should do just that... leave... peacefully. Coming back to try and tear down Wikitravel is a pretty lame way to spend your time. I would request that you resign your position as an admin, and spend your energy and time writing travel guides over on your new site, that is the goal at the end of the day, is it not? Let's keep things peaceful... you play with your toys, and we'll play with ours. And if you decide to stop trying to break our toys, you're welcome to play with them again in the future. Cacahuate 07:10, 20. Jul. 2007 (CEST)

If I wanted to recruit new contributors actively I would have used the e-mail feature. In fact there is no active admin on WT:de. I have been welcoming new users since the last German speaking admin left WT/de. Besides there is no contributor who welcomes new users and takes care of the project. I am the only one who deletes nonsense and copyvio articles from time to time. (And I also have an eye on my articles because they are still my "babies"). All new users didn't make any contribution (or only 2, or 3) (and didn't switch over to the other project), since I started welcoming new users.. This is an uncontrolled playground. I am the only one who can be asked by other contributors, if anybody has a problem at the moment. -- Fussi 08:25, 20. Jul. 2007 (CEST)


Again, you have stated on your userpage that you are not directing energy towards this project any longer, and are directing it towards Wikivoyage. Please do so. Welcoming new users here is an obviously thinly veiled attempt at directing people's attention to Wikivoyage. I appreciate your "concern" that this is becoming an uncontrolled playground, but you're clearly a large part of why it's becoming that. Please resign as an admin, and spend your energy on Wikivoyage. I promise that WT will be just fine without your "supervision". Thanks again! Cacahuate 17:03, 20. Jul. 2007 (CEST)
Look at this. Obviously I am very useful for your purpose. -- Fussi 17:19, 20. Jul. 2007 (CEST)
Quotation: but you're clearly a large part of why it's becoming that – you know that this not right. Former and current Wikitravellers are not the problem - and you know it. Look at my link above. WT has got a problem, but do not blame me (and it is a cheek to blame me). Everybody can do what he wants and everybody can contribute where he wants. I do not force anybody. Your and Jpatokals way of discussion here and on English Wikipedia shows your problem to me - but that's not my problem. And your ways of discussion shows me how cheekily you use my person. -- Fussi 17:39, 20. Jul. 2007 (CEST)
Besides I never abused my privileges as an administrator. You should be honest and fair - and discuss in keeping with the rules, when you asked me to resign. -- Fussi 17:45, 20. Jul. 2007 (CEST)
Just added: You should read this. There you can find some true words. Everybody has a chance to find it out by himself. And everybody is free to do what he wants. -- Fussi 17:50, 20. Jul. 2007 (CEST)
"Obviously I am very useful for your purpose." - my only purpose is to write a useful travel guide, just like everyone else here, and if you were to start editing again with Wikitravel's goals in mind, then yes, our purpose would be the same. When I requested you to resign as an admin, that was a personal request from me, I am not speaking on behalf of other users or on behalf of Wikitravel, and I have not accused you of abusing your admin tools. For me, if I decided to devote my time to another website and was no longer happy with Wikitravel, then I would leave peacefully, and resign my adminship. If you do continue to spend time at Wikitravel, all that I am asking you is that you do it peacefully, and with Wikitravel's goals in mind. I understand all of the reasons why you have chosen to leave Wikitravel, and I respect your decision. I said that before. But please remember that there are thousands of users who have not chosen to leave Wikitravel, and who spend a lot of their time continuing to build it into something great. I am asking you (and Hans, etc) to respect that. When users come here from other sites to vandalize it, they are not harming Internet Brands. They are trying to harm the thousands of users who still devote their time to this website. Cacahuate 19:07, 21. Jul. 2007 (CEST)
Shit. Two edits at the same time. I will shorten it. I don't feel like writing all that stuff again. Only my last sentences.
I think you didn't follow all the thing on WT/de. There ist no German speaking user on de: who welcomes new users and answers to questions at the Stammtisch. It's full of vandalism and copyvios. There is no user who knows WT's rules and regulations. I am the only one who answers (And I do not say: "Why don't you contribute to Wikivoyage?" - just answer). Even the last Admin "Flip666" gave up and left WT/de. You should hurry up and find a very committed German speaking admin. - I suppose your useless discussion here has attracted more users to my userpage and Wikivoyage than any welcome. -- Fussi 20:19, 21. Jul. 2007 (CEST)
There is no rush. Wikis take time. I'll be happy to start welcoming users. Admins aren't really very important, any user can remove vandalism and spam, and I'll try to start helping you with that. Cacahuate 20:52, 21. Jul. 2007 (CEST)

WT bei WP eng

Schau Dir mal die Versionshistorie bei WP über den Wikitravel-Artikel an. Jetzt bist Du da die Begründung dafür, dass es einen aktiven Admin gibt ;-) -- jensre 11:58, 20. Jul. 2007 (CEST)

Man legt's halt aus, wie man es braucht. Habe es auf der Diskussionsseite ganz kurz kommentiert. -- Fussi 12:21, 20. Jul. 2007 (CEST)

Wiki-Pause

Bei Gelegenheit mal büdde den Artikel Wikipause lesen. Und bei sowas wäre es schön, wenn Du meinen Namen weglässt. Ich habe gerade auf Diskussionen überhaupt keinen Bock, also lösche ruhig alle Wikitravel-Links. Wenn Du allerdings meinen Namen mit ins Spiel bringst, dann fühle ich mich persönlich angegriffen und denke über Verteidigung nach. Was dann letztendlich wieder zu Zeitvernichtung durch unsinnige Diskusionen führt. Grüße aus München, --Flip666 schreibstdu? • 01:46, 24. Jul. 2007 (CEST)

Wie auch immer. Ich habe mich von Jpatokals Ansicht leiten lassen, der mich auf WP/en als letzten deutschsprachigen Admin verheizt hat, um eine Bemerkung zum Zustand des deutschen Wikitravel aus dem englischen WT-Artikel zu nehmen. Und deine Bemerkung beim Löschen eines Eintrags auf deiner Nutzerseite lautete "geordneter Rückzug" - Also Bitte, das mußt du dir dann schon gefallen lassen. Selbst Schuld. Den Verweis auf deinen Namen lasse ich natürlich - habe ja auch nur drei Links entfernt (konnte ich mir irgendwie nicht verkneifen, sorry; das von Venedig wußte ich gar nicht mehr - schei... Bier) - und gerade bei Venedig und Namibia hast du dir ja einen (in meinen Augen für Wikitravel schädlichen Editwar) geliefert, was ich bis heute nicht verstehe. Aber egal. Als Wiki außerhalb der ganzen Wikimedia-Geschichte wird das eh' immer ein ewiges Hin und Her und Diskutieren in der Wikipedia bleiben - für beide Projekte. Ich werde mich dort aber nicht groß betätigen. Die Akzeptanz der WT/WV-Links liegt in meinen Augen in der Entscheidung der WP-Autoren.
Ich befürchte sowieso, dass uns allen möglicherweise jetzt unter Umständen jetzt ein etwas häßlicher Teil bevorsteht. Das deutsche Wikitravel bäumt sich nochmal auf und versucht was zu retten. Hoffentlich wird es nicht zu schmutzig. Wäre schade. Aber irgendwie steht man halt gerade an einem heiklen Punkt. -- Fussi 07:34, 24. Jul. 2007 (CEST)
PS: Hast du eigentlich am Rande zufällig mal mitbekommen, warum Wikitravel so verhältnismäßig langsam ist, dürfte doch eigentlich nicht sein, oder? Oder liegt das irgendwo an etwas außerhalb des Ganzen? -- Fussi 08:29, 24. Jul. 2007 (CEST)
Aber wie gesagt - wie auch immer - wir werden das beobachten. Grüße aus der Randzone -- Fussi 11:05, 24. Jul. 2007 (CEST)
Hossa, hier habe ich übersehen zu antworten... Der erste Punkt (Namensnennung) hat sich ja erledigt, hoffe ich. Sinnlos war der Editwar sicher nicht, ich wollte keinen Präzedenzfall schaffen. Insofern habe ich auch für WikiVoyage gekämpft. Ich bin gespannt, wann ihr ähnliches ausstehen müsst.
Hässlich wird die nächste Zeit wahrscheinlich, aber nicht, weil es "schmutzig" wird. Ich denke, wir haben meistens fair gekämpft (und den einen oder anderen Ausrutscher auf beiden Seiten verziehen) und das wird auch so bleiben. Allerdings ist es hässlich, dass der Wettbewerb immer noch nicht klar entschieden ist. Solange das nicht der Fall ist werden Kräfte verheizt, das ist klar. Ob dies bei WV oder WT geschieht ist aber eine Frage des Standpunktes...
Ich habe mich auch schon gewundert, dass Wikitravel langsamer ist als WV, habe es einfach auf die höhere Serverlast zurückgeführt. Ich meine mich aber zu erinnern, dass Hans mal etwas von irgendeiner Google-Erweiterung gesagt hat, die dafür verantwortlich ist. Ich Frage Evan bei Gelegenheit. --Flip666 schreibstdu? • 23:30, 3. Aug. 2007 (CEST)
Es könnte dieses Google-Analytics sein, welches Evan wieder aktiviert hat. Dieses überwacht das Surfverhalten der Nutzer. Er hat es bestimmt wieder aktiviert, um Informationen für das spätere zielgerichtete Schalten der Werbung zu erhalten.
Häßlich - ich glaube, du hast es da genau richtig erfasst. Und genau das denke ich auch. Es ist noch gar nichts entschieden. Und das wird auch dieses Jahr nicht passieren. Und mittlerweile bin auch ich etwas müde. Ich war teilweise wirklich am Überlegen, meine Aktivitäten komplett (auf allen Wikis des www) aufzugeben. Mal sehen. Liegt bestimmt auch daran, dass ich im allgemeinen etwas ausgelaugt bin. Ich habe halt überall (WV, WT, WP) ein Auge auf Kambodscha, das wird auch immer so bleiben, da es meine erklärte zweite Heimat ist. Der Rest wird entsprechend Lust gehandhabt. Wenn es Wikivoyage mal schaffen sollte wäre es schön.
Bei Wikitravel habe ich halt - jetzt mehr - die Bedenken, dass sich das ganze auf subtile Art und Weise zu einem Konglomerat aus Profit-Organisation entwickelt mit den ganzen Wikitravellern als fleißge Ameisen. Und ich glaube nicht, dass es auf Dauer wirklich ein komplett "freier" Reiseführer bleibt. Ich weiß, ich kenne die Lizenz genau, ich weiß auch nicht warum die Leute auf WT/en ständig immer gleich mit ihren Lizenzzitaten anfangen. Ich bin froh, dass diese Lizenz so existiert. Da kann sich z.B. halt ein kleiner Unternehmer oder Gästehausbesitzer in Kambodscha für seine Kunden einen schönen Reiseführer zusammenstellen, ohne Autoren und Redakteure anheuern zu müssen. Und genau dafür finde ich das ganze toll. Ich glaube nach dem Überfliegen der Diskussion scheint lediglich z.B. WindHorse und noch ein anderer (Name vergessen) ein bißchen erkannt zu haben, wo genau ich meine Bauchschmerzen habe.
Und die Sache mit der zukünftigen Werbung auf WT. Da gibt es sicherlich auch einen Kulturunterschied. Wir Deutschen haben es lieber ohne in einem Projekt wie diesem. Amerikaner sind sicher resistenter gegen so etwas. Wenn die den Fernseher anmachen sehen die eh' nichts anderes.
So, Mist das war schon wieder länger als geplant. -- Fussi 08:09, 6. Aug. 2007 (CEST)

Busfahrtkosten

Hi Fussi, klar habe ich mich vertan, ich hab die Fahrtkosten nach Siem Reap mit denen nach Sihanoukville verwechselt. Schande über mein Haupt und danke für die Korrektur! --Bnottelm 14:19, 4. Sep. 2007 (CEST)

Kein Problem. Das passiert schon mal. Und wenn ich nicht jedes Jahr die Strecke fahren würde, wäre ich mir auch nicht so sicher gewesen. Habe es auch nur durch Zufall gesehen, da ich hier kaum noch ativ bin, aber immer mal die Myanmar und Kambodscha Artikel verfolge, auf der Suche nach neuen Infos bzw. um nur mal gegenzuchecken. Grüße aus Cottbus. -- Fussi 07:38, 5. Sep. 2007 (CEST)

Mrauk U and Lago di Inle

Hi, Fussi, sorry for not speaking German. Fill free to add yourself the request information about the author in the Mrauk U and Lago di Inle articles. I'll take it upon myself to translate your footnote into Italian, thanks. Gobbler, talk.

P.S. I would like to congratulate you on the excellent quality of your articles.

I've done a request at Italian Wikitravel. Have you got an technical solution to add such information to the footer of an article? On German Wikitravel there is a template that is used at the end of an article. But I think that's not the best solution because anyone can edit it. I think it's a general problem. Because a lot of articles are and will be translated. - Thanks for the congratulation. Besides these are very nice places to stay -- Fussi 11:15, 17. Sep. 2007 (CEST) - Maybe using the export (including article history) and import-feature could solve the problem. (After editing the XML-file and replace the contributor's names and links) but I am not sure.
Ciao, Fussi. Ich entschuldige mich für mein Deutsch, aber ich hoffe dass du mich verstehen können. Ich habe jetz der Artikel Ngapali Beach exportieren und importieren probiert, aber es importiert nicht der Autor von Artikel. Weisst du wie es funkzionirt? Wenn hast du eine Idea schreib mich. In normale Weise in italienische Wikitravel wir nie schreiben die Autoren von Artikel (nur in automatisch). Ich meine dass du kannst auf deinen Benutzer Seiten eine note schreiben (wie am Ende auf meine Seite). Wenn du willst ich kann auf italienisch schreiben dass dieses Artikel ist von dir geschrieben sind und wir haben auf italienisch ubersetzt. Danke. --Airin 11:45, 23. Sep. 2007 (CEST)
Hallo! Normalerweise müßte IB als Betreiber eine Möglichkeit der Attributierung schaffen. - Ich kann es aber trotzdem mal probieren. Wenn es nicht funktioniert, ist das auch nicht so schlimm. -- Fussi 12:54, 24. Sep. 2007 (CEST)
Ciao, Fussi. Jetz wollte ich noch Nyaung Shwe, Pindaya und Pagoda di Kyaikto auf italienisch übersetzt. Kannst du auf italienisch Wikitravel importieren probieren. Es ist moglich dass weisst du besser wie es funkzionirt. Wenn es nicht geht, schreib ich auf deine italienische Benutzer Seite, dass diese Texte sind von dir geschrieben. Ok? --Airin 11:53, 26. Sep. 2007 (CEST)
Hi!. Ich war längere Zeit nicht hier. Ich werde es am Wochenende mal probieren. Viele Grüße! -- Fussi 06:40, 2. Okt. 2007 (CEST)

Guesthouse in Tbaeng Meanchey

Leider kenne ich nur ein schlechtes Guesthouse in Tbaeng Meanchey. Es war da gerade eine Hochzeit und vor meinem Zimmer war der Stromgenerator. Ich konnte keine Sekunde schlafen. Also - falls irgendwo eine Hochzeit ist, flüchten so schnell es geht.

Woher kommt eigentlich die Kambodscha Karte? Ich mache auch gerade eine Karte: http://www.openstreetmap.org/?lat=13&lon=105&zoom=8&layers=0BFT ...ja ich kann das lesen. --Somnang 11:46, 17. Apr. 2008 (CEST)

Meinst du die Karte von Kambodscha auf Wikivoyage? Hier? Die habe ich komplett selbst gezeichnet. -- Fussi 12:26, 17. Apr. 2008 (CEST)
oops. Naja, das mit den Hochzeiten kenne ich. ist auch nicht mein Ding. Danke für den Hinweis. - Grüße vom Fussi
Ja, die Karten auf Wikivoyage. Hast du GPS Files? Falls ja, würde ich diese gerne ins openstreetmap einbauen.
Leider nicht. Ich habe nur vorhandenes Kartenmaterial hochgezeichnet. -- Fussi 13:27, 17. Apr. 2008 (CEST)

Benutzerseite stilllegen

Hallo DerFussi. Bitte sperre meine Benutzerseite sowie meine Disk. Danke und Gruß, --83.233.10.24 14:48, 22. Jan. 2009 (CET)

Sorry, ich war nicht angemeldet. --Hofres 14:49, 22. Jan. 2009 (CET)
Ich hab das mal gemacht. --GF 17:10, 22. Jan. 2009 (CET)
Sorry, ich war im Urlaub. Bin jetzt (leider) wieder zurück. Danke an GF -- Fussi 19:04, 6. Feb. 2009 (CET)

Entsperrung Wien

von der Benutzer Diskussion:Nanirandra hierhin kopiert, wir wollen doch nicht unschuldige Userseiten vollmüllen

Wieso vier Tage? Wenn niemand den Artikel entsperrt, kann kein normaler User jemals den Artikel bearbeiten. Es sein enn, die Sperre war zeitlich begrenzt, was hier allerdings nicht der Fall ist. Die Sperre ist vom 23. Oktober. Naja, ich gebe ihn mal wieder frei. -- Fussi 08:07, 6. Jul. 2009 (CEST)
Fussi, ich glaube, die 4 Tage sind eine Frist, nach der neu angemeldete Benutzer den Status autoconfirmed erhalten. (Kann serverseitig konfiguriert werden.) Wien konnte auch mit Schutz durch autoconfirmed Benutzer bearbeitet werden. Das Problem ist nur, dass viele Benutzer nicht so lange warten wollen. Von daher halte ich die Freigabe nach 3/4 Jahren für richtig. -- hansm 12:12, 6. Jul. 2009 (CEST)
Hallo, ich bin schwer verwundert wieso Du eine hochbelastete Seite für Spam und Vandalismus ohne nähere Rücksprache freigibst. Die Seite ist halbgesperrt, also können angemeldete Benutzer sie ohne weiteres bearbeiten. Benutzer Nanirandra sah auf Rückfrage keinen Grund für eine Entsperrung der Seite. Also was soll dieser unnütze Aktionismus? Die Seite ist wieder halbgesperrt. --GF 18:27, 6. Jul. 2009 (CEST)
Nanirandras Fragen, warum man den Artikel nicht editieren kann dürfte deine Frage ja eigentlich beantwortet haben. Sperrungen sind eine Notmaßnahme. Wie bereits erkannt, war der Artikel ein dreiviertel Jahr gesperrt. Und wenn nach der Entsperrung kein Vandalismus auftritt, gibt es auch keinen Grund, die Blockade wieder zu setzen. Meine Freigabe war also sehr wohl berechtigt. Und wenn Gründe für eine Sperrung nicht mehr vorliegen, sehe ich keinen Grund, extra rückzufragen. Schon gar nicht, wenn andere Benutzer wünschen, den Artikel zu bearbeiten. Kurzum, ich habe hier nur schnell mal ausgeholfen. In deine Arbeitweise will ich mich nicht einmischen. Keine Angst, kommt nicht wieder vor. - Die Feinheiten mit dem "autoconfirmed" kannte ich aber auch noch nicht. -- Fussi 10:05, 7. Jul. 2009 (CEST)


Help with wikitravel.org/de/

Hello,

My name is Paul O’Brien. I work for Internet Brands, the owner of Wikitravel.org. I am the Community manager for Wikitravel.org and am responsible for maintaining the community for the English language site as well as all non-English versions of the site. I am writing to you because you have contributed to Wikitravel.org/de in the past and are currently listed as an administrator. I would like to know if you would consider remaining as an admin, and helping to foster a growing, spam-free Wikitravel.org/de/.

I understand that there has been a feeling that Internet Brands has not responded to technical requests on the part of the WT/de community in the past. Let me assure you that we will be improving the site going forward, beginning with a number of new features and technical problem resolutions over the past several months, and continuing with the Mediawiki upgrade we have planned for this month.

If you’d like to speak to me, you may do so on my page http://wikitravel.org/en/User:IBobi or offline at paul.obrien@internetbrands.com, or in the ongoing discussion about WT/de here: http://wikitravel.org/shared/Wikitravel_Shared:Travellers%27_pub#German_Wikitravel .

The Wikitravel.org/de/ is growing rapidly, and now sees over 750,000 unique visitors per month. By comparison, the Wikivoyage site, comprised of both German and Italian, receives around 1/1000 that number (750 uniques per month). German-speaking travelers around the world could use your expertise.

Please let me know if I can answer any questions or be of assistance.

Best,

Paul O’Brien Community Manager Wikitravel.org

--IBobi 00:39, 4. Apr. 2012 (CEST)

Hi Paul. Thanks for your message. It seems, you have noticed that WT/de has been neglected during the past years. But it needed Albion's message in your pub to open your eyes. But all this started when Wikitravel was sold. I think I am the wrong person to address your inquiry. Just look at Wikivoyage and you will see my favourite project. I am one of the persons who have created Wikivoyage. There is an active community and more than 11000 articles compared with spam only and 5000 articles on Wikivoyage. Do you really believe that anybody would come back? I am still on Wikitravel to have an eye on my favourite destinations and articles and the Pub. -- Fussi 16:33, 4. Apr. 2012 (CEST)
Hello Fussi, and thank you for your reply. For answers to your questions, please see my response to Knut on my page, here: http://wikitravel.org/de/Benutzer_Diskussion:IBobi#Administratorensuche.
The short answer to why you should return to editing Wikitravel/de is that it receives vastly more German language traffic than does Wikivoyage. The numbers speak for themselves: you may have great content on WV (and you do), but if nobody is reading it, why bother? The visitors are at Wikitravel/de. At some point we will make use of the CC licensed content from Wikivoyage and bring it to Wikitravel to make it current anyway. The path is simple: one location, for the best of both worlds -- the best content serving the most travelers. Wikitravel/de.--IBobi 03:33, 5. Apr. 2012 (CEST)
Answer at Knut's? Not really an answer. You just dropped your stereotypical paragraph as everywhere. But they are visitors only and bots. They come and go (after seeing the content). You see the health of a project not by checking the web statistic - as Knut noticed precisely. -- Fussi 07:23, 5. Apr. 2012 (CEST)
I did post the same request for admins that I posted elsewhere, but also a lengthy explanation of why WT is a better place for everyone to write and edit than WV. In terms of measuring the "health of a project," how do you measure it? There really is only one way: metrics. If you are using the same rules, you get an overall picture of WT/de's "health" being 1000X greater than that of WV. For the moment, WV has more current content. But that will change, whether it is because we copy WV's content to WT, or because WV's editors come to WT; either way, WT ends up with the same content, and 1000x the site traffic. It's a win/win!--IBobi 02:24, 6. Apr. 2012 (CEST)
I am the Author Bbb who is engaged at Wikivoyage. I had to decide whether to write on WT or WV some years ago and i have got my decison long ago. It is not my job to answer for Fussi, but when I see, what IBobi is writing here above, i think i must answer from my personal position beeing an author at Wikivoyage.
First is, i think you even dont speak German, you even dont understand German, same as a lot of people in America do: you are an employee and get money for your time writing here, i do not. I am doing ma writing, because i think, i can help other people by informing them in my experience about what i have seen around, for free and as an hobby. We call that idealism in Germany, what you and your firm is doing is commerce, that is not the same as idealism. I will never work for any firm, that will make direct money with my texts, only if you pay me for it. But that must be as much, than my earnings in my real job are. If you are right with the Traffic at Wikitravel, i think you get a lot of money from google by the adds: give me an offer.
Second is, you say, that you will take the contents from Wikivoyage to Wikitravel. Well, you can do that, it is legal. But you cant't force me, to change to Wikitravel. And there is even one moral question: when the authors from Wikitravel changed to Wikivoyage, they took the contents, they had created themselve at Wikitravel before, and they left a copy for free at wikitravel. If you take the contents from Wikivoyage to Wiktravel, that are not your "moral" ones and make money with it, what do you believe, are German Authors and other Germans thinking about you ? It's a moral theft !
Third point is, because we are thinking in "German" in "Gerrmany" we have that team of Authors at Wikivoyage that created our contents at Wikivoyage. In all of your Language Versions only the english Version is working. Every other Version is dead, and even the German Version is dead since years, having no experienced team of permanent authors. You just realize that a little late, having no german "feeling". You have been satisfied, seeing the number of Clicks, Edits and Traffic and earning money from google. Now you see, that all these Clicks make no contents: Nothing, real nothing, happend to the articles.
Last thing is, that in German there are a lot of other commercial Online-Travelguides like spidertrip or even very famous Tiscover in austria. Thats our real problem at Wikivoyage, but it is a bigger problem for an even commercial site like Wikitravel. We are the noncommercial idealists.
You understand a little bit more about German thinking now? If you want to transplant the Authors; try to do that: It even did not match five years ago. My Opinion--Bbb 06:37, 6. Apr. 2012 (CEST)
@IBobi: So.. should I consider your words as a kind of declaration of war? It sound quite desparate. As desperate as your link spamming over Wikipedia last year to get all these clicks? Why do you always ride on clicks? As you can see the health of a project is measurable by the content (what you dont have) and the activity of the community (what you dont have too). The first one yu can get by copying from cc-by-sa projects from around the World (think about a correct attribution). The second one you can not transfer from anywhere. And consider the damage that you cause by doing it? You will lose your face with your English, your main community that bring you your real income. How do you want to explain the (even if its legeal) theft to the community on WT/en? I think some people will ask you that question on WT/en. And as I can see, the activity on WT/en seems to decline. In March there was a destination of the month Hanoi. An article that still has the notice that it doesn't fit the manual of style. And the destinations are just picked from a list. The last voting was in 2011. You should not focus on a branch that you can not control, a branch that you obviuously even dont understand. I absolutely agree Bbb and his statement above. -- Fussi 10:27, 6. Apr. 2012 (CEST)

Admin-Wahl

Hallo Fussi, wärst Du denn bereit eine Admin-Wahl mit zu organisieren? Ich gehe davon aus, dass Du Dich nicht als Kandidat bereit stellst, ich allerdings auch nicht. Gleichwohl bist Du in Wikitravel immer noch als Admin aufgeführt. Ich fände es gut, wenn Wikitravel auf demokratischen Weg zu einer neuen Führung kommt. Selbst wenn Dein Herz für ein anderes Wiki höher schlägt, so liegen doch Deine Wurzeln hier. Ich bemerke eine gewisse Schadenfreude bei Dir. Aber man sollte die Mitarbeit der Autoren würdigen, die sich hier engagiert haben und zumindest den jetzigen Stand erhalten. Im Februar und März wurden nicht nur Links überschrieben und durch Werbeseiten ersetzt, sondern auch ein Artikel um über 40.000 Zeichen gekürzt.

Der letzte Admin Geisterfahrer hat sich ja ohne zu Verabschieden aus dem Staub gemacht und Chaos hinterlassen. -- Volksparker 11:23, 6. Apr. 2012 (CEST)

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen