Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Siena

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Siena
Lage
Lage von Siena
Siena
Siena
Kurzdaten
Bevölkerung: 54.498
Fläche: 118 km²
Höhe über NN: 347 m
Koordinaten: 43° 19' 5" N, 11° 19' 53" O 
Vorwahlnummer: 0577
Postleitzahl: 53100, 53010
Website: offizielle Website von Siena




Siena ist eine Provinzstadt in der Toskana.

Hintergrund[Bearbeiten]

Siena hat sein mittelalterliches Aussehen bewahrt. Bis zum 16. Jahrhundert war Siena ein selbstständiger Stadtstaat.

Der Handel mit Agrarprodukten aus der Region und vor allem der florierende Tourismus sind heute die Haupteinnahmequellen der Stadt.

Anreise[Bearbeiten]

Flugzeug[Bearbeiten]

Bahn[Bearbeiten]

Der Bahnhof befindet sich in nördlicher Richtung außerhalb des Stadtkerns mit der Stadtmauer (zu Fuß ca. 20 Minuten). Regelmäßige Verbindungen z.B. nach Florenz und Grosseto.

Bus[Bearbeiten]

Überlandbusse halten auch am Bahnhof. Mehrmals täglich direkte Verbindung nach Rom (z.Zt. 18 Euro).

Auto[Bearbeiten]

Autos dürfen nur mit Sondergenehmigung in die Stadt. Parken in Zentrumsnähe ist teuer, besser auf entferntere Parkplätze bzw. Straßen ausweichen, wo Parken kostenlos ist.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Kirchen[Bearbeiten]

  • Duomo Santa Maria
Duomo Santa Maria

Schwarz - Weiß, die Farben Sienas prägen sowohl die Fassade des Doms Santa Maria als auch das Innere. Man ist überwältigt von der Austattung aus schwarzen und weißen Marmorstreifen. Die dunkelblauen Deckengemälde verzieren hunderte von goldenen Sternen. Einzigartig aber ist der Dom durch seine Marmoreinlegearbeiten, welche den gesamten Fußboden bedecken. Szenen aus der Bibel sind in überlebensgroßen Darstellungen festgehalten und von aufwändigen Ornamentbändern umgeben.

Sehr sehenswert ist auch die auf 9 Säulen ruhende Kanzel mit sehr realistisch ausgearbeiteten Marmorreliefs.

Der Eintritt von 6,00 € lohnt sich auf jeden Fall!

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten]

  • Palazzo Pubblico

Das Rathaus mit seinem begehbaren Turm, von dem aus man einen guten Überblick über die Stadt hat, befindet sich direkt an der Piazza del Campo, wo im Sommer der Palio, das berühmte Pferderennen der verschiedenen Stadtteile, stattfindet.

Ein Besteigen des 88m hohen Turmes lohnt sich auf jeden Fall, auch wenn - vor allem in der Hauptsaison - mit längeren Wartezeiten gerechnet werden muss.

Denkmäler[Bearbeiten]

Museen[Bearbeiten]

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

  • Il Campo
Il Campo

Wahrscheinlich der schönste Platz Italiens! Muschelförmig, mit roten Backsteinen bedeckt und durch weiße Travertinstreifen unterteilt. An seiner tiefsten Stelle steht das Rathaus. Dem gegenüber, an der höchsten Stelle, der "Fonte Gaia". Ein herrlicher, mit Marmorfiguren geschmückter Brunnen (leider lässt die Sauberkeit des Wassers sehr zu wünschen übrig).

Der Platz ist umgeben von gotischen Palästen in denen Cafés und Restaurants untergebracht sind.

Überall sind farbenfrohe Stände zu sehen, welche die für Siena so wichtigen Fahnen verkaufen. Angeblich übt schon jedes Kind den richtigen Fahnenwurf um irgendwann beim "Palio" mitmachen zu können.

Das Innere des Platzes wird sowohl von vielen Touristen wie auch den Einheimischen bevölkert, die die Atmosphäre genießen oder sich sogar auf den sonnengewärmten Steinen für ein Schläfchen niedergelassen haben.

Ein Platz mit einem ganz besonderem Flair!


Verschiedenes[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Jeden Mittwoch findet auf dem Gelände des "Stadio Comunale" - unweit vom Zentrum (ca. 10 Gehminuten) - ein Markt statt. Hier findet man alles, von Regionalen Spezialitäten bis zu Haushaltsgegenständen, Bekleidung jeder Art und Qualität und natürlich Lederwaren in großer Vielfalt.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Aus Siena kommt Panforte ("starkes Brot"), ein kuchenförmiges Gebäck aus Trockenfrüchten, Nüssen, Mandeln, Gewürzen und sehr wenig Mehl, das ursprünglich zur Weihnachtszeit gegessen wurde, heute aber das ganze Jahr über verkauft wird.

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Ausgehen[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Günstig[Bearbeiten]

  • Siena Camping S.R.L., Strada di Scacciapensieri, 47, +39 0577.332.545 (, fax: +39 0577.334.005), [1]. Der Campingplatz liegt rund 2,5km außerhalb der Stadt (43.33748,11.33027) edit

Mittel[Bearbeiten]

  • Borgo di Pietrafitta Relais, Strada di Pietrafitta, 53011 Castellina in Chianti, Tel. +39.0577.741390 Fax +39.0577.740049. [2]. Im Herzen des Chianti zwischen Siena und Florenz, liegt das Relais Borgo di Pietrafitta.
  • Residence La Costa (Relais La Costa), Strada di Riciano, 53035 Monteriggioni (SI), [3].  edit Residence Relais La Costa in der Provinz Siena

Gehoben[Bearbeiten]

  • Palazzo Leopoldo Via Roma, 33 - Radda in Chianti. In Radda in Chianti, mittelalterliches Juwel der Toskana, befindet sich PALAZZO LEOPOLDO, eine herrschaftliche Villa, die ehemals Sitz der adeligen Familie Minucci war. In den prunkvollen Räumen ist auch der Erzherzog Leopold II. von Toskana auf Einladung der mächtigen Familie Minucci abegestiegen, sowie eine Reihe von italienischen Persönlichkeiten bis hin zum Prinzen Umberto von Savoyen.
  • Borgo San Luigi, Via delle Cerreta, 7 · Loc. San Luigi Strove · Monteriggioni (Siena), +39 0577 301055 (, fax: +39 0577 301167), [4]. Für Geliebte der Geschichte, Kunst und Kultur, mit kurzen Übertragungen Sie erreichen religioese Denkmalen als Monastero di Badia in Isola  edit
  • Castello delle Serre, Piazza XX Settembre N.1 · Serre di Rapolano Terme · Frazione Rapolano (SI), (), [5]. Historische Burg hat in einen prächtigen B&B verwandelt. Zwanzig Minuten außerhalb Siena. Perfektionieren Sie Ort zu bleiben, die toskanische Weinlandschaft zu erforschen. 225-375EUR.  edit

Lernen[Bearbeiten]

Centro Dante Alighieri Siena Via Tommaso Pendola 37, 53100 Siena, Tel. ++39-0577-49533, Fax ++39-0577-270646, mailto:info@dantealighieri.com. Kurse der italienischen Sprache, Kultur und Küche in einem antiken Palazzo im historischen Stadtviertel von Siena, in Castelvecchio.

Scuola Leonardo da Vinci - Siena via del Paradiso 16, 53100 Siena, Tel. ++39 - 057.724.9097, Fax ++39 - 057.724.9096, mailto:siena@scuolaleonardo.com. Die Scuola Leonardo da Vinci befindet sich im Herzen der Altstadt Sienas, nur wenige Gehminuten von der berühmten Piazza del Campo entfernt. .

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesund bleiben[Bearbeiten]

Klarkommen[Bearbeiten]

Kommunizieren[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten