Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Similan-Inseln

Aus Wikitravel
(Weitergeleitet von Similan-Insel)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Donald Duck Bay

Die Similan Inseln sind ein Nationalpark in der Provinz Phangnga in Thailand. Die unbewohnten Inseln bilden zusammen mit zwei weiteren Inseln den Nationalpark Mu Ko Similan. Das Meer rund um die Similan-Inseln gilt zum Schnorcheln wie zum Sporttauchen als eines der schönsten Reviere weltweit.

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Nationalpark Similan-Island liegt ca. 50 km westlich von Khao Lak. Der Park umfasst 9 Inseln. Der Name "Similan" bedeutet "neun Inseln" in der Sprache der Malai-Ureinwohner.

Geschichte[Bearbeiten]

Karte der Inseln

Die Inseln der Kette sind von Süden nach Norden durchnummeriert, tragen aber auch jeweils eigene mit Ko (für Insel auf Thai) beginnenende, thailändische Namen.

Landschaft[Bearbeiten]

Flora und Fauna[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Auto[Bearbeiten]

Flugzeug[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Vorbereitungen[Bearbeiten]

Pflanzen[Bearbeiten]

Tiere[Bearbeiten]

Vögel[Bearbeiten]

Säugetiere[Bearbeiten]

Reptilien[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Die Similan Inseln sind eine der besten Tauchregionen in Thailand.

  • Aloha Ocean Adventures Schnorcheltouren - Tel. +66 97 924 3483 - bietet hochwertige Schnorchel- und Tauchtouren sowie Tauchkurse zu erschwinglichen Preisen an.
  • Aloha Diving Tauchsafaris - Tel. +66 97 924 3483 - bietet hochwertige Tauchsafaris in allen Preisklassen an.
  • Similan Dive Center™, 13/61 Moo 7 Khao Lak, Khuk Kak, Takuapa, Phang Nga (Gegenüber der Bangkok Bank im Zentrum von Khao Lak), +66 76 485 792 (), [1]. Das Tauchcenter bietet tauchen in einer freundlichen Atmosphäre mit einer erfahrenen Deutschsprachigen Crew an. Es gibt tägliche Tagestouren zu den Similan Inseln, Koh Bon, Koh Tachai und Richelieu Rock.  edit
  • Thailand Dive And Sail, 4/88 Moo 7 Khao Lak, Khuk Kak, Takuapa, Phang Nga (Soi Bang La On bei viking Steak House im Zentrum von Khao Lak), +66 76 485 518 (), [2]. Das Tauchcenter ist auf mittel- und hochklassige Tauchsafaries zu den Similan Inseln, Koh Bon, Koh Tachai und Richelieu Rock spezialisiert und bietet neben klassischen 4-Tages Touren auch die Möglichkeit zu Privatchartern für Medienproduktionen, Forschungsexpeditionen und Familienfeiern. Auch Taucher mit Behinderungen sind hier willkommen.  edit
  • Liveaboard Advisor, 22/37 Moo 4 Khao Lak, Khuk Kak, Takuapa, Phang Nga, +66 083 176 1306 (), [3]. Liveaboard Advisor bietet tauchsafaries von 2 tagen - 1 nact bis 5 Tagen - 5 Nachten zu den Similan inseln, Koh Bon, Richelieu rock, Koh Tachai und Surin inseln.  edit
  • Khao Lak Land Discovery, 21/5 Moo 7, Khao Lak, Khuk Kak, Takuapa, Phang Nga (Im Zenter von Khao Lak, neben Nangthong Supermarket), +66 76 485 411 (), [4]. Khao Lak Land Discovery bietet deutschsprachig geführte Tagesausflüge zu den Similan Islands an.  edit

Kaufen[Bearbeiten]

Essen[Bearbeiten]

Trinken[Bearbeiten]

Schlafen[Bearbeiten]

Camps im Park[Bearbeiten]

Die meisten Taucher übernachten direkt auf den Schiffen. Auf den Inseln vier und acht bietet die Nationalparkverwaltung Duschen, Toiletten und Unterkunftsmöglichkeiten vom Steinbungalow mit Klimaanlage bis zum Zelt. Außerhalb dieser Unterkünfte ist das Campen aus Naturschutzgründen verboten. Anreise ohne Reservierung ist nicht zu empfehlen, da die Park-Ranger gnadenlos sind, wenn alle Schlafgelegenheiten belegt sind.

Das Park Restaurant sowie die ganze Infastruktur auf der Insel hat die Qualität die man von Camping-Gruppenreisen erwarten kann. Strom gibt es z.B. in den Ventilator Zimmern nur ab Einbruch der Dunkelheit, wenn der Generator angeworfen wird.

Außerhalb des Parks[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]




Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten