Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Roatán

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Roatán ist ein Insel in der Karibik vor der Küste von Honduras. Sie gehört zu den sogenannten Islas de la Bahía (engl. Bay Islands).

Hintergrund[Bearbeiten]

Vor allem Familien aus Nordamerika machen hier Urlaub. Backpacker besuchen lieber Útila.

Geschichte[Bearbeiten]

Landschaft[Bearbeiten]

Flora und Fauna[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

ggf. Regionen[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Roatán ist entweder mit der Fähre ab La Ceiba oder mit den Flugzeug aus der gleichen Stadt zu erreichen.

Fähre[Bearbeiten]

Die Fähre fährt zwei Mal täglich ab La Ceiba und dauert etwa eine Stunde. Fährpläne findet man auf horariodebuses.com.

Flugzeug[Bearbeiten]

Flugverbindungen von Roatán: Copan, San Pedro Sula und Tegucigalpa. Darüber hinaus bietet air viva seit Sommer 2012 auch Verbindungen nach Utila an.

Ausserdem gibt es internationale Direktflüge zur Insel.

Mobilität[Bearbeiten]

Orte und Strände[Bearbeiten]

Westküste[Bearbeiten]

Südküste[Bearbeiten]

Ostküste[Bearbeiten]

Nordküste[Bearbeiten]

Weitere Ziele und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Kaufen[Bearbeiten]

Essen[Bearbeiten]

Trinken[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Hotels und Herbergen[Bearbeiten]

Camping[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten