Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Provence-Alpes-Côte d'Azur

Aus Wikitravel
Europa : Westeuropa : Frankreich : Provence-Alpes-Côte d'Azur
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieses Reiseziel wird in Frankreich Provence-Alpes-Côte d'Azur genannt und stellt eine der 22 administrativen Regionen dar.

Karte

Regionen[Bearbeiten]

Die Region ist in sechs Départements unterteilt:

Die Region unterteilt sich in die eigentliche Côte d’Azur von Toulon bis zur italienischen Grenze (inoffiziell), den westlichen Teil (Provence) und das Hinterland um Nizza (Seealpen).

Landschaften[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Altstadt von Antibes mit dem Schloss Grimaldi

Weitere Ziele[Bearbeiten]

  • Monaco – selbständiger Stadtstaat bei Menton in der Nähe von der italienischen Grenze.

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

In der gesamten Region wird Französisch gesprochen. Die provençalische Sprache ist in den Départements Bouches-du-Rhône, Alpes-de-Haute-Provence und Hautes-Alpes verbreitet. Der spezifischer provenzalischer Dialekt von Nizza (Nissart) ist um der genannten Stadt verbreitet.

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Wikitravel hilft bei der Suche eines Campingplatzes in der Region Provence-Alpes-Côte mit der Liste der Campingplätze.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Château d'If,
  • Basilika St. Victor,
  • Carré Thiars,
  • La Canebière ,
  • Vallon des Auffes,
  • Cathedrale Notre Dame la Garde,
  • Centre d'Art Contemporain Yvon Lambert

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Mediteranes Subtropenklima; Mittelmeerklima.

Flora[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten