Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Petrosawodsk

Aus Wikitravel
Russland : Petrosawodsk
Wechseln zu: Navigation, Suche


Petrosawodsk
Kurzdaten
Bevölkerung: 266.300
Höhe über NN: 33 m ü. NN
Koordinaten: 61° 46' 59" N, 34° 21' 0" O 
Vorwahlnummer: (+7) 8142
Website: offizielle Website von Petrosawodsk




Petrosawodsk (finnisch Petroskoi) ist die Hauptstadt der Republik Karelien in der Russischen Föderation, mit 266.000 Einwohnern (2005).

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Stadt liegt am Onegasee] und ist der Sitz einer Universität sowie verschiedener kultureller Einrichtungen, u.a. eines Konservatoriums. Außerdem befindet sich holzverarbeitende Industrie, Möbelindustrie, Fischverarbeitung und Werftenindustrie vor Ort. Durch Petrosawodsk verläuft die Murmanbahn von Sankt Petersburg nach Murmansk.

Anreise[Bearbeiten]

Flugzeug[Bearbeiten]

Bahn[Bearbeiten]

Bus[Bearbeiten]

Auto[Bearbeiten]

Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Herausragende Sehenswürdigkeit von Petrosawodsk ist die Verklärungskirche auf der Insel Kischi im Onegasee. Die Kirche und das sie umgebende Ensemble wurde in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Die 37 m hohe Verklärungskirche wurde errichtet, nachdem der Vorgängerbau in Flammen aufgegangen war. Das Dach ist mit 30.000 Espenholzschindeln gedeckt. Sie ist heutzutage die einzige erhaltene Mehrkuppelkirche der Welt in Holzbauweise. Man erreicht die Insel von Petrosawodsk recht einfach per Schiff.

Eine Besonderheit ist eine Skitour zur Insel Kischi, die im Winter angeboten wird.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klarkommen[Bearbeiten]

Kommunizieren[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten