Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

San Blas Inseln

Aus Wikitravel
Mittelamerika : Panama : San Blas Inseln
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die San Blas Inseln sind ein Archipel an der Ostküste Panamas am Atlantischen Ozean.

Inseln[Bearbeiten]

  • Isla El Porvenir
  • Isla Sapibenega
  • Isla Wichubualá (alias Wichub Wala oder Huala)
  • Isla Okuptupu

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Bei den San Blas Inseln handelt es sich um ein Archipel mit ungefähr 400 Inseln, das sich entlang der panamaischen Karibikküste von El Porvenir bis hin zur kolumbianischen Grenze erstreckt. Die Inseln werden von den Kuna Indianern bewohnt und selbst verwaltet. San Blas wird im übrigen von den Kuna Indianern in der eigenen Sprache Kuna Yala genannt.

Klima[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Flugzeug Die beiden Inlandsfluglinien Aeroperlas und Airpanama bieten von Panama-Stadt täglich Flüge auf diverse Inseln an.

Auto Da die Strassenverbindung trotz kürzlicher Reparaturarbeiten immer noch nicht für normale Fahrzeuge befahrbar ist kann man auf dem Landwege bisher nur mit Allrad Fahrzeugen zur Küste gelangen. Der Transport dorthin sowie sehr preiswerte Touren auf verschiedene Inseln kann in Zulys Backpackers Hostel (www.zulysbackpackers.com) in Panama-Stadt gebucht werden.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]




Exclamation mark red.png
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig und benötigt deine Aufmerksamkeit.
Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird !

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten