Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Tuzla

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tuzla

Tuzla banner.jpg


Tuzla
Innenstadt mit Fußgängerzone und im Bosnienkrieg zerstörtem Gebäude
Lage
Lage von Tuzla
Tuzla
Tuzla
Kurzdaten
Bevölkerung: 120.441 (2013)
Fläche: 303 km²
Höhe über NN: 232 m
Koordinaten: 44° 32' 25" N, 18° 39' 55" O 
Vorwahlnummer: (+387) 35
Website: offizielle Webseite von Tuzla




Tuzla ist eine Stadt in Bosnien und Herzegowina.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughafen wurde im ehemaligen Jugoslawien als Militärflughafen erbaut. 1992 übernahmen die Vereinten Nationen die Kontrolle über den Flughafen und seit 1996 dient er als Militärflughafen für die SFOR. Erst am 10. Oktober 1998 wurde der Flughafen auch für die zivile Luftfahrt geöffnet.

Momentan (Stand: Juni 2014) wird der Flughafen vom ungarischen Billigflieger WIZZAIR und von Charter-Fliegern angeflogen. B&H Airlines hat die Verbindungen zum Flughafen von Tuzla eingestellt. WIZZAIr beabsichtigt den Flughafen von Tuzla zu einem Drehkreuz auszubauen.

Bahn[Bearbeiten]

Von Doboj nach Tuzla und verkehrt zweimal täglich ein Triebzugpaar, wovon einer guten Anschluss vom und zum Tagesschnellzug in Richtung Zagreb hat. Die Fahrkarte muss vor Ort in Doboj bzw. Tuzla gekauft und in KM bezahlt werden! (Stand Sommer 2008)

Bus[Bearbeiten]

Es besteht eine direkte Busverbindung von Tuzla nach Sarajevo, Zagreb, Split, Belgrad, Wien.

Auto[Bearbeiten]

Tuzla liegt an der Gabelung der Fernstraße M1-8 von Sarajevo nach Osijek sowie Bijeljina.

Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Alle Sehenswürdigkeiten Tuzlas liegen im Stadtzentrum und sind daher zu Fuß sehr gut zu erreichen. Eine kostengünstige Alternative sind Taxis. Sie fahren hauptsächlich an der Nord und Süd Magistrale. Die Kosten zur Zeit 1,5 KM (ca. 0.75€). Mann setzt sich rein und sagt wohin man gefahren werden will. Sie nehmen allerdings auch andere Fahrgäste mit. Abbiegungen kosten Extra. (Taxi fahren mal anders)

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen[Bearbeiten]

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten]

Denkmäler[Bearbeiten]

Museen[Bearbeiten]

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

Parks[Bearbeiten]

Verschiedenes[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Ausgehen[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesund bleiben[Bearbeiten]

Der dort vorhandene Badesee (Imbisbuden,Liegewiese, Spielplatz) inmitten der Stadt gelegen ist entstanden durch Restwasser, dass durch den umfangreichen Salzabbau unter und in unmittelbarer Nähe der Stadt aus dem Boden an die Oberfläche drückt. Schwefel- und stark salzhaltig und im Sommer auf Grund der geringen Tiefe (max 1,8m) handwarm. Soll aber gesund sein.

Klarkommen[Bearbeiten]

Kommunizieren[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten