Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Rotes Fort (Lal Qila)

Aus Wikitravel
Asien : Südasien : Indien : Delhi : Rotes Fort
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rotes Fort (Lal Qila)

Wikitravel Red Fort, Delhi Banner.jpg

Private Audienzhalle (Diwan-i Khas; links) und die Privatgemächer des Kaisers (Khas Mahal; rechts)

Das Rote Fort ist eine Festungs- und Palastanlage in der indischen Stadt Delhi.

Es wurde zwischen 1639 und 1648 für den Mogulkaiser Shah Jahan erbaut und gehört seit 2007 zum Weltkulturerbe der UNESCO Das Rote Fort ist das größte Bauwerk Delhis. Die dicken, roten Sandsteinmauern mit Türmen und Zinnen sind von einem Burggraben umgeben.