Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Qaṣr Qārūn

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Qasr Qarun (arab.: قصر قارون, Qaṣr Qārūn; das antike Dionysias) ist eine archäologische Stätte im Faiyūm (Ägypten) aus ptolemäisch-römischer Zeit. Die antike Stadt wurde im 3. Jahrhundert v.Chr. gegründet, in römischer Zeit zur Festung ausgebaut und im vierten Jahrhundert n.Chr. verlassen.

Anreise[Bearbeiten]

Qaṣr Qārūn befindet sich nahe dem Südwestzipfel des Qārūn-Sees. Man erreicht Qaṣr Qārūn über die südliche Uferstraße des Sees, passiert das Hotel Panorama. 1,6 km hinter dem Panorama-Hotel biegt man südlich von der Straße ab und gelangt zu einem Dorf namens Schakschuk, von dem man den Weg zur etwa 9 km entfernten Stadt Ibschawy einschlägt. Von hier aus fährt man ca. 5 km zum Dorf el-Schwaschnah, nach weiteren ca. 15 km erreicht man Qaṣr Qārūn.

Qaṣr Qārūn kann man vom Pyramidenfeld von Giza über Karanis in ca. 2,5 Stunden erreichen.

Mobilität[Bearbeiten]

Beim Besuch von Stätten im Faiyūm werden Sie von Polizisten begleitet.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Das Areal nimmt heute etwa eine Fläche von ca. 500 m × 500 m ein. Es kann von vollständig erkundet werde. Eintrittspreis LE 20. Öffnungszeit 9 – 17 Uhr.

  • Im imposanten, gut erhaltenen spätptolemäische Tempel gelangt man nach zwei großen Räumen zum dreigeteilten Sanktuar, der mittlere Sanktuarraum war vielleicht für die Aufnahme eines Krokodils bestimmt. Das Tempelhauptgebäude besitzt kaum eine Dekoration, lediglich die Dachtempel sind mit Spuren von Dekoration versehen (ein dem Krokodilgott Sobek opfernder ptolemäischer König). Vom Tempeldach hat man einen guten Überblick über das Gelände.
  • Reste der römischen Festung, westlich des Tempels.
  • Zwischen dem Tempel und der Festung befinden sich Überreste von dekorierten Häusern und Thermalbädern.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Hotels gibt es am Südrand des Qārūn-Sees und in Madinat el-Faiyum.

Weiter geht's[Bearbeiten]

Der Besuch des Qaṣr Qārūn läst sich z.B. mit dem Besuch von Karanis oder Madīnat Mādī verbinden.

Weblinks[Bearbeiten]






Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen