Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Rheingau

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Rheingau ist eine Landschaft in Hessen zwischen Taunus und Rhein und ist eine bedeutende Weinbauregion mit viel Rieslingweinen.

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Stadtexpress S10 von Wiesbaden nach Koblenz über Rüdesheim.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Schloss Johannisberg – nur Außenbesichtigung, außer bei Veranstaltungen und Weinkellerführungen.
  • Rüdesheimer Drosselgasse – Touristenfalle, lieber in den Nebengassen speisen.
  • Niederwalddenkmal
  • Kloster Eberbach - für die Innenbesichtigung sollte man an einer Führung teilnehmen. Eintritt mit Führung: 10,50 €.
  • Domäne Steinberg – Staatsweingut des Kloster Eberbach mit herrlicher Aussicht, am Wochendende im Sommer Weinausschank im Wingert.
  • Schloss Vollrads - mit Gastronomie und Weinverkauf.
  • Wallfahrtskloster Marienthal
  • Kloster Eibingen - Abtei St. Hildegard
  • Kurfürstliche Burg in Eltville am Rhein
  • Hallgartener Zange – der mit Steuermitteln saniere Turm ist seit Jahren geschlossen.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Freizeitpark "Ebentaler Hof"

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Städte: