Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Seeland (Schweiz)

Aus Wikitravel
Schweiz : Seeland
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Seeland wird in der Schweiz das Drei-Seen-Land in der Region um den Bielersee, den Murtensee und den Neuenburgersee bezeichnet.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

  • Biel/Bienne -- Zweisprachige Stadt am Bielersee
  • Neuenburg -- Winzerstadt am Rande des Jura
  • Murten -- Mittelalterliche Altstadt mit herrlicher Aussicht
  • Kerzers -- Standort des Papiliorama
  • Yverdon-les-Bains -- In der Nähe liegt das Stonehenge der Schweiz

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Das Seeland liegt auf der Deutsch/Französichen Sprachgrenze.

Anreise[Bearbeiten]

Biel und Neuenburg sind über die Juralinie der SBB ab Zürich und Genf direkt zu erreichen, die anderen Städte und Dörfer sind über Regionale Bahn- und Buslinien erschlossen.

Mobilität[Bearbeiten]

Neben dem dichten Bahn-, Bus- und Strassennetz ist die Region besonders bei Radfahrern beliebt: Es gibt gut beschilderte und ausgebaute Radwege, kaum grössere Steigungen und immer die Möglichkeit, sich abseits von Hauptstrassen zu bewegen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Die historische Altstadt von Murten ist eines der Highlights des Seelandes.
  • Das Papiliorama in Kerzers zieht Besucher von weit her an.
  • Jedes Jahr Ende September findet das Winzerfest in Neuenburg statt.
  • Die Menhire von Clendy stehen in der Nähe von Yverdon


Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Das Val-de-Travers lädt zu Wanderungen in atemberaubender Umgebung ein.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten