Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Wattens

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Wattens
Marktgemeinde Wattens Karwendelgebirge Süd
Lage
Lage von Wattens
Wattens
Wattens
Kurzdaten
Bevölkerung: 7.639
Fläche: 10,84 km²
Höhe über NN: 564 m
Koordinaten: 47° 17' 29" N, 11° 35' 33" O 
Vorwahlnummer: 05224
Postleitzahl: 6112
Website: offizielle Webseite von Wattens
Website: Tourismusseite




Wattens ist eine Marktgemeinde im Tiroler Bezirk Innsbruck Land und Stammsitz des Kristallunternehmens Swarovski.

Hintergrund[Bearbeiten]

Wattens liegt im Tiroler Unterinntal, südlich des Inn, etwa 13 km östlich von Innsbruck. Zum Gemeindegebiet gehört auch ein Teil des Wattentals, das in die Wattentaler Lizum führt.

Anreise[Bearbeiten]

Auto

Mit dem PKW ist die Anreise am besten über die Inntalautobahn A12 [1] und die Ausfahrt "Wattens" möglich.

Mobilität[Bearbeiten]

Der öffentliche Nahverkehr wird von der der ÖBB Postbus organisiert.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Die Swarovski Kristallwelten sind ein Freizeitpark rund um das Thema Kristalle. Im Inneren eines künstlich geschaffenen wasserspeienden Riesen, wurde 1995 vom André Heller zum hundertjährigen Firmenjubiläum des Kristallerzeugers, eine Glitzerwelt in 14 Wunderkammern erschaffen. Die Kristallwelten sind eine der größten Tourismusattraktionen in Österreich mit ca. 700.000 Besuchern pro Jahr.
  • Das Museum Wattens für Industrie- und Vorgeschichte gibt Einblicke in die Entwicklung der Wattener Industriebetriebe, in die Vorgeschichte und in das Urnenfeld in Volders.
  • Die Rätersiedlung Himmelreich ist heute in einem Freilichtmuseum zu besichtigen. Die Siedlung auf dem ‘Himmelreich’, einem zwischen Volders und Wattens gegen das Inntal vorgerückten Quarzphyllitrücken, von Dr. Alfons Kasseroler 1953 bis 1955 erforscht, ist von den bisher in Tirol ausgegrabenen die eindrucksvollste. Hier erhoben sich auf der obersten Kuppe verschiedene, zu einem allein stehenden befestigten Herrenhof gehörende Baulichkeiten.
  • In Österreichs einzigem Schreibmaschinenmuseum können über 450 Modelle besichtigt werden.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Musik im Riesen: Kammermusik in den Swarovski Kristallwelten
  • Tiroler Märchen- und Sagenfestival:Berühmte Märchen und alte Sagen aus und um Tirol werden auf dem Sagen-und Märchenfestival auf lustige und moderne Weise inszeniert.
  • Der bekannte Inn-Radweg von Innsbruck nach Passau führt in unmittelbarer Umgebung vorbei, außerdem stehen mehrere Touren speziell für Mountainbiker zur Verfügung. Diese reichen von gemütlichen Radlstrecken bis zu herausfordernden Bergpisten.
  • In Tirols größtem Naturpark, dem Alpenpark Karwendel. Zur Verfügung stehen dabei Strecken unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrad. Am Bekanntesten sind:
  • Jakobsweg
  • Adlerweg
  • Historischer Rundwanderweg

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Grander-Restaurant, Dr.-Felix-Bunzl-Str. 6, +43 (0)5224/52626 (), [1]. Montag bis Freitag 11:30 - 14:00 Uhr und 18:00 - 24:00 Uhr : : Samstag 17:00 - 24:00 : : Sonntag Ruhetag.  edit Das Grander besitzt eine Haube von Gault Millau.

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Gehoben[Bearbeiten]

  • Hotel Gasthof zum Goldenen Adler (Hotel Goldener Adler), Innsbrucker Straße 1, +43 (0)5224 52255 (, fax: +43 (0)5223 54471), [2]. . ab €62,00 p.Person.  edit

Unterkünfte jeder Kategorie können auf der Homepage des lokalen Tourismusverbands gebucht werden.

Weiter geht's[Bearbeiten]