Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Schwaben (Bayern)

Aus Wikitravel
(Weitergeleitet von Schwaben (Regierungsbezirk))
Wechseln zu: Navigation, Suche


Augsburg - Markt.jpg
Lage
Locator map Schwaben in Germany.svg
Flagge
Flagge Schwaben Bayern.svg
Kurzdaten
Hauptstadt: Augsburg
Staatsform: Regierungsbezirk
Währung: Euro (EUR, €)
Fläche: 9.992 km²
Bevölkerung: 1.789.300
Sprachen: Deutsch
Stromsystem: 220 Volt Wechselstrom, 50 Hz
Telefonvorwahl: +49
Internet TLD: .de
Zeitzone: ME(S)Z
Website: Tourismusseite



Der bayrische Regierungsbezirk Schwaben liegt im Südwesten des Bundeslandes an der Grenze zu Baden-Württemberg. Volkstümlich wird diese Gegend auch als Bayrisch-Schwaben bezeichnet. Bezüglich ihrer Geschichte und des vorherrschenden Dialekts bildet diese Gegend zusammen mit einem größeren baden-württembergischen Teil die länderübergreifende Region Schwaben.

Landkreise[Bearbeiten]

Der Regierungsbezirk Schwaben umfasst folgende 10 Landkreise:

  • Landkreis Aichach-Friedberg
  • Landkreis Augsburg
  • Landkreis Dillingen a. d. Donau
  • Landkreis Donau-Ries (Donauwörth)
  • Landkreis Günzburg
  • Landkreis Lindau (Bodensee)
  • Landkreis Neu-Ulm
  • Landkreis Oberallgäu (Sonthofen)
  • Landkreis Ostallgäu
  • Landkreis Unterallgäu

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Allgäu, Donauried, Lechfeld, Nördlinger Ries, Oberschwaben und Schwäbisches Donaumoos.

Hintergrund[Bearbeiten]

Schwaben erstreckt sich über 200 km in Nord-Süd-Richtung und über max. 100 km (durchschnittlich 50 km) in West-Ost-Richtung. Im Norden liegt das "Ries", das durch einen Meteoriteneinschlag entstanden und ca. 20 km im Durchmesser und ca. 100 m tief ist. Im Süden grenzt Schwaben an den Bodensee und die Allgäuer und Ammergauer Alpen.

Innerhalb Bayerns ist Schwaben der Fläche nach der drittgrößte Bezirk nach Ober- und Niederbayern und nach Einwohnerzahlen der zweitgrößte nach Oberbayern.

Die einzige Großstadt Schwabens und gleichzeitig Sitz der Regierung von Schwaben ist Augsburg mit ca. 270.000 Einwohnern. Weitere Siedlungszentren sind die kreisfreien Städte Kempten, Memmingen und Kaufbeuren. Das Donautal mit den Städten Neu-Ulm, Günzburg, Lauingen, Dillingen und Donauwörth und Nördlingen im Ries bilden weitere Ballungszentren.

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Schwaben ist durch die A7, A8 und A96 gut an den überörtlichen Straßenverkehr angebunden. Der einzige Bayerisch-Schwäbische Bahnhof mit einem ICE-Halt ist Augsburg, jedoch kann auch über ICE-Halt in Ulm Schwaben problemlos erreicht werden. Eurocity-Halte sind in Augsburg und Memmingen. Per Flugzeug kann Bayerisch-Schwaben über den Flughafen Memmingen erreicht werden. Vom Flughafen Augsburg sind lediglich private Starts und Landungen möglich.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Verschiedene Radwege verlaufen durch Schwaben u.a der Donauradweg, Bodensee-Königsee-Radweg 410 km, Radweg Romantische Straße 420 km, 7-Schwaben-Tour 220 km, Iller-Radweg 150 km, Radweg Schwäbische Alb–Altmühltal 90 km, Günztalradweg 88 km, Kammeltalradweg, Dampflokrunde 78 km, Via Danubia Kneipp-Radweg 56 km, Zusam-Radwanderweg 50 km, "Moor und Wasser" (DLG, GZ), "Brenztour", Westallgäuer Käsestraße 40 km, Forggenseerundweg 32 km und Lueg ins Land (Türkheim – Wertingen).

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]