Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Snowy Mountains

Aus Wikitravel
Australien : New South Wales : Snowy Mountains
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Snowy Mountains, im Deutschen auch Australische Alpen genannt, liegen im Südosten von New South Wales und im Nordosten von Victoria, zweier Bundesstaaten von Australien.

Regionen[Bearbeiten]

In den Snowy Mountains befindet sich der höchste Berg des Landes, der 2228m hohe Mount Kosciuszko.

Orte[Bearbeiten]

  • Cooma liegt in New South Wales und wird passiert, wenn man von Canberra Richtung Berge fährt,
  • Jindabyne liegt direkt am Fuße der Berge an einem See,
  • Thredbo ist ein kleiner Ort mit Skigebiet.

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Landschaft ähnelt eher einem deutschen Mittelgebirge, felsiges Hochgebirge und markante Gipfel findet man nicht.

Klima[Bearbeiten]

In den Hochlagen liegt von Juni bis November mehr oder weniger viel Schnee, im Sommer ist es mild auf den Bergen und warm in den Tälern. Regen oder Schnee fallen im Winter häufiger, im Sommer bleibt es oft länger trocken.

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Von Canberra werden Bustouren in die Snowy Mountains angeboten.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Es lohnt, den höchsten Berg Australiens zu besteigen.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Von Juli bis Oktober ist Skisaison, von Dezember bis März kann man gut wandern.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

In die australische Hauptstadt Canberra, ca. 2 Autostunden weiter nördlich.



Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten