Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Wikitravel:Stammtisch/Archiv Januar 2010 bis Juni 2010

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter welcher Lizenz-Version erfolgen neue Beiträge?[Bearbeiten]

Auf en: erscheint folgende Sitenotice: "Important: The license upgrade to CC by-sa 3.0 has been approved. Please consider all contributions from this point forward to be made under that license." Die Befragung zum Lizenz-Upgrade wurde auf allen Sprachversionen durchgeführt, so auch hier auf de: (Wikitravel:License upgrade). Meine Frage: Wann wird hier die Lizenz umgestellt? -- hansm 11:12, 6. Jan. 2010 (CET)

wenn es soweit ist --Gf 13:26, 6. Jan. 2010 (CET)
Danke für die rasche Antwort. Allerdings ist sie nicht hilfreich. Auf Wikitravel:License upgrade steht "... if there is a broad consensus in favor, the license upgrade will take place on January 1, 2010". Das war vor sechs Tagen. Daher hätte ich eigentlich eine konkretere Antwort erwartet. -- hansm 14:21, 6. Jan. 2010 (CET)
Das Lizenz-Upgrade gilt in der Tat seit dem 1. Januar. So war es schließlich auf Shared vereinbart worden. Da es hier keine Gegenstimmen gab, gilt das Upgrade auch für WT/de. Analog zu WT/en (nur etwas auffälliger) habe ich jetzt erstmal einen entsprechenden Hinweis in den Header gesetzt. Jetzt müsste mir nur noch kurz jemand erklären, wie wir die allgemeine Lizenzinfo am Seitenende ändern (oder können das nur Bürokraten?). Stehe da gerade irgendwie auf dem Schlauch. --Albion 15:17, 6. Jan. 2010 (CET)
Danke, Albion. Damit kann ich was anfangen. Das mit den Änderungen ist etwas komplizierter. Es gibt einige Stellen, wo die Lizenz erscheint. Das sind z.B. Artikel im Namensraum Wikitravel:, auf denen die Lizenz erklärt wird und diverse Systemmeldungen. Am besten rufst du dazu Spezial:MediaWiki-Systemnachrichten auf und suchst nach dem String "1.0". Weiterhin gibt es mind. zwei PHP Variablen, die man nur serverseitig verändern kann. Sie sind u.a. für den Link hinter dem CC-by-sa-Logo und die Lizenzangabe im Seitenfuß verantwortlich. Hier sind die Server-Admins gefragt. Auf en: haben sie es teilweise umgestellt, aber de: wurde offensichtlich komplett vergessen. -- hansm 15:50, 6. Jan. 2010 (CET)
OK, ich habe Sapphire diesbezüglich mal eine Nachricht auf Shared hinterlassen. --Albion 19:30, 6. Jan. 2010 (CET)
Gut. Vielleicht kann er es ja an IB weiterleiten. Es geht um die PHP-Variablen $wgRightsUrl und $wgRightsText, die auf dem Server in LocalSettings.php angepasst werden müssen. Vermutlich ist es damit getan. $wgRightsUrl muss auch noch auf en: und shared: geändert werden, $wgRightsText stimmt dort bereits. Ich habe das auch auf shared:Talk:License upgrade mitgeteilt, aber es schadet sicher nichts, wenn es von verschiedenen Seiten kommt. -- hansm 19:58, 6. Jan. 2010 (CET)
Nachtrag: Nachdem sich immer noch nichts getan hat, habe ich in aller Form einen Bug-Report verfasst und in Top Bugs gelistet. Es wäre gut, wenn die hier aktiven Autoren der Dringlichkeit durch ihre Stimme Nachdruck verleihen würden. -- hansm 16:12, 8. Jan. 2010 (CET)

Welche Sprache für CC-by-sa 3.0?[Bearbeiten]

Ich habe einige der Änderungen bzgl. Lizenzumstellung, die GF gemacht hat, kommentiert. Die fraglichen Artikel sind natürlich für einfache Benutzer gesperrt, sonst hätte ich die Korrekturen selbst vorgenommen. Es ist nicht immer damit getan, einfach "1.0" durch "3.0" zu ersetzen. Meistens reicht jedoch schon ein sehr laienhafter juristischer Hintergrund aus um offensichtliche Fehler oder Unstimmigkeiten zu erkennen.

Ein wesentlicher Punkt ist die Frage, auf welche der nationalen Anpassungen der CC-by-sa 3.0 zu verlinken ist. Die Antwort ist nicht ganz geradlinig, da die Autoren von WT/de in der Regel in Deutschland, Österreich oder der Schweiz sitzen, während der Server in den USA steht. Ich bin jedoch der Meinung, dass hier die jeweilige nationale deutschsprachige Anpassung verbindlich ist, da sich das Angebot explizit an deutschsprachige Nutzer richtet und die Autoren in der Regel hier leben.

Darüber hinaus gibt es auch eine größere Gruppe deutscher Muttersprachler in Italien (Südtirol), Luxemburg und Belgien (Eifel). Allerdings exisitiert nicht für alle diese Länder eine nationale Anpassung der CC-by-sa 3.0 und wenn, dann nicht unbedingt auf deutsch. Folgende Links wären in Erwägung zu ziehen:

-- hansm 15:30, 8. Jan. 2010 (CET)

Ich habe jetzt erstmal überall die Sprachversion für Deutschland verlinkt und auch den entsprechenden Lizenztext übernommen. Keine Ahnung, ob das rechtlich so in Ordnung ist, bei diesem ganzen Lizenzchaos steigt ja inzwischen keiner mehr durch. Bezüglich der Frage welcher Faktor (Serverstandort, Sprache, etc.) entscheidend dafür ist, welche nationale Version verwendet wird, kommt noch erschwerend hinzu, dass verschiedene nationale Gesetzgebungen hier zu unterschiedlichen Ergebnissen kommen und deutsche Gerichte bei diesem Thema ohnehin mal so und mal anders urteilen. Ehrlich gesagt soll mir das jetzt auch egal sein, denn wir sind hier keine Juristen und um solche Dinge sollte sich eigentlich IB als Eigentümer kümmern, daher ist das deren Problem. --Albion 06:14, 9. Jan. 2010 (CET)
Ja, die Sache ist mühsam und natürlich wäre es wünschenswert, wenn IB hier die lokalen Admins unterstützen würde. Aber bleiben wir mal realistisch ;-( Danke auf jeden Fall für die Unterstützung des Bug-Reports. Mal sehen, wie lange sie brauchen um die Änderungen vorzunehmen. Der Zeitaufwand dürfte bei 22 Wikis max. 1 1/2 Stunden betragen. Kostet IB also ca. 120$, aber eigentlich könnte das auch eine billigere Aushilfe machen. -- hansm 10:53, 9. Jan. 2010 (CET)

Airports & Airlines[Bearbeiten]

Auf WV wurde kürzlich mal wieder über Flughafenartikel diskutiert und da fielen mir zwei Fragen wieder ein, über die ich vor einiger Zeit schon mal nachgedacht hatte und die ich hier deswegen mal zur Diskussion stellen will. 1. Ist es sinnvoll, auch Artikel für Fluggesellschaften anzulegen? 2. Sollen in Flughafenartikeln alle angeflogenen Ziele aufgelistet werden oder nur eine Auswahl?

Aus meiner Sicht können hier auch ruhig Artikel für Airlines angelegt werden, die nützliche Infos für Reisende enthalten. Jede Airline hat ja so ihre Besonderheiten. Was die Flughäfen angeht, so haben wir bei kleineren Flughäfen wie Hannover oder Tanger ja bereits komplette Listen. Ein Problem sehe ich aber bei größeren Flughäfen wie London Heathrow aufgrund der hohen Anzahl der Ziele (Übersichtlichkeit des Artikels). Außerdem ist es natürlich immer so eine Sache, die Listen halbwegs aktuell zu halten. --Albion 02:24, 20. Jan. 2010 (CET)

Moin, wenn Artikel über Airlines angelegt werden können müssen wir auch Artikel für Reiseveranstalter, Reedereien, Busunternehmer usw. zulassen. Ein zweischneidiges Schwert. Wenn dann, müssen klare Regelungen her, damit nicht jeder Hubschrauberdienst meint einen Artikel einstellen zu können. Eine Übersichtsseite mit relevanten Unternehmen wäre gut. Zu unseren Flughafenartikel: Lass es uns pragmatisch angehen, Hannover und Tanger finde ich gut, wenn sich jemand findet bei den großen, wie von die angesprochen z. B. Heathrow, komplette Listen zu erstellen, können diese auf Unterseiten liegen und im Artikel prominent verlinkt werden. --Gf 19:15, 20. Jan. 2010 (CET)

Beitrag nicht ersichtlich[Bearbeiten]

Hallo zusammen,

bitte um kurze Mithilfe. Warum ist unser Beitrag über verwoehnwochenende nicht ersichtlich, obwohl die Seite andererseits auch nicht gelöscht wurde? Vielen Dank für die schnellen Antworten!

Der Inhalt der Seite wurde von uns gelöscht, da Werbung bei Wikitravel nicht erwünscht ist. Die Seite an sich ist aber noch da, weil auf der dazugehörigen Diskussionsseite der Grund für die Löschung zu finden ist. --Albion 14:16, 29. Jan. 2010 (CET)

Unerwünschte Edits[Bearbeiten]

Hallo, in letzter Zeit wurden ja wieder verstärkt unerlaubte Weblinks, Werbesprüche, Eigenwerbung u.ä. eingestellt. Sollten wir vielleicht mal eine Seite anlegen, auf der kurz, knapp und präzise aufgelistet ist was hier nicht erwünscht ist? Bislang sind diese Infos ja über etliche Hilfe-Seiten verteilt und teilweise auch dort (für Neulinge) nicht so leicht zu finden. Eine kompakte Zusammenfassung, die man auf der Hauptseite verlinken könnte, wäre da aus meiner Sicht sinnvoll. Wenn keiner was dagegen hat, würde ich in den nächsten Tagen mal so eine Seite zusammenbasteln. --Albion 14:16, 29. Jan. 2010 (CET)

+1 sehr gerne --Gf 14:57, 29. Jan. 2010 (CET)
Ist in Arbeit und spätestens am Wochenende online. --Albion 03:08, 10. Feb. 2010 (CET)
So, aus dem nächsten Wochenende wurden dann doch sieben Wochen, wofür ich mich nochmal entschuldigen möchte. Ich hatte in letzter Zeit leider im "echten Leben" viel um die Ohren, da hab ich das hier vollkommen vergessen. Ich habe jetzt unter Wikitravel:Einsteigertipps (der Titel kann gerne noch geändert werden) mal einen ersten Entwurf online gestellt. Wie gesagt, es ist ein Entwurf, den jeder gerne editieren kann wie er möchte. Ich habe die Seite erstmal noch nicht anderweitig verlinkt. Ich denke man könnte einen Link auf die Seite im Header platzieren, dort wo jetzt noch der Hinweis auf den Lizenzwechsel steht, wenn wir dann eine endgültige Version der Seite haben. --Albion 01:55, 1. Apr. 2010 (CEST)

Sicherheit in Hua Hin[Bearbeiten]

gibt es in Hua Hin Wohngegenden in denen du als Farang besser nicht wohnst??

Links einstellen[Bearbeiten]

Hallo, ich frage mich, ob und wann ich einen Link zu meiner Seite einstellen darf. So sehe ich z.B. die größte unnütze Werbeschleuder aller Zeiten, Visit Scotland, auf der für Leute, die nicht oder nur schlecht Englisch können, kaum wirklich richtig brauchbare Informationen vorhanden sind. Offizielles Touri-board hin oder her, die Qualität ist stellenweise mehr als mäßig, aber ich will jetzt auch keine Diskussion über den Sinn und Unsinn dieser Seite vom Zaun brechen.

Ich würde gerne als Alternative meine Seite eingeben, die mit viel Liebe zum Detail gemacht ist und deutschsprachigen Individualreisende mit Informationen versorgt, um eine Reise zu planen.

Wenn ich lese, was NICHT eingestellt werden soll, vermute ich, dass ein Link zu meiner Seite als Eigenwerbung gelöscht wird.

Wobei sich mir dann offen gestanden die Frage stellt, warum offizielle Seiten als das Nonplusultra angesehen werden, wenn sie es ganz offensichtlich nicht sind (wie im Fall von VS).

Gruß Ceoltagael

Der Hintergrund ist eher der, dass der Leser nicht gezwungen sein soll, auf externe Informationen zurückgreifen zu müssen. Informationen sollen in dem Artikel selbst stehen, da Links dem Leser in einem ausgedruckten Artikel - also offline - nichts nützen. Daher der Kompromiss: Die offizielle Seite darf verlinkt werden, alles andere (externe Reiseführer, Buchungsseiten, Reiseportale, private Reiseseiten) nicht. Sollte die offizielle Seite nix taugen, dann spricht nichts dagegen, auch diesen Link zu entfernen. -- Fussi 17:33, 20. Apr. 2010 (CEST)
Hallo, natürlich sind offizielle Tourismusseiten auch immer Werbeseiten, das ist doch klar, aber Visit Scotland gehört da aus meiner Sicht noch zu den besseren. Und mal ehrlich: was will man als Individualreisender in Schottland, wenn man kein oder nur wenig Englisch kann? Wenn man schon nicht in der Lage ist, sich auf Visit Scotland zurecht zu finden, wie soll man dann in Schottland klarkommen? In diesem Fall macht eine Reise im organisierten Touri-Bus doch mehr Sinn. Unabhängig von der Qualität offizieller Websites sind unsere Regeln nun einmal wie sie sind, ob es einem gefällt oder nicht. Warum ist das so? In Kurzform: 1. Wie Fussi schon erklärt hat, sollen Informationen nach Möglichkeit direkt hier in Wikitravel verfügbar sein. Wikitravel ist keine Linksammlung. 2. Als es noch kein generelles Linkverbot gab, hat jeder Hinz und Kunz hier einen Link auf seine Seite plaziert und natürlich wollte uns jeder von denen weiß machen, seine Seite wäre die beste. Irgendwann war hier jeder zweite Edit das Einfügen eines neuen Links und dem musste irgendwann ein Riegel vorgeschoben werden. 3. In den meisten unserer Artikel (auch Schottland) gibt es in der Seitenleiste unter "andere Seiten" einen Link zum Open Direcory dmoz. Dort können Links aller Art eingetragen werden. 4. Die meisten anderen Reisewikis handhaben es genauso wie wir.
Jetzt zu deiner Website: Gehe ich recht in der Annahme, dass es sich dabei um http://www.traveldestination-scotland.com/ handelt? Die Seite enthält einige nützliche Infos, das steht außer Frage, aber in weiten Teilen ist sie doch sehr unvollständig oder nur eine Link- und Adressensammlung. Und wie war das mit Werbeschleuder? "Our aim is to promote Scotland to German customers [...] We want to offer German tourists, YOUR potential customers, [...]" [1]. Klingt für mich nicht wirklich neutraler als Visit Scotland. --Albion 17:58, 20. Apr. 2010 (CEST)
Erst einmal danke für eure Antwort. Es ist ja logisch und nachvollziehbar, dass offizielle Seiten versuchen Profit zu machen, spricht ja nichts dagegen. Nur widerspricht es damit dennoch dem Wunsch nach nicht-kommerziellen Seiten, oder? Den Einwand, dass man als nicht englischsprechender Reisender in Schottland quasi nichts verloren habe, finde ich allerdings dann doch etwas anmaßend, sorry. Es gibt auch für Individualreisende durchaus Möglichkeiten, mit wenigen oder fast nicht vorhandenen Englischkenntnissen durchs Land zu reisen. Würde man diesen Gedanken weiterverfolgen, könnte die gesamte Tourismusindustrie weltweit einpacken, da wohl kaum einer der z.B. nach Ägypten fährt, arabisch spricht oder Thai in Thailand (andere Länder und Sprachen bitte beliebig einsetzen).
Was meine eigene Webseite und die Kritik daran angeht... sie ist seit noch nicht einmal drei Monaten im Netz und ich arbeite mir die Finger blutig. Im Gegensatz zu VS oder anderen großen Reiseportalen machen ich alles alleine und das noch mit minimalstem finanziellen Einsatz; im Gegensatz zu VS, was einen ganz anderen Hintergrund hat. Sicher sind es zum Teil noch Link- oder Adressensammlungen, aber Rom wurde auch nicht an einem Tag gebaut und zahlende Kunden liegen nicht zum Pflücken auf der Straße, gell?
Das mit der Werbeschleuder ist hier aus dem Zusammenhang gerissen (siehe auch oben mein Hinweis auf die nicht-kommerziellen Seiten und den Widerspruch, der schon da ist). Schönen Tag noch und viel Erfolg bei eurem Projekt.--Ceoltagael 22:00, 28. Apr. 2010 (CEST)
Gerade an dieser Stelle zeigt sich, warum diese Regel exisitiert. Bei einer aufgeweichten Linkregel, müßte man genau diese umfangreiche Diskussion für jeden einzelnen eingestellten Link führen - und bei einem Teil sogar immer wieder mal aufwärmen. Soetwas ist bezgl Zeit und Manpower einfach nicht machbar. -- Fussi 09:16, 1. Mai 2010 (CEST)

Wandern im Kyffhäuser[Bearbeiten]

Hallo miteinander,

ich bin ein passionierter Wanderer aus dem Kyffhäusergebirge und schreibe auch ein bischen bei WIKIPEDIA. Dort wurde gestern ein Artikel von mir innerhalb von nur 5 Minuten gelöscht: nicht relevant! Ich wollte eine Wanderung von Kelbra zum Kyffhäuserdenkmal beschreiben. Etwas wutentbrannt habe ich dem Löschmeister ein paar herbe Zeilen geschrieben. Mein Mentor hat die Wogen geglättet und mir empfohlen, mein Ziel hier zu verfolgen!

Ich möchte (ohne eine eigene Internetseite zu betrieben) Wanderungen beschreiben. also: Wanderweg von Kelbra zum Kyffhäuserdenkmal....Wegbeschreibung (einschl. Markierungen)... Sehenswürdigkeiten.....Natur....Einkehrmöglichkeiten....ÖPNV.... OSM einbinden...Fotos Besonders interessant ist natürlich die Verlinkerei bei WIKIPEDIA. im konkreten Fall: KELBRA, KYFFHÄUSER, REICHSBURG KYFFHAUSEN, ROTHENBURG (THÜRINGEN)......Das ist für den Wanderer, der eine Tour sucht, natürlich die perfekte Vorbereitung. Aber die WIKIPEDIANER wollen nur relevante Wanderungen. Ich habe dort auf der Diskussionsseite der KATEGORIE WANDERN folgenden Link bekommen: [2].

Nun also die Frage: bin ich bei euch richtig? Kann ich hier sukzessiv Wanderungen veröffentlichen und dann eben extern zu WIKIPEDIA verlinken, oder widerspricht dies den hier geltenden Regeln? Kann ich eine Kategorie anlegen: Wanderwege Kyffhäuser?

bis dann,

ich nehme jetzt mein Navi und mache ein bischen [3](Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von Wanderbursche (DiskussionBeiträge) 08:31, 1. Mai 2010 )

Moin Wanderbursche, natürlich kannst du diese Wanderwege beschreiben und einstellen. Die Vorgabe für Reiserouten erklärt das Schema Vorlage für Reiserouten das bei Wikitravel auch für Wanderungen verwendet wird. Verlinkungen der einzelnen Artikel nach Wikipedia sind üblich, die einzeln Wanderwege können und sollten in den Ortsartikeln bzw. Übersichtsartikel verlinkt werden. Wikitravel verwendet für Artikel kein Kategoriesystem, Übersichtsartikel wie Wandern im Kyffhäuser sind gewollt. Wenn weitere Fragen, dann Fragen :-) Gruß --Gf 10:48, 1. Mai 2010 (CEST)

Danke für die freundliche Einladung, dann man los--79.215.224.162 15:20, 1. Mai 2010 (CEST)