Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Umeå

Aus Wikitravel
Norrland : Umeå
Wechseln zu: Navigation, Suche


Umeå
Rathaus
Kurzdaten
Bevölkerung: 79.594 (2010)
Fläche: 34,15 km²
Koordinaten: 63° 49' 36" N, 20° 16' 0" O 
Postleitzahl: 900 01 - 908 50
Website: offizielle Webseite von Umeå




Umeå ist eine Stadt in Schweden. Umea war 2014 eine Kulturhauptstadt Europas

Hintergrund[Bearbeiten]

Umeå liegt in der Region Västerbotten in Nordschweden, und ist die zwölfgrößte Stadt in Schweden. Umeå liegt am Fluss Umeälven. Die Stadt hat 80 000 Einwohner, insgesamt hat die ganze Gemeinde ungefähr 118 000 Einwohner. Umeå wird auch die Stadt der Birken genannt, weil im Jahr 1888 ca. 3000 Birken gepflanzt wurden. Sie ist nach Luleå Schwedens nördlichste Universitätsstadt mit zwei Universitäten, hat insgesamt ca. 37 000 Studenten und ein entsprechendes studentisches Flair. Umeå ist auch ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt in Nordschweden.

Anreise[Bearbeiten]

Bahnhof Umeå Östra
Kolbäck-Brücke

Flugzeug[Bearbeiten]

Von Stockholm/Arlanda fliegen SAS, Malmö Aviation und Norwegian täglich nach Umeå. Die Stadt ist auch von Kiruna, Östersund und im Sommer von Zürich aus direkt zu erreichen.

Bahn[Bearbeiten]

Der Nachtzug von Stockholm fährt jede Nacht. Umeå hat zwei Bahnhöfe, ,,Umeå Hauptbahnhof” und ,,Umeå Östra”. Alle Städte an der Ostküste zwischen Stockholm und Umeå sind von Umeå aus erreichbar.

Bus[Bearbeiten]

Jede Nacht fährt der Y-Bus von Stockholm nach Umeå und von Umeå nach Stockholm (mit Zwischenstationen in den Küstenstädten, Uppsala und dem Flughafen Arlanda)).

Auto[Bearbeiten]

Zwei Europastraßen gehen durch Umeå, die E4 und die E12. Umeå ist mit dem Auto sehr gut zu erreichen.

Schiff[Bearbeiten]

Es besteht ganzjährig eine tägliche Fährverbindung von der westfinnischen Stadt Vaasa nach Umeå. Die Überfahrt dauert 4 Stunden und ein Ticket kostet 35 € pro Person (Stand: 1/2013). Die Linie wird von NLC Ferry Ab Oy mit dem Fährschiff WASA EXPRESS betrieben.

Mobilität[Bearbeiten]

Der Nahverkehr besteht aus 18 Buslinien. Die Busse in der Stadt kosten 20 Kronen.

Es gibt keine Straßenbahnen oder U-Bahnen in Umeå. Die Züge fahren nur in andere schwedische Städte, zum Beispiel Örnsköldsvik, Stockholm und Göteborg. Hier kann man mehr lesen: http://www.norrtag.se/sv/ http://www.sj.se/

Die Einwohner Umeås nutzen das Auto, Taxis oder das Fahrrad. In der Touristeninformation kann man eine gute Fahrradkarte kaufen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Universität Umeå

Kirchen[Bearbeiten]

Umeå Stadtkirche im Zentrum beim Fluss. Die Kirche von Backen, die älteste Kirche Umeås. Und Europas nördlichste katholische Kirche.

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten]

Das Rathaus in Umeå ist ungefähr 130 Jahre alt und liegt in der Nähe vom Hafen am Fluss Umeälven. Die Architekturhochschule ist auch ein einzigartiges Bauwerk in Umeå.

Denkmäler[Bearbeiten]

Es gibt nur wenige Denkmäler in Umeå. Im Jahr 1809 fand der Finnische Krieg zwischen Schweden und Russland, teilweise in Umeå statt. Zum Andenken an alle die, die gestorben sind, gibt es einige Denkmäler in Västerbotten. In Umeå gibt es zwei, eines am ,,Krigsvägen” in Röbäck, und eines am ,,Västerhiskeleden”

Museen[Bearbeiten]

Umeå hat viele Museen, zum Beispiel den Skulpturenpark Umedalen, ein Park mit 33 Skulpturen. Der Park ist eine der beliebtesten Attraktionen in Västerbotten und hat mehr als 20 000 Besucher jeden Sommer.

Gammlia Friluftsmuseum ist ein Freilichtmuseum, das etwa 2 km vom Stadtzentrum entfernt liegt. Im Sommer leben im Museum Pferde, Kühe, Schafe, Schweine und Hühner, die für die Besucher zu sehen sind. Hier gibt es auch eine Bastelwerkstatt für Kinder. Jedes Jahr gibt es ein großes Mittsommerfest im Park.

Im Stadtzentrum gibt es auch ein Kunstmuseum für Gegenwartskunst und visuelle Kultur.

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

Kungsgatan ist die bekannteste Einkaufsstraße in Umeå. Entlang dieser Straße liegen drei Einkaufszentren: MVG, Utopia und Up2. In der Mitte dieser Straße liegt auch der Renmarksplatz.

Beim Rathaus liegt der Rathausplatz. Hier gibt es viele Restaurants, sowohl Schnellrestaurants (Frasses Hamburgare) als auch eines der teuersten Restaurants in Umeå (Köksbaren).

Parks[Bearbeiten]

Es gibt viele Grünflächen in Umeå. Zentral in der Stadt liegt der beliebte Rådhusparken. Hier kann man schöne Sommertage mit Eis oder Picknick verbringen. Ein bisschen außerhalb der Innenstadt liegen Mariehemswiesen. Jedes Jahr findet hier ein beliebtes Festival mit Musik und Sportveranstaltung statt, ,,Brännbollsyran” (http://www.brannbollsyran.com/ ).

Im Osten von Umeå liegt der See Nydalasjön. Hier liegt auch Umeås beliebter Campingplatz, Nydala Camping. Während des Sommers gibt es hier ein Freilufterlebnisbad, Saunaflöße und Cafés.

Verschiedenes[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Aquarena ist das einzige überdachte Erlebnisbad in Umeå. Das Bad hat etwas für jedes Alter zu bieten. Es gibt hier zum Beispiel einen Whirlpool, ein Kinderschwimmbad und drei Wasserrutschen, eine ist eine so-genannte ,,Spacebowl”. Das Café ist jeden Tag geöffnet.

Klangvägen ist ein Wanderweg. Der Weg ist den ganzen Tag lang geöffnet, sowohl im Sommer als auch im Winter. Entlang des Weges gibt es viele Audiokunstwerke.

Für die Kinder gibt es in der Nähe vom Zentrum ein Spielland, ,,Leos Lekland”. Da gibt es Rutschen, Trampoline, Klettergerüste und sehr viel mehr. Für die Eltern gibt es ein Restaurant mit kostenlosem Wi-fi und Computer.

Für die großen Kinder kann man Megazone empfehlen. Da wird Laserdome, Phazerzone (ungefähr wie Paintball aber drinnen) und viel mehr angeboten. Es gibt auch eine Spielhalle und Billard. Ein Muss für abenteuerliche Leute!

In Umeå gibt es auch einen der größten Skateboardparks in Schweden. Er liegt am Hafen im Zentrum. Abgesehen von Skateboards kann man hier auch BMX fahren und Rollschuh laufen.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Entlang Kungsgatan gibt es drei Einkaufszentrum: MVG, Utopia und Up2. Hier gibt es auch viele Cafés und Schnellrestaurants, zum Beispiel McDonald’s. Umeå hat sowohl billige Geschäfte wie H&M und Åhléns, als auch Markenkleidung wie Tiger of Sweden, Gant und Peak Performance.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Umeå hat nicht viele spezielle Gerichte, aber es gibt den “Västerbottenskäse” Der Geschmack des Käses ist ziemlich stark, und der Käse wird sowohl in Vorspeisen als auch in Hauptgerichten, Nachtischen, Suppen und Salaten genutzt.

Ausgehen[Bearbeiten]

Es gibt viele Nachtklubs und Bars in Umeå. Zum Beispiel:

  • Corona, liegt an der Universität
  • TC, einer der beliebtesten Nachtklubs im Sommer
  • Rex, liegt im Stadtzentrum.
  • O’Learys, eine Gastwirtschaft in der Stadt
  • Allstars, ein beliebter Nachtklub in der Stadt

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Es gibt gute Unterkünfte in Umeå, aber keine luxuriösen Hotels.

Standardmäßiges Hotel:

  • Hotel Aveny Rådhusesplanaden 14
  • Comfort Hotel Winn Skolgatan 64, Vasaplan
  • Clarion Collection Hotel Uman Storgatan 52
  • Best Western Stora Hotellet Storgatan 12

Budgethotel:

  • Hotell Gamla Fängelset Storgatan 62 (ein Gefängnis)

Jugendherbergen und Campings:

  • STF vandrarhem Umeå Västra Esplanaden 10,
  • YMCA Hostel/KFUM:s vandrarhem
  • Nydala Camping Nydalasjön 2

Gesund bleiben[Bearbeiten]

Es gibt viele Hausärzte in Umeå und ein Universitätskrankenhaus, das das größte in Nordschweden ist.

Klarkommen[Bearbeiten]

Es gibt eine Touristeninformation in Zentralumeå, am Renmarksplatz.

Kommunizieren[Bearbeiten]

Natürlich funktioniert Schwedisch immer gut, aber man kann annehmen dass alle auch Englisch können. Manchmal, wenn man Glück hat, ist sogar Deutsch möglich. Sämtliche Tourismusinformationen und ähnliches sind auf Schwedisch, Englisch und Deutsch verfügbar. Man bezahlt mit schwedischen Kronen, alle Kreditkarten funktionieren und in einigen großen Geschäften werden auch Euros akzeptiert.

Weiter geht's[Bearbeiten]

Südlich von Umeå liegt die Stadt Örnsköldsvik, welche ein bisschen kleiner als Umeå ist, aber sehr schön. Nördlich von Umeå liegen Skellefteå, Luleå und Piteå. Piteå hat einen sehr großen Campingplatz, der am Meer liegt.

Ungefähr 65 Kilometer westlich von Umeå liegt das Haus des Elches (in Bjurholm). Hier kann man Elche sowohl streicheln als auch füttern. Man kann auch Elchkäse kaufen. Das Haus ist geöffnet von Juni bis August.

Die Überfahrt mit der Fähre nach Vaasa in Finnland dauert vier Stunden.






Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten