Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Washington (Bundesstaat)

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


MountStHelens.jpg
Lage
Map of USA WA.png
Flagge
Washington state flag.png
Kurzdaten
Hauptstadt: Olympia
Staatsform: Bundesland der Vereinigte Staaten von Amerika
Währung: USD, $
Fläche: 184.665 km²
Bevölkerung: 6.395.798
Sprachen: Englisch
Telefonvorwahl: +1
Internet TLD: ..us, .gov, .mil, .edu
Zeitzone: Pacific: UTC-8/-7



Washington ist ein US-Bundesstaat im äußersten Nordwesten der Vereinigten Staaten von Amerika in der Region Pazifischer Nordwesten.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Das Klima in Washington ändert sich von West nach Ost grundlegend. Während im Westteil des Staates ein mildes und feuchtes, ozeanisch geprägtes Klima vorherrscht, hat es östlich der Kaskadenkette ist es deutlich kälter und trockener. Die durchschnittlichen Jahrestemperaturen schwanken zwischen 10,6 °C an der Pazifikküste und 4,4 °C im Nordosten. Die tiefste jemals in Washington gemessene Temperatur betrug -44,4 °C, ermittelt 1968; die absolute Höchsttemperatur lag bei 47,8 °C im Jahr 1961.

Sprache[Bearbeiten]

In Washington wird Englisch mit Pacific-Northwest-Akzent gesprochen. Einige Mensch sprechen Spanisch und weniger Franzosisch. Einige deutsche Cafes gibt es in Western Washington.

Anreise[Bearbeiten]

Es bestehen direkte Flugverbindungen nach London, Paris und Frankfurt. Außerdem werden viele Flughäfen in den USA und Kanada angeflogen.

Mobilität[Bearbeiten]

Auto Das beste Verkehrsmittel für die Region außerhalb Seattle. Die grossen internationalen Autovermietungen gibts an jedem großen Flughafen und in großen Städten, am Besten aus Deutschland buchen da man so günstiger weg kommt und auch gleich das große Versicherungspaket nehmen kann. Das erspart dann viel ärger man muss den Wagen bei der Rückgabe nicht mal mehr auftanken und es wird auch nichts gesagt wenn mal ein Kratzer drann ist.

Bus Das Busnetz in Washington State ist vorhanden aber doch sehr unerschlossen. Leider gibt es kaum Verbindungen Greyhound hat nicht mal 30 Stationen in Staat.

Bahn Auch hier ist leider nur ein sehr dünnes aber auch sehr zu empfehlendes Netz vorhanden. Wenn man die Zeit hat und einem die größe Landes bewusst werden soll kann ich es nur empfehlen eine Tour mit dem Amtrak zu machen. Wenn man früh bucht kann man sehr günstig mit dem Zug reisen. Es gibt drei Amtrak verbindungen den Coast Starlight von Seattle nach Los Angeles, den Amtrak Cascades von Vancouver nach Eugene und den Empire Builder von Chicago nach Seattle/Portland.

Nahverkehr Seattle Seattle hat ein gut ausgebautes Nahverkehrsnetz Monorail, Metro und Bus.

Nahverkehr Spokane In Spokane existiert ein gutes Busnetz.

Flugzeug Die Flughafendichte ist sehr gut. Es gibt viele kleine Flugfelder für Privatemaschienen Aber es gibt auch sehr gute und günstige Verbindungen zwischen den großen Flughäfen Seattle und Spokane. Die Flughäfen Moses Lake, Wenatchee, Olympia, Richland und Yakima sind nur schwer und kostenintensiv zu erreichen. Die kleinen Flughäfen werden in der Regel von sehr kleinen Maschienen bedient. Zum Beispiel von Seattle nach Moses Lake war ein 8 Sitzer.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Mount-Rainier-Nationalpark, gegründet 2. März 1899
  • North-Cascades-Nationalpark, gegründet 2. Oktober 1968
  • Olympic-Nationalpark, gegründet 29. Juni 1938

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten