Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Tbaeng Meanchey

Aus Wikitravel
(Weitergeleitet von Tbaeng Mean Chey)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tbaeng Meanchey ist die Hauptstadt der Provinz Preah Vihear im Norden Kambodschas

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Stadt hat vor allem für die nähere Umgebung Bedeutung als Marktstadt. Es befinden sich 3 Englisch Schulen in der Stadt.

Anreise[Bearbeiten]

Die Straße von Kompong Thom bietet die einfachste Anreise - die Straße ist aber nicht asphaltiert.

Richtung Westen gibt es eine Straße Richtung Kulen und weiter zum Prasat Koh Ker. Von dort gibt es dann eine größtenteils asphaltierte Straße nach Siem Reap.

Richtung Norden gibt es eine Straße nach Prasat Preah Vihear, die dann in Richtung Westen nach Arlong Veng führt.

Flugzeug[Bearbeiten]

Bahn[Bearbeiten]

Keine Eisenbahn

Bus[Bearbeiten]

Auto[Bearbeiten]

Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Es gibt mehrere Guesthouses in der Stadt die meist von Kambodschanern aus Kampong Cham bewohnt werden wenn sie Verwandte besuchen. Westliche Touristen gibt es wenig.

Lernen[Bearbeiten]

Durch die 3 Englisch Schulen gibt es sehr viele Menschen in der Stadt die gerne mal ein bisschen Englisch reden. Lehreren und Schüler freuen sich wenn man die Schule besucht

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesund bleiben[Bearbeiten]

Klarkommen[Bearbeiten]

Kommunizieren[Bearbeiten]

Kein Internet! Es gibt zwar Shops die Email und Internet bewerben - haben tun sie es aber nicht.

Weiter geht's[Bearbeiten]