Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Süden (Vietnam)

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Südvietnam ist ein Region in Vietnam

Regionen[Bearbeiten]

  • Annamitisches Hochland, ist das bergige Hinterland Mittel- und Südvietnams das vor allem von ethnischer Minderheiten bewohnt wird
  • Annamitischer Küstenstreifen, ist der Küstenstreifen zwischen dem Gebirge und dem Südchinesischen Meer
  • Mekong-Delta, ist die Region an derem nordöstlichem Rand die Millionenstadt Ho-Chi-Minh-Stadt liegt
  • Phú Quốc

Orte[Bearbeiten]

  • Ho-Chi-Minh-Stadt (früher Saigon)
  • Nha Trang, ist das touristische Zentrum des Staates
  • Da Nang, mit dem Cham-Museum und den Höhlen der Marmor-Berge
  • Hue, mit der Zitadelle und verbotene Stadt, der Thien Mu-Pagode sowie den Kaisergräber

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]




Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen