Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Valparaíso

Aus Wikitravel
(Weitergeleitet von Valparaiso)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Valparaíso
Kurzdaten
Bevölkerung: 276.474 (2006)
Fläche: 402 km²
Vorwahlnummer: 032
Website: offizielle Website von Valparaíso





Valparaíso ist eine Hafenstadt am Pazifik in der chilenischen Region Valparaíso.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Stadt ist von der Unesco zum Weltkulturerbe ernannt worden.

Anreise[Bearbeiten]

Flugzeug[Bearbeiten]

Die erste Mögichkeit ist über den internationalen Flughafen in Santiago de Chile. Von dort weiter mit dem Bus zum Busbahnhof Santiago de Chile. (ca. 3 US$). Dann weiter mit dem Bus (s.unten).

Die zweite Möglichkeit ist über den regionalen Flughafen Viña del Mar und dann weiter mit Bus, Taxi oder "Metro".

Bahn[Bearbeiten]

Eine echte Bahnverbindung gibt es nicht. Es gibt eine S-Bahn von Viña del Mar. Die Fahrt kostet ca. 1 US$.

Bus[Bearbeiten]

Es gibt sehr häufige Busverbindungen von Santiago de Chile. Die Preise sind tagesabhänig und liegen bei 5-10 US$.

Auto[Bearbeiten]

Schiff[Bearbeiten]

Valparaiso hat einen der berühmtesten Häfen weltweit. Er ist ein zentraler Punkt den man von fast allen Hügeln der Stadt sehen kann. Wenn man mit dem Schiff anreist ist man eigentlich schon direkt in der Stadt. Um mit dem Schiff anzureisen sollten sie sich bei Schifffahrtsunternehmen informieren.

Mobilität[Bearbeiten]

Es gibt sehr viele Busse, deren Fahrplan für einen Touristen recht undurchsichtig ist. Weiter gibt es Sammeltaxis, die allerdings beim Einsteigen eines Touristen in Spezialtaxis mutieren. Die Fahrer verlangen dann meist überhöhte Preise. Angemessen sind 1 - 2 US$ je nach Fahrstrecke.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Sehenswert ist eines der drei Häuser von Pablo Neruda, der 1971 den Nobelpreis in Literatur erhalten hat. Das Haus liegt auf einem der Hügel von Valparaiso und bietet einen herrlichen Blick auf den Hafen und die Bucht. Im Inneren ist das Gebäude mit Sammelstücken des Dichters recht geschmackvoll ausgestattet. Der Dichter ist vor der endgültigen Fertigstellung am 28. September 1973 gestorben. Nach dessen Tod wurde das Haus von Militärs verwüstet. Den heutigen Zustand erhielt es nach einer Renovierung um 1995.

Eine Attraktion in Valparaiso sind die Aufzüge aus dem 19. Jahrhundert, mit denen man aus der lärmreichen Unterstadt auf einige der ruhigen Hügel der Stadt fahren kann.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Auf den Hügeln der Stadt in den Gassen spazieren gehen. Am Beliebtesten sind die Hügel Concepción und Alegre.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Am besten man isst zwischendurch ein "Completo" oder "Empanadas". Zum Dinner zu empfehlen ist das Restaurant: "Poblenou" Urriola 476, Valparaiso

Nachtleben[Bearbeiten]

Valparaíso hat ein blühendes Nachtleben. Durch die Studenten- und Künstlerszene hat man eine große Auswahl an Pubs, Kneipen, Diskotheken und anderen Orten der Zerstreuung.

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Lernen[Bearbeiten]

An der Universität in Valparaiso studieren auch viele ausländische Studenten.

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesund bleiben[Bearbeiten]

Klarkommen[Bearbeiten]

Kommunizieren[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten