Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Wikitravel:Stammtisch/Archiv 7. Oktober 2005

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Prost, lasst die Korken knallen![Bearbeiten]

Geschafft! Das frühe Aufstehen hat sich gelohnt. Ich war der erste ,-) -- Hansm 02:39, 7. Okt 2004 (EDT)

Es gibt Arbeit[Bearbeiten]

...besonders für diejenigen, die sich für's dt. Team eingetragen haben. Ich habe auf Wikitravel:Organisatorisches zum Start des dt. Wikitravels mal alles zusammengestellt, was mir so eingefallen ist. -- Hansm 09:24, 8. Okt 2004 (EDT)

Spiegel?[Bearbeiten]

Glad to see the German Wikitravel finally up and running! One suggestion: you might want to contact Spiegel about this. Their original article was a big boost to the project, and I'm sure they would be happy to add a note linking to the new German version of Wikitravel. Be sure to thank them for helping create it! --jpatokal

Thank you, jpatokal. I have send a mail to the Spiegel redactors. -- Hansm 11:01, 8. Okt 2004 (EDT)

Vielleicht etwas unrealistisch, aber man könnte auch der Newsticker-Redaktion von Heise mal Bescheid sagen?! Friedjoff 21:24, 9. Okt 2004 (EDT)

Damit ihr euch nicht wundert, woher so viele Leute herstammen: einfach mal die neue c't (23/2004) auf Seite 250 öffnen und stauen ;-) Omert
Danke, Omert. Ich habe mich schon tierisch gewundert, wirklich. Das ist ja ein regelrechter Boom geworden. Aber warum war dann am Wochenende schon so viel los hier? -- Hansm 06:16, 1. Nov 2004 (EST)
Als Abonnent erhält man die c't meistens am Samstag. omert

To be translated[Bearbeiten]

First, apologies once again for using English on de:. I'm going to head down to the Goethe Institute here in Montreal tomorrow and sign up for some German classes. Really!

But until then, I need some help. As you've probably already noticed, there are a number of interface elements that are still not translated into German. I've made a list of them at Benutzer:Evan/translation needed. I realize that the syntax is weird; if you haven't seen MediaWiki language file format before, if you see 'something' => "something in English", just change the "something in English" to "the same thing in German". With the long set of ones that look like ta['something'] = new Array('n','Something in English');, change 'Something in English' to 'the same thing in German'. Don't worry too much about mistakes; just concentrate on the language. Thanks! --Evan 17:03, 10. Okt 2004 (EDT)

Thanks! If there are any other translation or interface issues, please let me know, and I'll get to them as soon as possible. I'm really impressed with how well de: is doing and how fast it's grown. --Evan 11:30, 11. Okt 2004 (EDT)

Diskussion über den Einsatz von Kategorien[Bearbeiten]

Ich habe die Seite Wikitravel:Einsatz von Kategorien erstellt, damit wir uns über Sinn und Unsinn von Kategorien in Wikitravel verständigen können. --Hedavid 07:26, 11. Okt 2004 (EDT)

Go-Between[Bearbeiten]

Ich möchte noch mal an die Wahl erinnern. Übermorgen ist Stichtag, Cecil liegt in Führung, keiner wählt. -- Hansm 11:19, 11. Okt 2004 (EDT)

Landbot läuft[Bearbeiten]

So, jetzt wird's ernst. Habe den Landbot gestartet. Hoffen wir mal das Beste. Er läuft stark gedrosselt und deshalb sehr lange. Wenn jemandem in den nächsten Stunden ein Unfug auffällt, den dieser Geselle anrichtet, bitte abschalten und Mitteiling auf die Diskussionsseite von Landbot!

Vorlagen für Anfrage um Erlaubnis[Bearbeiten]

Können wir die Vorlagen für Anfrage um Erlaubnis von Wikipedia einfach nehmen und die Namen vom Projekt und der Lizens austauschen? Oder gibts da schon etwas, das auf Wikitravel zugeschnitten ist? Friedjoff 15:40, 17. Okt 2004 (EDT)

Hallo,

wir können das aus Lizenzgründen nicht machen, weil die CC-by-SA mit der GFDL nicht kompatibel ist. Denisoliver 04:20, 18. Okt 2004 (EDT)

Die Idee mit der Anfrage können wir sicherlich von WP übernehmen. Es erscheint mir auch sehr sinnvoll, ein vorgefertigtes Schreiben bereit zu stellen. Nur hat Denisoliver leider recht: Wir können es nicht einfach von WP kopieren, sondern müssen was eigenes formulieren. Also, wenn du Lust hast, etwas entsprechendes zu schreiben, mach's! Wir sind dir dankbar dafür. -- Hansm 07:12, 19. Okt 2004 (EDT)
Ich denke, dass man da schon Einiges übernehmen kann. Hier geht es ja nicht um Text- oder Bildrechte im engeren Sinn, sondern um Beiträge von WikiPedianern die wohl eher nichts dagegen haben WikiTravel auf die Sprünge zu helfen. Ich würde mich der Sache annehmen, wenn mir jemand (hansm?) einen Startpunkt ("Textbausteine"??) in die Hauptseite reinhängt. --gthamer 08:43, 9. Nov 2004 (EST)
Hallo gthamer, ich habe eine neue Seite Wikitravel:Textbausteine bereitgestellt, auf der ich einen Link auf eine Vorlage: gesetzt habe. Ich bin mir noch nicht so schlüssig, ob vielleicht eine einfache Seite, die man mit Copy&Paste in eine e-mail kopieren kann, besser ist. Ändere den Link einfach so ab, wie du meinst. Noch eine Bitte: Kopiere bitte nichts aus der WP, auch wenn sich vermutlich kaum einer der Wikipedianer daran stören wird. Es geht einfach darum, dass Wikitravel nicht in lizenzrechtliche Grauzonen rutschen soll, also eher eine prinzipielle Frage. Ich danke dir für das Engagemant. -- Hansm 12:13, 9. Nov 2004 (EST)
Hallo! Jetzt wollte ich loslegen und habe mir die entsprechenden Seiten auf wikipedia nochmal angesehen. Verwirrung. Aus meiner Sicht vermischen die die Begriffe "Textbaustein" und "Vorlage". "Vorlagen" sind klar definiert und auch im Meta Wiki als "Template" definiert. Haben einen eigenen Namensraum. Unter dem Artikel "Textbausteine" werden dann sowohl "Vorlagen" als auch Beispieltexte für emails - die ich als "Textbausteine" bezeichnen würde - aufgeführt. Mit der leeren Vorlage:Bitte CC by-sa in Textbausteine wird diese Vermischung der Begriffe jetzt hier weitergeführt. Frage an die Wiki Profis: Ist das so eingeführt und Absicht oder sollten wir das nicht trennen? "Vorlagen" mit eigenem Namespace (??) in eine Seite "Vorlagen" und Textbausteine für emails etc. auf eine eigene Seite? --gthamer 11:17, 10. Nov 2004 (EST)
Das mit de Vorlage: war eher ein Hüftschuss von mir. Wenn's Verwirrung bringt, trennen. Ich ändere den Link in Wikitravel:Textbausteine-- Hansm 11:46, 10. Nov 2004 (EST)
Jetzt habe ich mich wohl ganz missverständlich ausgedrückt. Nochmal anders:
Sollte es nicht sinnvollerweise eine Trennung geben
  • in "Textbaustein", sprich textbeispiele die man in mails etc durch Kopieren übernehmen kann wie die unter WikiPedia:Wikipedia:Textbausteine in der zweiten Hälfte "emails" aufgeführten Texte
  • in "Vorlagen" im Sinne von {{stub}} oder wiki en "Templates"wie wikiPedia:Vorlage:Bild-CC-by-sa das man dann einfach in mit {{Bild-CC-by-sa}} in eine Seite einbindet.
  • "Vorlagen" sind in WikiPedia ein eigener Namespace - hier nicht??
  • hier in Wikitravel gibt es die "Vorlage" {{stub}}. Welche gibt es noch? Wo sind die definiert? Eine Übersichtsseite wo die bereits definierten "Vorlagen" aufgeführt sind kann ich nicht finden??
Ich reite darauf so herum, weil das was ganz Grundsätzliches ist was sich später nur mühsam ändern lässt. --gthamer 09:56, 11. Nov 2004 (EST)
Genau so habe ich dich auch verstanden. Deshalb habe ich in Wikitravel:Textbausteine einen Link gesetzt. Ich dachte mir, dort könntest du die Bitte um CC by-sa Lizensierung reinschreiben. Ich sehe zur WP nur den Unterschied, dass dort alles auf einer Seite steht. Genauso wie bei der WP ist auch hier Vorlage: ein eigener Namensraum. Insofern ist doch beides voneinander getrennt. Eine Liste der Vorlagen, so wie {{stub}}, haben wir noch nicht. Was mir an Vorlagen einfällt ist: Vorlage:Stub, Vorlage:Disamb, Vorlage:Inuse, Vorlage:Bln, Vorlage:Hallo -- Hansm 13:59, 11. Nov 2004 (EST)
Alles klar. Missverständnis. Ich hatte naemlich vor, die Textbausteine nicht als einzelne Artikel anzulegen, sondern alle zusammen als Übersichtsseite, weil man die ja als plain Text per copy-and-paste in die email übernehmen muss und da die Formatierungen nur stören. Ist so denke ich einfacher. Schaus Dir mal an. Ein Anfang ist gemacht. Da Huebi jetzt auch das Thema Vorlagen angegangen ist, kann ich die gerne mal sammeln und als Übersichtsseite zusammenstellen. Wo hängen wir die beiden Seiten vorne rein? Mach das doch bitte schnell. Ich will auf der Hauptseite nix machen. --gthamer
Das sieht gut aus. Ich habe mir erlaubt, noch ein paar Kleinigkeiten zu ändern:
  • Ein Satz, den ich höflicher finde.
  • Den vollen Namen der CC-by-SA
  • Die Formatierung der Links, in der Hoffnung, dass sie dann besser kopierbar sind.
Meinst du wirklich, dass wir die Textbausteine von der Hauptseite aus verlinken sollen? Sie sind zur Zeit von Wikitravel:Hilfe#Verschiedenes aus verlinkt. Von dort würde ich auch die Liste der Vorlagen verlinken. Was mit Huebi ist, weiß ich nicht so genau, er schien ein wenig verschnupft zu sein, nachdem ich ihm erklärt hatte, dass er seine Vorlagen erst mal auf seine Spielwiese demonstrieren soll. -- Hansm 15:24, 12. Nov 2004 (EST)
Ja, das erstmal in die Hilfe reinzunehmen ist sinnvoll. Danke für die Korrekturen. --gthamer 04:06, 13. Nov 2004 (EST)

Bin ich hier richtig ?[Bearbeiten]

Hallo zusammen! Leider konnte ich nicht herausfinden, wo ich diese Frage sinnvoll stellen soll: In welcher 'Ebene' der Geografie wäre denn ein Artikel über eine deutsche Insel wie z. B. Sylt anzusiedeln? Ist das eine 'Region' oder eine spezielle Art von 'Stadt'? Wer hilft mir? -- Helmut 15:39, 18. Okt 2004 (EDT)

Hallo, Helmut. Erst mal willkommen bei Wikitravel. Schön, dass du hilfst, unsere noch gigantischen Informationslücken zu stopfen. Das hier ist genau die richtige Stelle für solche Fragen. Unsere Struktur lässt hier sicherlich mehrere Möglichkeiten zu, nämlich Stadt, Großstadt oder Region, je nachdem, wie viel es über die Insel zu sagen gibt. Bei Sylt als Urlaubsinsel ist es für meinen Geschmack eine Region und die einzelnen Orte auf Sylt Städte bzw. Kleinstädte. Alle nordfriesischen Inseln würde ich ebenfalls zu einer Region zusammenpacken, mit jeder Insel als Unterregion. Die Region Nordfriesische Inseln wären dann eine Teilregion von Schleswig-Holstein. (Hoffe, das ist geografisch richtig. Im Norden bin ich nicht so oft.) -- Hansm 07:07, 19. Okt 2004 (EDT)
Hallo, Hans. Danke für diese Information. Geografisch dürfte das prima hinkommen. Ich hoffe bald Zeit zu finden für erste Beiträge über diese Region. -- Helmut 05:55, 21. Okt 2004 (EDT)

Info zum Such-Bug[Bearbeiten]

Ich glaube es waere ganz gut in einer Infobox auf der Hauptseite du sagen, dass die Suche/Los-Button derzeit nicht funktioniert. Nicht das wir noch Neuankoemmlinge dadurch verschrecken. -- mo 16:45, 18. Okt 2004 (EDT)

Der Such-Bug ist z.Z. ein Problem, das alle Sprachversionen von Wikitravel betrifft. Er besteht seit dem Upgrade auf MediaWiki 1.3.5. Ich hatte zunächst gehofft, dass Evan die Sache innerhalb von ein paar Tagen in den Griff bekommt, aber es scheint wohl ernster zu sein. Ich habe den Link, der auf der Spezialseite "Suchergebnisse" angegeben ist, auf Wikitravel:Hilfe zur Suche weitergeleitet. Für meinen Geschmack reicht das; die en: Version hat's auch nicht auf der Hauptseite. Ich finde, die Hauptseite sollte nur ganz ausgewählte Informationen bieten und hauptsächlich als Portal dienen. Der Such-Bug ist zwar ärgerlich, aber meiner Meinung nach nicht wichtig genug für die Hauptseite. -- Hansm 06:52, 19. Okt 2004 (EDT)
So ist es auf jeden Fall erstmal besser, danke. -- mo 09:49, 19. Okt 2004 (EDT)

Die Suche funktioniert wieder. -- Hansm 04:02, 29. Okt 2004 (EDT)

Web Translation[Bearbeiten]

Hallo zusammmen,

habt Ihr schon mal versucht englische Texte mit einer Internetseite zu uebersetzen? Falls ja wie waren eure Ergebnisse?

http://world.altavista.com/ liefert masssige Ergebnisse. Falls jemand eine bessere Seite hat lasst es mich wissen.

User:JensANDMarian (englischer Username vom Orginal Wikitravel) 11.08 Uhr 21 Okt. 2004

Ich fürchte, Übersetzungsmaschinen sind einfach nicht besser. Aber eines muss man ihnen lassen, sie haben Sinn für Humor. Habe mich gut amüsiert, als ich im KNP Artikel herumgelesen habe. Vielleicht findet ihr ja noch ein paar Übersetzunghelfer. -- Hansm 11:14, 21. Okt 2004 (EDT)

Bilder aus anderen Sprachregionen einbinden[Bearbeiten]

Kann mir jemand erklaren wie man Bilder aus der engl. Version einbinden.

Danke.

User:JensANDMarian (englischer Username vom Orginal Wikitravel) 12.18 Uhr 21 Okt. 2004

Ich dachte auch, dass man Bilder aus anderen Sprachversionen einbinden können müsste, aber es scheint nicht so zu sein. In Grunde entscheidet ja auch jede Sprachversion, welche Bilder beibehalten oder gelöscht werden. Wäre ja dumm, wenn uns eine andere Sprachversion unsere eingebundenen Bilder unter'm Hintern weglöschen könnte. Ich habe auch schon mal bei fr: nachgesehen und festgestellt, dass sie ihre eigenen Versionen von Bildern haben, die auch in en: liegen. Also musst du wohl die Bilder nochmal auf de: hochladen. -- Hansm 08:42, 21. Okt 2004 (EDT)
Ich muss sagen das ist ziemlich unangenehm siehe hier : Wikitravel:Symbole_auf_Karten omert

Abgrenzung Wikipedia-Wikitravel[Bearbeiten]

Könntet ihr mal etwas über die Abgrenzung zwischen Wikipedia und Wikitravel schreiben? Ich habe in Wikipedia schon eine Menge Seiten über Tunesien und verwandte Begriffe editiert, hier existiert zu Tunesien noch gar nichts. Sollen diese Informationen hier nun auch noch einmal plaziert werden?

Ein Artikel ueber Tunesien in Wikipedia sollte reine Information zu dem Land darstellen. In einem Reisefuehrer brauch man aber meist andere Informationen, wie zum Beispiel Anreisemoeglichkeiten, Uebernachtungsmoeglichkeiten und andere Hinweise die fuer Reisende interessant sind. Guck dir am Besten mal die Vorlagen fuer Laender an, ich denke da wird das recht deutlich. Es gibt natuerlich auch Informationen die bei Wikitravel wie bei Wikipedia genauso relevant sind, zum Beispiel eine kurze Einleitung zur Geschichte, die Einwohnerzahl und aehnliches... -- mo 10:00, 21. Okt 2004 (EDT)
Ja, da hat Mo Recht. Wir brauchen hier einerseits nur reiserelevante Fakten, andererseits aber zusätzliche Infos, die nicht in der WP zu finden sind (s. Mo). Außerdem unterscheiden sich WP und WT etwas in der Aufbereitung dieser Informationen. Vielleicht solltest du dir zusätzlich zu dem, was Mo empfiehlt, auch noch Wikitravel:Herzlich willkommen, Wikipedianer, Wikitravel:Was wir wollen und was nicht und Wikitravel:Vorrang für Reisende (bisher leiden noch nicht übersetzt, deshalb nur über Sprachlink in englisch lesbar) ansehen. -- Hansm 10:47, 21. Okt 2004 (EDT)

Noch eine Frage zur Abgrenzung bzw. Verknüpfung zwischen wikipedia und wikitravel: Links zu weiterführenden Informationen, z.B. die Geschichte einer Stadt betreffend, die es in der wikipedia schon gibt, sind von hier aus einfach ganz normale externe Links? Also z. B.: [http://de.wikipedia.org/wiki/Antequera Antequera (wikipedia)] -> Antequera (wikipedia) --Tsui 20:49, 27. Okt 2004 (EDT)

Ja. -- Hansm 07:55, 28. Okt 2004 (EDT)
Eigentlich nein : Siehe Wikitravel:Links_zu_Wikipedia [[:WikiPedia:Irgendwas]] kann für solche Links benutzt werden.Benutzer:omert
Stimmt, auf diese Weise funktioniert es - aber das Link erscheint dann mit dem Titel "Wikipedia" in der Liste der anderssprachlichen Versionen (siehe z.B. Phangan). Im Fließtext des Artikels selbst geht es aber offenbar nur als tatsächliches externes Link (mit http etc.)--Tsui 05:53, 3. Nov 2004 (EST)
Je nachdem ob du ein : vor dem WikiPedia verwendest : Ich bin der tollste sieht so aus : [[:WikiPedia:Ich bin der tollste|Ich bin der tollste]] dagegen dasselbe ohne ein : davor [[WikiPedia:Ich bin toll]] fügt es als Fremdsprachiger Artiker ein. Benutzer:omert
Da hab' ich wieder was gelernt. Dank an omert. -- Hansm 11:55, 9. Nov 2004 (EST)

Suche funktioniert[Bearbeiten]

Die Suche scheint wieder zu funktionieren. Evan ist wohl von seiner Hochzeitsreise zurück. -- Hansm 17:39, 27. Okt 2004 (EDT)

Externe Links - wo einfügen? welche überhaupt? kommerzielle Links?[Bearbeiten]

  • Zu externen Links (zur wikipedia oder auch anderen Websites): gilt hier die selbe Konvention wie in der wikipedia, dass solche Links nur am Artikelende in einem eigenen Abschnitt gelistet werden sollen? Oder kann z.B. ein Link zu einer Airline (wegen aktueller Flugpläne) auch dort im Text stehen, wo es um die Flugverbindungen geht (z.B. Abschnitt "Anreise")?
  • Ich vermute mal, dass hier kommerzielle Links möglichst vermieden werden sollen. Nur zum Verständnis: keine Links zu einzelnen Hotels, aber durchaus zu regionalen Webportalen, die solche Links auflisten? Fluglinien, wenn sie relevant sind: ja. Reiseveranstalter/-büros: nein.
  • Tipps zu empfehlenswerten Hotels (Anschrift, Tel., E-mail) sind unerwünscht? Würde ich begrüßen, da wikitravel sonst schnell zu einem Werbeportal verkommen würde in dem alle Hotels sich natürlich selbst eintragen und bewerben.

Was kommerzielle Links und Inhalte betrifft kommen, fürchte ich, noch einige schwierige Diskussionen auf uns zu. Wenn wikitravel wächst und die Tourismusbranche das bemerkt wird immer wieder Werbung hier auftauchen. Gibt es dazu schon allgemeine Policies? --Tsui 10:41, 28. Okt 2004 (EDT)

Teil unsers Stilhandbuchs ist der Artikel Wikitravel:Weblinks. Dort findest du genaueres. Die ersten beidne Punkte hast du ziemlich gut erraten. Im dritten hast du dich geirrt. Wir geben tatsächlich Empfehlungen zu Hotels ab. Mehr dazu findest du ebenfalls im Stilhandbuch, Artikel Wikitravel:Vorlage für Städte, spezieller auch in Wikitravel:Beschreibungen von Unterkünften. Das Problem mit kommerziellem Spam sehe ich auch, aber es wird zuerst auf en: Wikitravel zukommen. Warten wir's ab. -- Hansm 11:50, 28. Okt 2004 (EDT)
Hmmm, verstehe. Einerseits macht es natürlich Sinn Tipps zu guten/bemerkenswerten Unterkünften anzugeben und gehört auch zu einem Reiseführer dazu, wenn er nützlich sein soll. Anderseits ist die Qualitätssicherung problematischer als bei gedruckten Guides. Aber das müssen wir wohl riskieren. Worüber ich selbst mir noch klar werden muß, ist, ob ich hier Texte und Bilder bereitstellen möchte, die ein Rahmen für die kommerziellen Interessen (Werbung) anderer werden können - gerade weil ich selbst auch in der Werbung arbeite und weiß, was so etwas kosten kann. --Tsui 12:51, 28. Okt 2004 (EDT)
Evan und Maj haben Wikitravel sicherlich nicht gegründet um eine Werbeplattform zu bieten. So wie ich Evan bisher kennengelernt habe, wird er bestimmt alles daran setzen, zu verhindern, dass Wikitravel ein Werbeportal wird. Letztendlich wird das Einschleusen von kommerziellen "Ratschlägen" vermutlich auf einige Edit-Wars hinauslaufen. In solchen Fällen kann man Inhaltsfilter anwenden, was letztens aus einem anderen Grund erstmalig im en: Wikitravel geschehen ist, oder IP-Adressen sperren. Andererseits musst du dir darüber im Klaren sein, dass Inhalte von Wikitravel durchaus kommerziell genutzt werden können, sofern die Lizenzbestimmungen eingehalten werden. Aber das geht mit WP-Inhalten genauso. Was meinst du mit "... weiß, was so etwas kosten kann."? -- Hansm 14:28, 28. Okt 2004 (EDT)
Die kommerzielle Weiterverwendung ist mir bewußt. Für mich habe ich beschlossen, dass der Spaß an der Mitarbeit hier und in der wikipedia das unangenehme Gefühl, dass andere mit diesen Inhalten Geld verdienen können, durchaus aufwiegt. Was ich mit "... weiß, was so etwas kosten kann" meinte ist, dass wir hier Inhalte (Foto und Texte) und damit eine ganze Menge "Mannstunden" an Recherche, Redaktion und Texter-Arbeit zusammentragen (1 Stunde Textredaktion kostet bei einer Agentur so ab 100 EUR). Damit ziehen wir im besten Fall (wie in der wikipedia schon geschehen) auch größere Aufmerksamkeit auf uns. Je besser die Artikel, desto mehr Besucher werden kommen. Was mir dabei nicht gefällt ist, dass das auch Trittbrettfahrer - Werber (wie mich im "Real-Life" ;-)) - anlocken wird, die nicht nur die Aufmerksamkeit nutzen werden indem sie ihre Hotels etc. unterbringen, sondern auch die Arbeit der "wikitraveller" kostenlos weiterverwenden können. Aber so ist es nunmal. Und wie gesagt, bisher überwiegt die Freude an der Mitarbeit. --Tsui 15:15, 28. Okt 2004 (EDT)
Ja, das sind genau die Fragen, die jeder für sich klären muss. Ist ja mit freier Software genau das gleiche. Man programmiert, weil man es lustig findet, zusammen an guten Programmen zu arbeiten, und wenn man nicht aufpasst, klauen andere den Code und bauen ihn klammheimlich in ihre kommerziellen Produkte ein. Das sind schwarze Schaafe, aber andere verdienen ganz offiziell Geld mit der Arbeit anderer. So ist das halt.

InterLangBot läuft[Bearbeiten]

Ich habe eben den InterLangBot gestartet und hoffe sehr, dass er keine Dummheiten macht. Er wird ca einen Tag laufen, wenn ihn niemand stoppt. Bitte beobachtet, was der Kerl hier anstellt. Wenn er komische Veränderungen macht, stoppt ihn bitte sofort und gebt eine Fehlerbeschreibung auf der Diskussionsseite des Bots. -- Hansm 04:07, 29. Okt 2004 (EDT)

Bilder (Thumbs und Komprimierung)[Bearbeiten]

Sorry, dass ich mich hier (noch) so oft auf die wikipedia beziehe; ist ein anderes wiki, ich weiß. Aber eine Frage: beim Einbinden von Bildern - vor allem vektorbasierten PNGs - ist mir aufgefallen, dass die thumbs hier deutliche Artefakte zeigen; viel stärker als eben in der wikipedia. Ist da vielleicht die serverseitige Komprimierung zu stark eingestellt? Oder ist das ganz bewußt so, um weniger Datenmengen zu erzeugen? --Tsui 14:06, 29. Okt 2004 (EDT)

Stimmt. Ich habe mal eine deiner Karten von Hand verkleinert und habe eine 4,5 mal so große Datei bekommen, aber dafür mit brauchbarer Qualität. Das wäre sicherlich ein Wikitravel:Fehlerberichte wert. Am besten natürlich gleich auch nach en: damit Evan direkt davon mitbekommt.
Alles klar. Habe es hier (Fehlerberichte) und bei den en-bug-reports eingetragen. --Tsui 22:05, 29. Okt 2004 (EDT)

Rechtliches[Bearbeiten]

Das ist ein lästiger Bereich, ich weiß. Dennoch zwei Fragen:

  • Ist die Haftungsfrage eigentlich geklärt? Z.B. wenn hier Preisangaben stehen und sich dann an Ort und Stelle herausstellt, dass die nicht (mehr) zutreffend sind. Oder wenn sich hier ganz einfach falsche Angaben einschleichen (ein Hotel das nicht existiert, oder hier mit Services angekündigt wird, die es garnicht hat. Sind wir da angreifbar?
  • Es gibt offenbar kein Impressum (auch nicht in en). wikitravel-de liegt offenbar am us-server. Damit ist, wie ich es verstehe, der Betreiber des Servers in US "verantwortlich"? Und ganz grundsätzlich: ist wikitravel eigentlich ein Teil von wikimedia(-Foundation)? --Tsui 22:05, 29. Okt 2004 (EDT)
    • Preise? Na ich weiss nicht, fluktuieren doch ziemlich stark. Evtl. bei den Hotels als Kategorie bis 100 Euro, 100 bis 250 oder darüber. --Huebi 12:53, 1. Nov 2004 (EST)
    • Ich habe das Gefühl, dass in irgendeinem der vielen Meta-Artikel so eine Art Haftungsausschluss steht. Nur finde ich ihn nicht mehr. Ansonsten wäre das vielleicht auch etwas, was in die Nutzungsbedingungen gehört. Andererseits frage ich mich aber, in wie weit da überhaupt jemand einen Haftungsanspruch konstruieren könnte. Jedoch, ein Jurist bin ich nicht, und manchmal wundert man sich da ja. -- Hansm 13:20, 1. Nov 2004 (EST)
    • Ah, gefunden! Es ist Wikitravel:Copyleft. Nach dem, was dort steht, ist der Haftungsausschluss Teil der CC-by-sa. -- Hansm 13:51, 1. Nov 2004 (EST)

Hansm macht ein paar Tage Urlaub[Bearbeiten]

Ich bin bis Sonntag nicht da. Wenn's was wichtiges gibt, wendet Euch an Evan oder besser en:User:Evan (auf englisch, natürlich). Bin gespannt, was Ihr bis dahin aus Wikitravel gemacht habt. -- Hansm 16:01, 1. Nov 2004 (EST)

Bin wieder zurück. Das ist ja der Hammer, was hier passiert ist! Ihr habt ein Wachstum hingelegt, das fast an en: herankommt. OK, ein paar "Artikel" sind de facto keine, aber selbst wenn man die rausnimmt, eine erstaunliche Leistung. Es wird sicherlich ein paar Tage dauern, bis ich wieder den Überblick über das Geschehen habe. Soweit mich mein erster Rundblick nicht trügt, haben sich ja doch einige organisatorische bzw. stilistische Fragen ergeben, die teilweise wohl gar nicht so einfach zu klären sind. Es gibt aber auch einige klare Fälle, wo die Lektüre des Wikitravel:Stilhandbuchs weiter hilft. Kurz und gut: Macht weiter so und von administrativer Seite wird der Schwerpunkt wohl erst mal bei der Strukturierung liegen. -- Hansm 14:07, 7. Nov 2004 (EST)

Listen[Bearbeiten]

Sollen in der Wikitravel auch listen vorkommen? Ich denke da zB an Listen von Fluggesellschaften oder auch von Fremdenverkehrsämtern.

Oder wie sieht es mit mehr technischem Sachen aus, zB Mietwagenübrenahme oder was bei Urlaub mit dem Wohnmobil zu beachten ist?

--Huebi 01:48, 2. Nov 2004 (EST)

Bin zwar eigentlich schon weg, aber...
  • Zu Listen: Wir wollen auf keinen Fall Listen mit enzyklopädischem Charakter, also z.B. so etwas wie die Liste aller Fluggesellschaften der Welt. Das ist Sache der Wikipedia. Dagegen ist es sehr gut, wenn in einem Länderartikel, Abschnitt "Anreise", Unterabschnitt "Flugzeug" auch die wichtigsten (oder auch günstigsten, komfortabelsten) Fluggesellschaften angegeben werden. In einem Land mit vielen internationalen Flughäfen, wie z.B. den USA, ist es sicherlich sinnvoll, im Länderartikel nur einen Überblick zu geben und weitere Details über Fluglinien in die jeweiligen Artikel der Städte mit Flughafen zu nennen.
  • Fremdenverkehrsämter: Sie sollten im jeweiligen Städteartikel oder bei größerem Einzugsgebiet im Artikel über die Region angeführt werden. Auch hier wollen wir keine Liste aller Fremdenverkehrsämter Tschechiens oder ähnliches.
  • Zu Mietwagen: Das Buchen von Mietwagen kann je nach Ziel und Reisetyp ein wichtiger Bestandteil der Reise sein. Das, was bzgl. Mietwagen für das ganze Land zu sagen ist, kommt in den Länderartikel, das, was für eine bestimmte Region gilt, in den Artikel über die Region, und schließlich bestimmte empfehlenswerte Autovermieter in den Artikel über eine bestimmte Stadt.
Wenn es über allgemeine Tipps zum Mieten von Autos geht, wäre das ein Artikel über ein Reisethema.
  • Wohnmobil: Nicht ganz einfach, da es schon eher eine bestimmte Reiseart für "Experten" ist. Es ist sicherlich in Ordnung, in einem Städteartikel kurz zu erwähnen, wo gute Stellplätze für Wohnmobile sind. Aber wenn die Wohnmobiltipps zu ausführlich werden, haben wir ein Problem für all diejenigen, die mit Wohnmobil nichts am Hut haben und die für sie interressanten Themen dadurch schwerer finden bzw. sich beim Ausdrucken eine halbe Seite mit für sie unbrauchbaren Wohnmobilbeschreibungen ärgern. Wenn es dir um detaillierte, ortsspezifische Tipps für Wohnmobilisten geht, sehe ich nur den Weg über eine Wikitravel:Expedition 'Camping'. Siehe zu einer ähnlichen Frage auch Benutzer Diskussion:Friedjoff#Deine Idee und Wikitravel.
Wenn es um allgemeine Tipps zum Reisen mit dem Wohnmobil geht, wäre es wieder wie beim Mietwagen ein Artikel über ein Reisethema.
-- Hansm 04:02, 2. Nov 2004 (EST)
Fluggesellschaften also unter das jeweilige Land? Nur warum? Ich kann mit Lufthansa in die Staaten fliegen, mit AA, UA, KLM, Air France. Ich denke schon, das *diese* Liste einen Sinn machen würde. Wobei sich dann natuerlich auch die Frag stellt: Listen aller Mietwagen, Listen aller WoMoverleiher.
Fremdenverkehrsämter ok, die können in den entsprechenden Artikel. Wer noch welche sucht: Auf meiner HP hab ich ne ganze Menge :)
WoMo: Da schwebt mir zB so ein Artikel wie Wohnmobile in den USA vor. Weniger sollen da Campgrounds, Stellplaätze und Tankstellen drin stehen, sondern eher sowas was ist CDW, ELVIP, Meilenpakete, was ist eine Preparation fee, was ein Convinience kit. Ich denke, das solche Informationen durchaus hierher gehören, wenn jemand eine solche Reise plant. Ich schwanke allerdings noch, ob auch KOA (Campground franchise Unternehmen und aehnliche) dort mit hineine sollen.
--Huebi 04:28, 2. Nov 2004 (EST)
Erst mal das leichtere: Dein WoMo-Artikel wäre ein Artikel über ein Reisethema oder Artikel über einen Beschäftigungsbereich, ist auch egal, beides wäre OK. Also setzt du am besten einen Link im Artikel Vereinigte Staaten von Amerika, Abschnitt "Mobilität", der zu Wohnmobile in den USA führt. Alles, was du oben genannt hast, sofern ich die Abkürzungen richtig errate, passt gut in den Artikel. Wir sprechen erklärtermaßen auch Empfehlungen für (oder wenn's sein muss, auch gegen) bestimmte Anbieter aus. Ich kann mir nicht so richtig vorstellen, was KOA ist, aber es scheint mir auf den ersten Blick nichts dagegen zu sprechen, auch diese im Artikel anzusprechen.
Die Info auf deiner HP hört sich brauchbar an, ich weiß bloß nicht, wie ich da hin kommen soll.
Und jetzt noch mal zur Liste mit den FGs: Wenn ich in ein Land fliegen will, möchte ich vielleicht wissen, welche FG mich dort hin bringt. Ich lese den Länderartikel und finde dort die FGs. Gibt es auch die andere Richtung? Also, dass ich von einer FG ausgehe und dann wissen möchte, wohin sie mich bringen kann? Wenn das für viele Reisende der Fall wäre, hätten wir einen Grund für eine solche Liste. --- In en: gibt es einige Artikel über Billigfluglinien als spezielles Reisethema. Es gab dort eine längere Diskussion über den ersten Artikel dieser Art.
-- Hansm 05:04, 2. Nov 2004 (EST)

Vorlagen[Bearbeiten]

Gibt es gier keine echten Vorlagen a la {{Vorlage|parameter}}? --Huebi 11:08, 2. Nov 2004 (EST)

Nein, aber sie werden von der MediaWiki-Implemntierung unterstützt. Danke für den Hinweis, war mir von en: her nicht bekannt. Dort werden sie nicht benutzt. Vorlagen statt Copy&Paste bei Skeletten hört sich vernünftig an. Die Länderskelette sind bereits per Roboter geschreiben worden, dem war's egal. Aber z.B. für Städte könnten wir den Städtenamen und die Region, in der die Stadt liegt, tatsächlich per Parameter übergeben und sowas wie {{subst:Stadt|München|Bayern}} sagen. Wenn du solche Vorlagen erstellen willst, wären sie sicher für erfahrene Wikipedianer eine Hilfe. Dann wäre es gut, wenn du in der Wikitravel:Vorlage für Städte auf die bestehende Vorlage und deren Verwendung hinweist. Entsprechendes gilt auch für Regionen, Kleinstädte, Großstädte und Stadtteile. -- Hansm 11:18, 8. Nov 2004 (EST)

Stilhandbuch beachten[Bearbeiten]

Mir scheint, einige haben den Satz auf der Hauptseite "...weltweiten Reiseführer zu erstellen, dessen Inhalte völlig frei sind..." dahingehend missverstanden, dass sie die Struktur der Artikel für völlig frei wählbar halten. Unter dem "frei" liegt allerdings ein Link, der auf das CC-by-sa Copyleft zeigt. Für die Struktur der Artikel gelten hier engere Regeln als bei der Wikipedia. Wenn Ihr schon nicht das komplette Stilhandbuch lesen wollt, versucht euch doch bitte an die Wikitravel:Vorlagen für Artikel zu halten, es gibt noch mehr als nur die für Länder. Wikitravel:Konventionen zur Benennung von Artikeln ist auch sehr aufschlussreich. -- Sander 06:30, 4. Nov 2004 (EST)

Deswegen frug ich ja noch "echten" Vorlagen. Das würde manches erleichtern, zB dieser Länderkasten, der überall hineinkopiert wurde. In der Wikipedia gibts für sowas Vorlagen, die man auch dazu nutzen kann, ein Grundgerüst einzufügen. Copy&Paste kann es IMHO nicht sein. --Huebi 07:30, 4. Nov 2004 (EST)
Die Schweden scheinen das zu machen, was du meinst. Sonst keine andre Sprachversion. Aber so ganz dumm scheint mir dein Vorschlag nicht. -- Sander 05:35, 5. Nov 2004 (EST)
Die Deutsche Wikipedia hat auch "echte" Vorlagen. Durch den Zusatz subst Wird dir ganze Vorlage in den Artikel kopiert. Das entspricht dann einem Skelett, welches man bearbeiten kann. Hier ist Auswirkung der Vorlage einmalig. Desweiters gibt es Vorlagen, die andauernd ausgwertet werden. Das wäre ziemlich interessant für den Länderkasten. Ich denke, hier muss schnell eine Lösung her, bevor man die Artikel Wegen Masse dsbzgl nicht mehr in den Griff bekommt. --Huebi 06:25, 5. Nov 2004 (EST)

Geschichtliche Informationen aus Wikipedia kopieren[Bearbeiten]

Geht das? Dürfen wir das? Sollten wir das? Ich meine Wikipedia hat zu imens vielen Städten schon sehr gute Informationen. Wenn wir diese hier auch einbinden dürften würde das an vielen Stellen die Arbeit immens verkleinern und wir würden so viel schneller einen ansehnlichen Datenbestand an Grundinformationen aufbauen können. Die restlichen für Wikitravel (wieso soll das eigentlich klengeschrieben werden wenn das T im logo doch auch groß ist? ;)) relevanten angaben können da ja beim einfügen hinzugefügt werden oder später dazu editiert werden. Falls die Frage schonmal kam oder die irgendwo schon beantwortet ist so bitte entschuldigt das, ich bin grad ganz neu und muss mich erstmal halbwegs zurechtfinden :) : Timbec 23:24, 4. Nov 2004 (EST)

Ich fürchte nein. Die Lizenzen sind unterschiedlich. Auf der Seite Wikitravel:Herzlich willkommen, Wikipedianer (mehr Details: Wikitravel:Warum Wikitravel nicht unter GFDL lizensiert wird) findest Du nähere Erläuterungen dazu. Z.B. "Das bedeutet, dass Wikipedia-Artikel generell nicht nach Wikitravel kopiert werden dürfen. Die GFDL erlaubt es nämlich nicht, GFDL-lizensierte Werke unter einer anderen Lizenz weiter zu verbreiten (wenn man nicht selbst das Urheberrecht besitzt). Also, bitte nichts von Wikipedia hierher kopieren!" --Tsui 01:46, 5. Nov 2004 (EST)
PS: natürlich können Fakten übernommen werden. Formuliert muß das aber neu werden. --Tsui 01:48, 5. Nov 2004 (EST)
Aus zwei gründen nein: erstens ist die Lizenz wie schon Tsui gesagt hat, unterschiedlich, desweiteren kann es nicht Snn und ZWeck sein, Daten zu duplizieren. Und dies soll ein Reiseführer werden. Wenn ich ergo Knossos auf Kreta erstelle, dann mach es sicherlich Sinn, einen Abstrakt über die Geschichte zu erstellen. Aber ein Abstrakt fasst sich kurz, während die Wikipedia sich dszbgl ziemlich ausläßt oder mal auslassen wird. Hier sollten vielmehr Information stehen, wie man vom Westen hinkommt, vom Osten, aus Heraklion, kurz Hinweisen das es sich um eine phantasievolle, aber durch nichts belegte Rekonstruktion handelt. Evtl noch die Parkplatzabzocke davor usw usw. --Huebi 03:36, 5. Nov 2004 (EST)
Meine volle Zustimmung an Tsui und Huebi. -- Sander 05:33, 5. Nov 2004 (EST)
Alles klar, dann weiß ich nun was ich zu tun hab :). Schönen Tag noch! : Timbec 09:34, 5. Nov 2004 (EST)

Wikitravel bewerben[Bearbeiten]

Wieder ich. Ich bin jetzt seit äähm einem guten Tag dabei und eigentlich nur voll begeistert. Um dem ganzen hier aber mal langsam etwas mehr Schwung zu bringen sollten wir uns mal überlegen das ganze halbwegs vernünftig zu bewerben. Sicherlich noch nicht im großen Maße, aber vielleicht in einschlägigen Foren und Mailinglisten, damit wir mehr Leute gewinnen. Vielleicht bringt auch das anschreiben von Online Magazinen oder sogar kleine Pressemitteilungen etwas... Wie steht ihr dazu? Timbec 20:07, 5. Nov 2004 (EST)

zum "richtigen" Bewerben im Sinne von Pressearbeit (Anschreiben von Magazinen und Pressemitteilungen verschicken) ist es aus meiner Sicht noch zu früh. Dazu ist hier noch zu wenig drin. Das wird sich ja schnell ändern denke ich. Ich werde einfach mal einige Leute anschreiben. Wenn das alle machen, dann wird schnell viel passieren. Aber wir sollten hier Pressearbeit vorbereiten sh. eigener Absatz weiter unten. --gthamer 04:20, 6. Nov 2004 (EST)
Timbec, du darfst Wikitravel nicht an der Wikipedia messen. Ich bin eigentlich mit dem Betrieb hier schon ganz zufrieden (der c't-Artikel war auch Folge einer Pressemitteilung). Und ich sehe auch einige Probleme, wenn de:Wikitravel zu schnell wächst:
  1. Die Strukturierung der einzelnen Artikel sowie die Benennung derselben ist öfters noch nicht so, wie sie eigentlich sein sollte. Neue Benutzer neigen aber eher dazu, sich an bestehenden Artikeln zu orientieren als das Wikitravel:Stilhandbuch zu beherzigen. Bevor wir uns eine Flut neuer Autoren herbeirufen, sollten wir erst mal an der Struktur der bestehenden Artikel arbeiten.
  2. Bisher gibt es nur einen einzigen Sysop, nämlich mich. Natürlich gibt es auch jetzt schon einige andere, die administrative Aufgaben wahrnehmen, aber ich würde gerne erst noch ein paar weitere Leute dazu gewinnen, sonst besteht die Gefahr, dass wir nicht mehr hinterher kommen. Außerdem bin ich dabei, Evan davon zu überzeugen, dass noch ein paar andere das Sysop-Flag gesetzt bekommen.
Fazit: Erst mal langsam machen mit Werbung.
-- Hansm 11:54, 8. Nov 2004 (EST)
Da stimme ich vollkommen zu. Wir sollten erstmal noch etwas warten bis sich eine groessere Menge Artikel angesammelt hat. -- mo 13:57, 8. Nov 2004 (EST)

Presse & Promotion[Bearbeiten]

Jetzt mal allgemein zum Thema "Wikitravel bewerben". Wie ist Eure Meinung dazu, jetzt bereits mit einem Presse & Promotionbereich wie in WikiPedia:Portal zu beginnen? Dort ist das vorbildlich gelöst und man könnte das von der Struktur her übernehmen. Etwas entsprechendes auf dem englischsprachigen wikitravel habe ich noch nicht gefunden. Gab es denn schon Pressekontakte? Was ich zur "Dokumentation" der Historie des Projekt superwichtig finde, ist ein WikiPedia:Pressespiegel. Einen ersten Beitrag in der c´t gibt es ja schon. --gthamer 04:44, 6. Nov 2004 (EST)

Wikitravel standards[Bearbeiten]

Just a few words from a Wikitraveller who understands a little but speaks no German (except maybe ein Kebab, bitte)... I see two problems in many new articles here:

  • Incorrect namespacing. City districts go under City/District, but country regions do not.
  • Too many links. Individual attractions should not be linked. Berlin is a very bad example and should be fixed fast.

But generally you are off to a great start, so keep working! Jpatokal 06:12, 6. Nov 2004 (EST)

Zur Klarstellung: Jpatokal ist ein äußerst aktiver Autor in en:, der weiß, wovon er redet. Ich sehe das Problem genauso und möchte sein Anliegen unterstreichen. Damit sicher ist, dass es auch wirklich bei allen ankommen kann, übersetze ich vorsichtshalber, was er geschrieben hat:
Nur ein paar Worte von einem Wikitraveller, der ein bisschen deutsch versteht, aber nur wenig deutsch spricht (außer vielleicht: "Ein Kebab, bitte")... Ich sehe zwei Probleme in vielen neuen Artikeln hier:
  • Falsche Benennung: Stadtteile werden nach dem Schema Stadt/Stadtteil benannt, Regionen nicht.
  • Zu viele Links: Einzelne Sehenswürdigkeiten sollten nicht [als eigenständige Artikel] verlinkt werden. Berlin ist ein sehr schlechtes Beispiel und sollte schnell korrigiert werden.
Aber insgesamt legt Ihr einen großartigen Start hin, arbeitet weiter daran!
Ich sehe hier tatsächlich einiges an Arbeit auf uns zukommen und glaube, dass wir möglichst schnell dafür sorgen sollten, dass die wesentlichen Punkte des Wikitravel:Stilhandbuchs jedem bewusst werden und bestehende Artikel angepasst werden. Es kommen derzeit ständig neue Autoren hinzu, die sich oft an bestehenden Artikeln orientieren. Viele haben dann schon eigene Artikel begonnen, bevor sie überhaupt einen Blick ins Stilhandbuch werfen. Sobald es meine Zeit erlaubt, werde ich ebenso wie Jpatokal beginnen, die Struktur einzelner Artikel zu bearbeiten. Nehmt es uns bitte nicht übel, wenn wir Euch "ins Handwerk pfuschen". Selbst, wenn es für einen einzelnen Artikel isoliert betrachtet eine passendere Struktur gäbe, dient es trotzdem der Benutzbarkeit von Wikitravel als Ganzem, wenn die Struktur möglichst einheitlich ist.
-- Hansm 14:05, 8. Nov 2004 (EST)

Teile eines Artikels auskommentieren[Bearbeiten]

wie kann man hier Teile eines Artikels auskommentieren? <--! <Text> --> funkioniert hier nicht und ich finde auch keine Angaben in der Hilfe hier ?? Wo gehört so eine Anfängerfrage eigentlich hin? Der Stammtisch hier ist wohl eher ungeeignet. --Benutzer:gthamer 09:10, 6. Nov 2004 (EST)

<!-- (Zeilenumbruch) afdsasda (Zeilenumbruch) -->

Das klappt siehe hier : Und ich glaube das ist schon der richtige Platz für solche Fragen. Aber ich glaube es ist eh besser nicht auskommentieren, sondern den Teil in die Disskussion zu verschieben. --Omert 09:48, 6. Nov 2004 (EST)

Danke! Gerade habe ich es auch rausgekriegt. Anfängerfehler ! an der falschen Stelle :-)

Kann das jemand in Wikitravel:Wiki_Markup ergänzen? Ich will auf der Seite ohne html Kenntniss nicht "rumpfuschen" -- gthamer 10:02, 6. Nov 2004 (EST)

Ich glaube wir sollten überhaupt nicht mit Kommentaren arbeiten, da es nicht der Idee des Wiki entspricht. Wenn man glaubt etwas sei unvollständig oder falsch oder man braucht eine Vorlage für später ist es immer besser es in der Diskussion zu speichern, da man die Kommentare nur dann sieht, wenn man einen Artikel bearbeitet. Es ist also eine Art Hinweis für Editoren, und da alle Editoren sind, warum die Hinweise dann verstecken? Fazit: Kommentare nur für Administrative Tätigkeiten. --Omert 10:21, 6. Nov 2004 (EST)

Bilder aus Wikipedia übernehmen[Bearbeiten]

Da es schwer genug ist lizenzfreie Bilder zu bekommen und noch viel schwerer Grafiken, Karten etc. wäre es schon sehr hilfreich einen Weg zu finden aus Wikipedia Material zu übernehmen. Ich bin am ersten Tag hier gleich auf das Problem gestossen ;-)Ich habe mir jetzt mal die zahlreichen Beiträge und Artikel zu dem Thema der unterschiedlichen Lizenzen hier auf Wikitravel durchgelesen und mir ist klar, dass einfaches Übernehmen der Bilder/Grafiken nicht geht. Um da eine Lösung zu finden sehe ich 2 Möglichkeiten:

  • den Copyrightinhaber der Bilddatei in Wikipedia bitten Sie auch hier einzustellen. Das ist dann natürlich lizenzrechtlich einwandfrei. Nur werden das wohl viele dann doch nicht machen weil Arbeit.
  • den Copyrightinhaber der Bilddatei in Wikipedia um Erlaubnis fragen und dann hier einstellen. Nur wie "dokumentiere" ich diese Erlaubnis dann?

Was meint Ihr? Noch andere Vorschläge? --gthamer 11:14, 6. Nov 2004 (EST)

Vielleicht einfach die Lizenz bei Bildern gleichsetzten mit der der Wikipedia. Timbec 13:15, 6. Nov 2004 (EST)
es reicht völlig, wenn der user in der wikipedia selbst die lizenz von "GNU-FDL" auf "GNU-FDL und CC-by-SA" ändert. du musst dann nur noch zur lizenzangabe einen weblink auf die quelle setzen. einige autoren machen das schon länger, sieh mal z.b. hier Denisoliver 05:03, 9. Nov 2004 (EST)
Habe mal versucht in den FAQs den Stand der Erkenntnisse zusammenzufassen --gthamer 10:05, 9. Nov 2004 (EST)
Gut, Dein FAQ bringt die Sache auf den Punkt. -- Hansm 11:52, 9. Nov 2004 (EST)

Fortschrittskarte auf Startseite?[Bearbeiten]

Ich fände es sinnvoll,
Karte des derzeitigen Fortschritts bei den Länderartikeln, made by Thorsten.
auf die Startseite zu packen, damit die Besucher wirklich plastisch sehen, wo noch besonders viel Arbeit nötig ist. Was meint Ihr? --SchoSchi 05:30, 1. Sep 2005 (CEST)
Warum eigentlich nicht? Die Frage ist nur, wie man es layouttechnisch einbindet. Vielleicht einen vierten Kasten zwischen Wikitravel Artikel und Wikitravel Projekt. So etwas wie Wikitravel Spezial. Nur wird dann das Bild an sich etwas untergehen. Vielleicht kann man da das Ganze teilen und auf der anderen Seite Links zu speziellen Artikeln setzen, wie zum Bsp. die Welterbe-Liste (ich wußte bis gestern nicht, dass der Artikel überhaupt existiert). So etwas wie auf meiner Testseite Test-Hauptseite. -- Fussi 13:03, 15. Sep 2005 (CEST)
Die Test-Startseite gefällt mir gut. Wir könnten damit den oberen Kasten echten Zielen vorbehalten, den drunter für Nicht-Ziele-Artikel wie Sprachführer, Reiseformen (Trampen & Billigflieger), Routen und Listen (Weltkulturerbe) => mehr Übersicht, klarere Aufteilung. --SchoSchi 12:04, 20. Sep 2005 (CEST)

Den Vorschlag halte ich für machbar und sinnvoll! Allerdings sehe ich bei der Karte zwei Probleme:

  1. Falls das Wachstum in der nächsten Zeit stärker anzieht, müsste die Karte auch in kürzeren Abständen aktuell gehalten werden. Wer macht das?
  2. Die Karte kann zu Missverständnissen führen - sie bezieht sich ja nur auf die Länderartikel und nicht auf die zugehörigen Unterartikel. Die Überschrift dürfte also nicht "Der Stand des Projektes" lauten, sondern "Der Stand der Länderartikel".

Die Sprachführer würde ich übrigens ebenfalls hier eintragen. Und wenn wir schon dabei sind: für einen Abschnitt "Wikitravel Aktuell" (Nachrichten) nach dem Vorbild der englischsprachigen Hauptseite wäre ich auch offen. -- Steffen M. 13:34, 15. Sep 2005 (CEST)

Ich mache die Karte auch in Zukunft. Eigentlich wollte ich drei Monate warten bis ich ein Update mache und ich habe momentan nicht das Gefühl, dass sich bereits viel geändert hat. Irgendwie arbeitet man wohl nicht so gerne an Länderartikeln? Ich kann mich ja mal hinsetzen und die aktuelle Version erstellen, damit wir jetzt ne aktuelle Karte haben. Die Überschrift der Karte werde ich zum besseren Verständnis auch mal in "Länderartikelfortschritt im deutschen Wikitravel" umbenennen, dann sollte das von der Seite her klar sein. Thorsten 14:24, 15. Sep 2005 (CEST)
"Länderartikelfortschritt" liest sich etwas holprig, weil sehr lang. "Fortschritt der Länderartikel im deutschen Wikitravel" ist IMHO leichter lesbar. --SchoSchi 12:04, 20. Sep 2005 (CEST)
Ich habe die Test-Hauptseite von den Themen her noch etwas überarbeitet. Was meint Ihr? Vielleicht kann man auch noch etwas mit den Hintergrundfarben spielen. Test-Hauptseite -- Fussi 12:55, 21. Sep 2005 (CEST)
sieht gut aus, schön aufgeräumt :) Vielleicht die unterste Box in die oberste integrieren, weil die da unten eh niemand liest? --SchoSchi 11:58, 23. Sep 2005 (CEST)
Ich habe die letzte Spalte mal konsequent auf 30% Breite und den Container mit den Logbucheinträgen auf 95% gesetzt. Möglicherweise sollte man sich einigen ob der Stammtisch Stammtisch oder Wikitravel-Portal (Navigation) heißen soll. Roland 13:08, 21. Sep 2005 (CEST)
Öh, der Stammtisch ist für mich für allgemeine (nicht artikelbezogene) Diskussionen da, daher paßt die Metapher IMHO gut. Das Portal ist für mich die Startseite?! Was meinst Du denn mit Navigation? --SchoSchi 11:58, 23. Sep 2005 (CEST)
Ich meine nur den Eintrag Wikitravel-Portal im Abscnitt Navigation (unter Logo): Kann der Eintrag nicht einfach Wikitravel-Stammtisch lauten. Es gibt dann nicht zwei Begriffe für dieselbe Sache. Roland 17:04, 24. Sep 2005 (CEST)

Ich habe eine neue Fortschrittskarte erstellt und zweimal hochgeladen. Einmal heißt die Datei "Laenderfortschritt_22092005.png" und die Datei bleibt in Zukunft unverändert. Und einmal allgemein "Fortschritt_laenderartikel.png" - diese Datei soll dann bei jedem Update ersetzt werden. So muss man nur auf dieses Bild linken und hat immer einen Link zu aktuellsten Version. Gute Nacht, ich geh jetzt schlafen ;). Thorsten 01:31, 23. Sep 2005 (CEST)

klasse, danke --SchoSchi 11:58, 23. Sep 2005 (CEST)
Offensichtlich scheinen sich die meisten Leute mit dem Gedanken anzufreunden. Wie sieht es aus, wollen wir das Teil auf die Hauptseite hieven? - Für die Idee zu Wikitravel Aktuell könnte auch ich mich begeistern. Es stellt sich natürlich auch hier die Frage nach der Laufendhaltung. Jetzt sind wir noch wenig Leute (notfalls kann man zwar mal von der englischen Seite abschreiben). Später vielleicht zu viele Individualisten. Aber das wird noch eine ganze Weile dauern. Da gäbe es ja noch die jungfäuliche current events Seite. -- Fussi 07:59, 29. Sep 2005 (CEST)


Wetter?[Bearbeiten]

Mir fiel gerade auf, dass das "Wetter" (oder "Klima" o.ä.) nicht als eigener Abschnitt in den Vorlagen vorgesehen ist. Es kommt in einigen als dem Bereich "Sehenswürdigkeiten" zugeordnet vor - wo ich es als Nutzer eines Reiseführers eigentlich nicht vermuten würde. Mir würde es schon sinnvoll erscheinen, das als eigenen Abschnitt in die Vorlagen aufzunehmen. Es ist wahrscheinlich nicht für alle Reiseziele relevant, aber z.B. wäre es interessant zu wissen wann in verschiedenen tropischen Gebieten die Regenzeit kommt, ab wann in den Regionen der Alpen mit Schnee zu rechnen ist oder wann im Death Valley die Temperatur unerträglich wird.--Tsui 04:43, 11. Nov 2004 (EST)

Das halte ich für eine gute Idee. Ich habe in den Vorlagen für Länder und Regionen einen Klima-Abschnitt eingebaut. Ebenso in die Skelette. Bei den Ländern haben wir natürlich jetzt das Problem, dass alle Länder bereits mit einem Skellet ohne Klima-Abschnitt initialisiert sind. Bei bedarf muss er von Hand eingefügt werden.-- Hansm 06:51, 11. Nov 2004 (EST)
Das ging ja schnell. Es muß zwar jetzt händisch bei den schon angelegten Ländern eingefügt werden, aber wenn wir das so nach und nach ergänzen, immer dort wo wir gerade arbeiten, müsste das bald überall vorhandn sein. Ich fang' gleich mal mit ein paar Artikeln an. --Tsui 08:55, 11. Nov 2004 (EST)

Vorlagen - Ein Anfang ist gemacht[Bearbeiten]

Bitte mal Vereinigte_Staaten_von_Amerika anschauen und insbesonders auch den Quelltext anschauen! Ich hab mal eine Vorlage:Infobox_Land gemacht und in dem Artikel eingebaut. --Huebi 15:31, 11. Nov 2004 (EST)

So und gleich die nächste Vorlage ist fertig: Vorlage:Template_Land. Benutzt wird sie folgenderweise: Wenn man ein neues Land eingibt, so gibt man im leeren Artikel folgendes ein:

{{subst:Template_Land}}

und speichert ab. Danach ist der Artikel mit dem Skelett gefüllt, welches man nun bearbeiten kann. Kein Copy&Paste mehr!

--Huebi 15:47, 11. Nov 2004 (EST)

Ich habe deine Änderungen an Vereinigte_Staaten_von_Amerika zurückgenommen. So was sollte nicht gleich an einem realen Artikel demonstriert werden. Besser z.B. in User:Huebi/Template Land Demo. Die Vorlagen für Regionen und Städte sind OK, da unproblematisch. Mit dem Land ist die Sache noch nicht so klar: Wir binden uns damit an die Vorlage:Infobox Land. Das halte ich für heikel, da es ein erklärtes Ziel ist Unabhängig vom Medium zu bleiben. Solange wir reines Wiki Markup benutzen, kann die Interpretation durch ein eigenständiges Tool erfolgen, das nichts von der Vorlage wissen muss. -- Hansm 16:28, 11. Nov 2004 (EST)
Andersrseits bindest du dich an HTML, so what. Du bist eh an Mediewiki gebunden, du dürftest dann weder [[bild:]] noch [[]] fuer Links nehmen. --Huebi 16:31, 11. Nov 2004 (EST)
Huebis Vorlage:Infobox Land kann in den Artikeln über Spanien oder Italien begutachtet werden. Dort habe ich sie stehen lassen. Die Diskussion zwischen Huebi und mir wurde auf meiner Diskussionsseite weitergeführt. Ich bitte alle, die sich mit dem MediaWiki Markup und dem Gebrauch von Vorlagen auskennen, um Kommentare. In wie weit bleibt die Unabhängigkeit vom Medium dabei gewahrt? - Ist es machbar, wenn ja, wie, diese Vorlage flächendeckend einzuführen?-- Hansm 05:53, 12. Nov 2004 (EST)

Feiertage - wohin damit?[Bearbeiten]

Hallo. Ich hab gerade schon mal bei "Wohin damit" vorbeigeschaut, ich fand dort aber nichts. Wäre es nicht sinnvoll die Ländervorlage um die Kategorie "Feiertage" zu erweitern? Ich denke, das ist eine äußerst wichtige Information für alle Reisenden. Thorsten 00:57, 11. Feb 2005 (CET)

Eine eigene Kategorie wäre durchaus denkbar, dann allerdings müsste auch eine gleichnamige Rubrik bei den Regionen erscheinen, da es ja auch innerhalb eines Landes regionale, d.h. nicht einheitliche Feiertage gibt. Alternativ - und ich persönlich fände das passender - erwähnt man die Feiertage jeweils unter "Ausgehen". Schließlich finden an diesen Tagen größtenteils irgendwelche Festivitäten statt, so dass diese Einordnung Sinn macht. LimboDancer 11:51, 12. Feb 2005 (CET)
Unter "Ausgehen" fände ich eine Beschreibung der Festivitäten ganz sinnvoll, eine kategorie die Feiertage ist meiner Ansicht vorallem aber wegen eventuell eingeschränkter Öffnungszeiten sehr wichtig: Kann man an den Feiertagen einkaufen? Sind Museen, Ämter oder Restaurants geöffnet? Verkehren bestimmte Verkehrsmittel nicht? usw. Ich wäre dann dafür auch regionale Feiertage zentral zu sammeln, damit man nicht an mehreren Stellen suchen müsste. Thorsten 18:56, 12. Feb 2005 (CET)

ich finde das thorsten da recht hat. an manchen feiertagen finden ja keine speziellen feierlichkeiten statt (hier in d zum beispiel neujahr) und manche feste sind ohne feiertag (z.B. karneval). die info ist sicher wichtig auch unabhängig von festen, weil zu solchen zeiten oft wenig oder gar nichts läuft. man sollte es aber bei einer reinen kurzen tabelle belassen, ausführliche details sollten in ausgehen oder evtl. hintergrund oder dergl. aufgeführt werden. ich würde das als muster vorschlagen: (siehe auch quelltext ):

Termin Name Bedeutung
1. Januar New Years Day Neujahr
Februar / März Mardi Gras Karnevalsfesttag
4. Juli Independence Day Nationalfeiertag
31. Oktober Halloween Vorabend von Allerheiligen

das sollte in den vorlagen länder und regionen standard sein, darf beim edit in regionen rausgenommen werden, und sollte weiter "unten" nicht auftauchen, denn in städten, doerfern et al. kann man einen feiertag, wenn er denn überhaupt mal vorkommen sollte, auch in einem satz in hintergrund erwähnen. was haltet ihr von diesem vorschlag ? Denisoliver 23:45, 12. Feb 2005 (CET)

Klingt akzeptabel. Ich bin dabei. Die Tabelle wurde bei mir übrigens nicht als solche angezeigt, sondern als fortlaufender Text. Ich habe die "border"-Anweisung mal entfernt, dann geht es. LimboDancer 16:24, 13. Feb 2005 (CET)

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen