Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Wikitravel:Was ist ein Artikel?

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Es kann schwierig sein zu entscheiden, wie genau man einen Artikel in Wikitravel macht. Wir sind zwischen zwei konkurrierenden Prinzipien hin- und hergerissen:

  1. Wir wollen Artikel, die relativ selbstständig sind -- solche, die Reisende ausdrucken, in ihre Hosentasche stecken und fürs Herumreisen verwenden können.
  2. Zugleich wollen wir aber keine Artikel, die so lange sind, dass sie kaum noch zu lesen, auszudrucken oder zu verwenden sind.

Daher sind hier einige ungefähre Richtlinien dafür, welche Themen ihren eigenen Artikel haben sollten und welche nicht. Nichts hier ist in Stein gehauen, aber Ausnahmen zu diesen Richtlinien sollten einen guten Grund haben.

  • Geographische Einheiten der Geografischen Hierarchie sollten ihren eigen Artikel haben. Es sollte Artikel geben über:
  • Einzelne Sehenswürdigkeiten sollten in der Regel keinen eigenen Artikel haben. Informationen darüber sollten in den Städten oder eventuell in Stadtteilen aufgelistet werden, in denen sie sind. Folglich sollte es keine Artikel geben über einzelne:
    • Restaurants
    • Museen
    • Hotels
    • Bars
    • Stadtparkanlagen
    • Statuen
    • Stadtplätze
    • Einkaufszentren
    • Nachtclubs
    • Festspiele
    • Veranstaltungen
  • Als Ausnahme gelten Attraktionen, die weit weg (zu weit für einen Tagesausflug) von der Stadt sind, eine Übernachtung erfordern und eigene Restaurants, Hotels, Campingplätze, usw. haben. Sie sollten wie eine eigene Stadt behandelt werden und ihren eigenen Artikel bekommen. Gute Beispiele dafür wären:
  • Eine weitere Ausnahme stellen Sehenswürdigkeiten dar, die so groß und so vielschichtig sind, dass die Informationen darüber den Stadtartikel jener Stadt, zu der sie gehören, überladen würden. Beispiele wären:
  • Eine seltenere Ausnahme sind bestimmte außergewöhnliche oder außerordentlich wichtige Festivals/Veranstaltungen, die ebenfalls einen eigenen Artikel haben können. Beispiele sind:
  • Reiserouten sollten ihren eigenen Artikel haben.
  • Sprachführer sollten ihren eigenen Artikel haben.
  • Reisethemen sollten ihren eigenen Artikel haben.