Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Retz

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Retz
Lage
Lage von Retz
Retz
Retz
Kurzdaten
Bevölkerung: 4.216 (2009)
Fläche: 45,01 km²
Höhe über NN: 252 m
Koordinaten: 48° 45' 21" N, 15° 57' 7" O 
Vorwahlnummer: 02942
Postleitzahl: 2070
Website: offizielle Website von Retz
Website: Fremdenverkehrsamt





Retz ist eine kleine Stadt in der Region Weinviertel, in Niederösterreich.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Stadt Retz wurde 1279 von Graf Berchtold von Rabenswalde und dessen Gattin Wilibirgis von Hardegg am Kreuzungspunkt zweier wichtiger Handelswege gegründet. Die Stadt wurde mit mächtigen Mauern, dem Graben und dem Wall bewehrt. Der Hauptplatz von Retz gilt mit seiner beeinruckenden Größe von 1,2 ha als einer der schönsten und größten Marktplätze Österreichs. Unter dem Stadtkern, der auf einer Schicht aus Meeressand gebaut wurde, verbirgt sich eine Kelleranlage, deren Ausdehnung größer ist als die oberirdischen Verkehrsflächen und somit als größter historischer Weinkeller Österreichs bezeichnet werden kann- der Retzer Erlebniskeller. Der Ausbau des Erlebniskellers ist vorwiegend auf ein Privileg zurückzuführen, das Kaiser Friedrich III 1458 der Stadt Retz verliehen hatte.Jeder Bürger hatte das Recht, mit Wein zu handeln. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Retzer Windmühle, die auf einem Hügel im Nordwesten der Stadt thront.

Anreise[Bearbeiten]

Ab Wien mit dem Auto in einer Stunde über die A22, S3, B2, B6, B7 oder mit dem Zug von Bahnhof Wien Meidling, Wien Mitte, Wien Praternstern, Wien Handelskai, Wien Floridsdorf. Ab Krems mit dem Auto über die B35.

Mobilität[Bearbeiten]

Retz ist eine kleine Stadt, man kann überall hin zu Fuß gehen oder radeln. Durch das Retzer Land verkehrt der Erlebniszug Reblaus Express. Der Zug fährt dreimal täglich, jeden Samstag, Sonn- & Feiertag vom 1.Mai bis 31.Oktober 2010. Die einfache Fahrt kostet 11 € pro Erwachsenen. In der Stadt verkehrt die Weinbergschnecke, ein kleiner Bummelzug.Jeder Gast, der in einem der Mitgliedsbetriebe nächtigt, kann das Retzer Gäste Taxi nutzen. Es kostet 1 € pro Person um zu den 30 Mitgliedsbetrieben (Zimmervermieter, Heurige, Gastonomie und Winzer) zu gelangen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Retz.jpg
  • Stadtmauer Retz und alter Stadtkern
  • Retzer Erlebniskeller [1], der größte Weinkeller Österreichs. Das gesamte Kellerlabyrinth ersteckt sich in einer Gesamtlänge von ca. 20 km unter dem Stadtkern und ist damit länger als das oberirdische Straßennetz. Der Retzer Erlebniskeller ist nur mit Führungen des Tourismusvereins Retz zu besichtigen. Geeignete Kleidung ist notwendig, es herrscht eine konstante Temperatur von 10-12°C. Die Führung dauert 1,5 Stunde mit einer kurzen Hauptplatzerklärung und einer Weinprobe.
  • Rathaus und Rathausturm , der Turm hat 128 Stufen und bietet einen wunderbaren Ausblick auf Retz und Umgebung
  • Rathauskapelle
  • Sgraffitohaus
  • Verderberhaus
  • Windmühle: die einzige vollständig im Original erhaltene Windmühle Österreichs
  • Fahrradmuseum, im Museum werden auf einer Ausstellungsfläche von 250 m2 an die 90 historischen Fahrräder präsentiert
  • Stadtmuseum Retz im Bürgerspital
  • Kalvarienberg
  • Soldatenfriedhof

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Landschaft Wein Stimmung.jpg

Weingenuss und Radfahren sind im Retzer Land die beliebtesten Aktivitäten. Alle zehn Radrundkurse durch Retz und ins Retzer Land sind nach Weinsorten benannt. Die Streckenlängen variieren von 35 bis 75 Kilometer. Sie sind gut beschildert und führen großteils auf verkehrsarmen Strecken oder abseits der Straßen. Weintourismus ist ein typischer Begriff für die ganze Region. Verschiedene Aktivitäten wie Weinproben bei Winzer bei Winzer, Kellerführungen und Weinseminare bieten diese Möglichkeiten für Vinophile. Das Kürbisfest im Retzer Land findet Ende Oktober statt.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Regionaltypische produkte wie Retzer Weine, Kürbiskernöl und Süssigkeiten und Souvenirs können im Weinquartier Retz am Hauptplatz und im Bauernladen in der Kremser Straße gekauft werden. Retzer Weine gibt es auch bei den Winzern zu kaufen. Schöner Perlmuttschmuck und Geschenkartikel aus Perlmutt können im RM Perlmuttdesign in Felling in der Nähe von Retz gekauft werden.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Mann kann gut essen im Hotel Althof, Retzer Weinschlößl, Gasthaus & Pizzeria "Zur Stadt Retz" und verschiedenen traditionellen Gaststätten.

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Hotel Althof Retz [2]. Erst als Burg Gründungspunkt der Stadt, heute ist Althof ein modernes Hotel.
  • Ferienwohnungen, Gaststäten , Privatzimmer und Ferienwohnungen bei Winzern, auch

Weiter geht's[Bearbeiten]

Sehenswert Burg Hardegg.jpg
Kaja.jpg

Retz hat eine ausgezeichnete Lage, zwischen Wien und Prag. Wien ist nur in eine Autostunde entfernt, Prag drei Stunden. Nach Bratislava kommt man mit dem Zug über Wien in etwa 2 Stunden, oder in der gleichen Zeit mit dem Auto über die A4.

Weblinks[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten