Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Wikitravel:Recht auf Privatsphäre

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist Bestandteil der allgemeinen Regeln und Richtlinien.

Das Recht auf Privatsphäre, das in vielen Länder gesetzlich verankert ist, garantiert jeder Person, dass ein Bild, auf der sie zu erkennen ist, nur mit ihrer ausdrücklichen Genehmigung veröffentlichet werden darf. Dieses Recht wird durch ein Geflecht von nationalen Gesetzen und Staatsverträgen gesichert. Dadurch entstehen, ähnlich wie beim Urheberrecht, sehr schnell äußerst komplexe juristische Situationen, die hier nur sehr laienhaft widergegeben werden können. Deshalb ist dieser Artikel keinesfalls zur Rechtsberatung geeignet, wende dich hierfür an einen Juristen.

Ein Bild, das du zu Wikitravel hochlädst, muss natürlich erst einmal unser Copyleft erfüllen. Darüber hinaus machst du aber auch eine rechtlich bindende Zusage, dass dadurch nicht die Privatsphäre anderer verletzt wird. Wenn du nicht verstehst, was das bedeutet, darfst du keine Bilder hochladen, auf denen Personen abgebildet sind. Es gibt allerdings auch gar nicht so viele Fälle, wo auf Bildern bei Wikitravel Personen zu sehen sein müssen. Folgende Punkte sind bezüglich des Rechts auf Privatsphäre zu beachten:

  • Wenn eine Person auf einem Bild identifizierbar ist, muss die Zustimmung zur Veröffentlichung garantiert sein.
  • Wenn die Person ihre Zustimmung gegeben hat, darf das Bild nicht in einen Zusammenhang gestellt werden, der für diese Person diffamierend, beleidigend oder bloßstellend ist.

Wenn du meinst, dass ein Bild mit einer Person absolut wichtig für Wikitravel ist, hole bitte vorher deren Zustimmung zur Veröffentlichung ein und zitiere sie in der Bildbeschreibung. Professionelle Fotografen verwenden hierzu vorgefertigte Erklärungen, mit denen das Modell auf sein Recht auf Privatsphäre verzichtet. Wenn auf einem Bild eine Person identifiezierbar ist und keine Zustimmung der Person angegeben wurde, wird das Bild gelöscht. Die rechtliche Lage ist hier für Laien nicht so leicht zu durchschauen. Deshalb findet im Zweifelsfall eine Löschung des Bildes statt.

Bedenke: Falls rechtliche Schwierigkeiten auftreten, findet der Rechtsstreit nicht zwischen Wikitravel und demjenigen, der das Bild hochgeladen hat, statt; auch nicht zwischen Wikitravel und der abgebildeten Person. Das Problem hat dann ausschließlich der Veröffentlicher des Bildes. Also Vorsicht!


Eine Übersicht über alle Artikel zur Arbeit an Wikitravel findest du im Index für den Wikitravel-Namensraum.

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten