Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Unterwasser

Aus Wikitravel
Toggenburg : Unterwasser
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unterwasser ist das zweit höchste Dorf im Obersten Toggenburg im Kanton St. Gallen und gehört zu politischen Gemeinde Alt St. Johann. Unterwasser ist vor allem für den Winter- und Bergsportort bekannt. Der Ort liegt eingebettet zwischen dem Alpstein und den sieben Churfirsten, am Fusse des Säntis. Unterwasser liegt in der Nähe der Städte Wil und Buchs. Von Unterwasser aus hat man gute Möglichkeiten die zwei grösseren nahegelegenen Städte Zürich und St. Gallen zu besuchen.

Anreise[Bearbeiten]

Öffentliche Verkehrsmittel[Bearbeiten]

Um mit den Öffentlichen Verkehr nach Unterwasser zu gelangen muss man zuerst mit der Bahn entweder nach Buchs oder Nesslau fahren. Von da an gibt es Postautos, welche im Stundentakt verkehren und einen durch die wunderschöne Landschaft des Toggenburges nach Unterwasser bringen. Fahrpläne findet man auf der Homepage der SBB

Auto[Bearbeiten]

Sie können sehr gut mit dem Auto nach Unterwasser gelangen. Auf der Fahrt sollten sie aber auf jeden Fall Stopps einbauen, um die wunderschöne Landschaft zu bewundern.

Flugzeug[Bearbeiten]

Unterwasser sowie seine umliegen Gemeinden verfügen über keinen eigenen Flughafen. Wenn sie mit dem Flugzeug anreisen, bieten sich die Flughäfen Zürich und St. Gallen-Altenrhein an. Auch Friedrichshafen (D) liegt nahe. Von allen drei Flughäfen erreicht man das Obertoggenburg innerhalb 1h30-2h mit Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

In Unterwasser gibt es allerlei Sehenswertes.

  • Chäserrugg - Der Chäserrugg ist mit seinen 2262 m der zweithöchste Gipfel der Churfirsten. Der Berg wird durch die Standseilbahn von Unterwasser zum Iltios und von dort mit der Luftseilbahn Iltios - Chäserrugg erschlossen. Er enthält ein Gipfelrestaurant. Das Panorama erstreckt sich über sechs Länder, vo Bodensee und Süddeutschland bis ins Berner Oberland
  • Schwendisee - Der Schwendisee ist ein eimaliges Naturerlebnis der Extraklassee. Ein Weg, zuerst ein Holzsteg, dannn ein Kiesweg führt einen rund um den See. Auf dem ganzen Weg sind interessante Informationstafeln aufgestellt die Wissenbegierige informieren. Wer will kann an einer der gutgelegenen Feuerstellen sein Mittag- oder Nachtessen braten oder einfach die schöne Sicht auf den See geniessen. Und wem das alles noch nicht genug ist, hat die Möglichkeit in dem See zu schwimmen.
  • Thurwasserfälle - Zu den Thurwasserfällen führt ein schöner Weg durch eine idyllische Landschaft. Schon von weitem hört man die Wassermassen in die Tiefe donnern. Wenn man einmal die Wassefälle sieht, hat man die Wahl, ob man sie von oben oder von unten bewundern will. Man hat sogar die Möglichkeit, hautnah neben dem Wasserfall zu stehen und zu sehen wie die Wasser in rasender Geschwindigkeit nach unten fallen. Wer diese Attraktion Unterwassers sehen will, muss jedoch bedenken, dass in Sommer nach langer Trockenheit der Fluss ausgetrocknet ist. Ein besonderes Schauspiel werden die Wasserfälle, wenn es regnet.
  • Klangweg - Im Frühsommer 2004 wurde die erste Etappe des Klangweges eingeweit. Sie führt vom Iltios ins Wildhauser Oberdorf. Mittlerweile wurde auch die 2. Etappe (von der Alp Selamatt aufs Iltios) des Klangweges eingeweiht. Auf dem Klangweg gibt viel Stoff zum Experimentieren z.B. ein Klangmühle, die Klangbäume, die Schellensaite und vieles mehr. Die 2. Etappe eignet sich wegen ihres geringen Gefälles besonders auch für Rollstuhlfahrer.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Die Lage Unterwassers ist ideal um Sport zu betreiben. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten. Im Winter wird vor allem der Ski- und Snowboardsport betrieben. Zusammen mit Wildhaus und Alt St. Johann betreiben die Bergbahnen das Skigebiet Obertoggenburg, welches 60 km Pisten vereinigt und bis auf eine Höhe von 2262 m ü. M. reicht.

Winter[Bearbeiten]

Im Winter gibt es die Möglichkeit, das grosse Angebot von Skipisten zu benutzen, welches auch viele Tagestouristen vor allem aus dem Raum Zürich, St. Gallen, Konstanz und Süddeutschland lockt. Auch gibt es die Möglichkeit das grosse Netz an Langlaufpisten zu befahren. Schön ist es auch mit den Schneeschuhen oder den Tourenskiern eine Tour zu machen. Oder wer lieber schlittelt kann auf einer rassanten Schlittelfahrt seinen Spass haben.

Liste der Pisten
Gamsalp - Espel/Iltios (Wildhaus - Unterwasser)
Chäserrugg - Gamsalp (Unterwasser - Wildhaus)
Chäserrugg Ostabfahrt
Schwendi
Mittelschwendi
Holdern
Burenwald
Surenboden
Stöfeli
Chäserrugg Nordabfahrt
Stöfeli - Ruestel - Sellamatt (Unterwasser - Alt St.Johann)

Skifahren

Das Skifahren ist wohl die meist genutzte Möglichkeit Sport zu treiben. Eine Standseilbahn bringt dich bis auf das Iltios. Von dort aus hast du die Möglichkeit, eine der 4 Talfahrten zu benutzen, von denen zwei nicht präpariert sind, man kann auf diesen also den wunderschönen, vielmals frisch gefalllenen Pulverschnee geniessen. Oder man begiebt sich an einen der drei Bügellifte: Den Stöfelilift, den zweitgrössten Bügellift Unterwassers, den etwas tiefer gelegenen Espellift, oder den kleinen Übungslift, der vor allem für Anfänger im Skisport interessant ist. Da es auf dem Ikltios auch eine Skischule gibt, kann man hier problemlos das Skifahren erlernen. Wenn man noch höher hinauf will, bietet sich der Chäserrugglift an, welcher einem auf den höchsten mit der Bahn erreichbaren Punkt bringt. Dort kann man sich an einer breiten Piste erfreuen und an den auf dem Berg stehenden Bügellift fahren, der einen wieder auf den Berg bringt, oder eine der 2 Abfahrten benutzen, die eine bringt einen wieder zum Iltios, die andere zum Espellift. Auf dem Chäserrugg ist es jedoch - wenn man das Gelände nicht kennt - empfohlen, auf der Piste zu fahrten, denn es gibt hier viele steil abfallende Felswände. Auch kann mann vom Skigebiet Unterwasser Dank seiner Zentralen Lage die Nachbarskigebiete Alt St. Johann und Wildhaus erreichen.

Liste der Lifte
Standseilbahn Unterwasser - Iltios
Luftseilbahn Iltios - Chäserrugg
Skilift Chäserrugg
Skilift Stöfeli
Skilift Espel
Übungslift Iltios

Langlauf

In Unterwasser gibt es ein grosses Netz an Loipen. Man hat die Möglichkeit zwischen dem klassischen oder dem Skating-Stil zu wählen. Man hat auch die Möglichkeit, zwischen einer wunderbaren, bis nach Starckenbach reichenden Talloipe, welche in der Nacht von Flutlicht beleuchtet ist oder einer in schönster Natur gelegener Loipe um den Schwendisee den Langlaufsport zu wählen. Wer will hat auch die Möglichkeit vom Iltios über eine 2 km lange Verbindungsloipe zur Panoramaloipe auf der Alp Sellamatt zu kommen.

Schlitteln

Schlittler kommen in Unterwasser voll auf ihre Rechnung. Mit der Bahn gelangen sie bis aufs Iltios oder wer lieber zu Fuss nach oben gelangen kann, hat die Möglichkeit auf einer wenig befahrenen Strasse zu Iltios zu laufen. Von dort an führt eine Schlittelbahn mit wunderschönem Blick auf die einheimische Bergwelt ins Tal.

Sommer[Bearbeiten]

Im Sommer hast du die Möglichkeit, die vielen Wanderrouten zu bewandern. Auch locken verschiedene Themenwege in Unterwasser und seinen Nachbargemeinden. Wer lieber Tennis spielt, der kann sich auf einen Sandplatz freuen, und auch einen Squashplatz gibt es. Danach kann man sich in dem Freibad abkühlen, in dem es ein 3 m Sprungbrett, fünf Bahnen an 25 m und ein Bad für Kleinkinder sowie eines für Kinder gibt.

Wandern

Von Unterwasser hat man die Möglichkeit, viele Berge zu besteigen, ob er im Alpstein liegt oder einer der Churfirsten ist. Der höchste von Unterwasser aus besteigbare Berg ist der Säntis. Früher war sogar geplant, vom etwas oberhalb von Unterwasser gelegenen Älpli eine weitere Bahn auf den Säntis zu bauen. Diese Pläne wurden oder mussten jedoch wieder verworfen werden. In Unterwasser kann man auch sehr gut einfach dem Tal entlang, auf Strassen mit wenig Höhenunterschied spazieren. Eine erlebnisreiche Möglichkeit ist es auch auf schönen Wegen zu den beiden Seen (Gräppelen- oder Schwenisee) heraufzusteigen.

Sommer und Winter[Bearbeiten]

Im Sommer und Winter gibt es die Möglichkeit, in der zentralgelegenen Tennishalle Tennis oder Squash zu spielen. Wer nicht zu Fuss, mit Schneeschuhen, oder mit den Tourenskier auf den Chässerrugg will, hat die Möglichkeit zuerst mit der Standseibahn bis aufs Iltios und dann von da an mit der Schwebebahn bis auf den Chässerrugg zu fahren. Dort hat man die Möglichkeit das wunderschöne Panorama zu geniessen, einen Spaziergang zu machen oder im Gipfelrestaurant etwas zu essen.

Events[Bearbeiten]

Immer wieder finden in Unterwasser Events statt. Hier eine Aufählung:

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Was? Firma? Standort?
Lebensmittel Coop Dorfzentrum
Brot & Desserts Bäckerei Blöchlinger Dorfzentrum
Sportartikel Sport Treff nähe Dorfzentrum, in richtung Schwendi
Schuhe + Sportschuhe Schuhhaus Näf Ende Dorf, Richtung Alt St.Johann
Damenmode + Geschenke Boutique Thurbögli Dorfzentrum

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

In Unterwasser gibt es zahlreiche Hotels. Das Angebot geht von 4-2 Sternen. Hier eine Liste, nach Menge der Sterne geordnet:

  • Hotel Säntis **** - Das Hotel Sänti liegt etwas oberhalb des Dorfes. Hier gibt es auch ein öffentliches Restaurant. Um Sport zu treiben, kann man in das hoteleigene Hallenbad oder in den Fitnessraum. Auch hat man die Möglichkeit, die Golf Driving Range zu benützen. Hier hat man auch die Möglichkeit, in die hoteleigene Sauna zu gehen oder sich im Solarium bräunen zu lassen.
  • Hotel-Pension Iltios *** - Die Hotel-Pension Iltios in der Schwendi gelegen. Da es gleich neben der Skipiste liegt, eignet es sich sehr gut für Skiferien. Es besticht durch seine sehr ruhige Lage und die herrliche Aussicht auf Unterwasser.
  • Hotel Sternen *** - Das Hotel Sternen ist nahe dem Dorfkern Unterwassers gelegen, erfreut seine Besucher trotzdem mit einer ruhigen Lage. Wenn man aus den Fenstern sieht, kann man den Chäserreugg oder den Säntis sehen. Der Gast hat die Möglichkeit in einem sehr nahe gelegenem Partnerhotel das Hallenbad zu benützen. Zur Geschichte: 1934/35 verbrachten sogar Königin Wilhelmina und Prinzessin Juliana von Holland ihre vierwöchigen Ferien im Sternen.
  • Hotel Alpina ** - Das Hotel Alpina liegt nahe dem Dorfkern von Unterwassser. Es erfreut seine Gäste mit einer sehr schönen Aussicht auf den Chäserrugg. Es ist der ideale Aussgangspunkt für eine Wanderung oder Biketour. Es ist sehr nahe an der Langlaufpiste gelegen.
  • Hotel Post Unterwasser - Das kinderfreundliche, heimelige, und persönlich geführte Hotel liegt im Dorfkern von Unterwasser. Alle Zimmer sind mit TV und Radio ausgestattet. Bushaltestelle, Bank, Bäckerei, Sportgeschäft, Coop, Post und Tourist Info sind in nächster Nähe.
  • Kulturhotel Seegüetli** - Das Kulturhotel Seegüetli liegt in nächster Nähe an den beiden Schwendiseen in schönster Natur. Eine Liegewiese befindet sich direkt am Schwendisee. Es ist sehr gut für Seminare und Kurse geeignet.

Weiter geht's[Bearbeiten]




Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten