Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Wildhaus-Alt St. Johann

Aus Wikitravel
(Weitergeleitet von Wildhaus)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wildhaus-Alt St. Johann

Wikitravel Wildhaus.jpg


Wildhaus-Alt St. Johann
Wildhaus SG
Lage
Lage von Wildhaus-Alt St. Johann
Wildhaus-Alt St. Johann
Wildhaus-Alt St. Johann
Kurzdaten
Bevölkerung: 2668 (2668 (31. Dezember 2013)2013)
Fläche: 87.53 km²
Höhe über NN: 1'095 m ü. M.
Koordinaten: 47° 10' 59" N, 9° 17' 0" O 
Postleitzahl: 9658
Website: offizielle Webseite von Wildhaus-Alt St. Johann
Website: Tourismusseite




Wildhaus-Alt St. Johann ist die höchstgelegene Gemeinde des Kantons St. Gallen in der Ostschweiz.

Hintergrund[Bearbeiten]

Sie liegt zwischen dem Säntis- und dem Churfirstenmassiv an einem Passübergang auf 1095 m Höhe an der Strasse von Gams im Rheintal nach Unterwasser und Wattwil im Toggenburg. Der höchste Berg in Wildhaus ist der Säntis (2502 m). Sie entstand auf den 1. Januar 2010 durch Fusion. Die Stimmberechtigten der Gemeinden Wildhaus und Alt St. Johann im oberen Toggenburg hatten sich Ende 2008 in Gemeindeversammlungen entschieden, ihre Gemeinden zu fusionieren.

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Wildhaus ist sowohl ein Sommer- als auch Wintersportort. Zwei Sesselbahnen und ein Skilift führen vom Dorf aus auf die Gamsalp und den Gamserrugg. Die Skipisten am Churfirstenhang, welche Wildhaus zusammen mit Unterwasser und Alt St. Johann zusammen betreibt, erreichen eine Höhe von 2262 m (Chäserrugg in Unterwasser) und haben eine Gesamtlänge von 60 km.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten