Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Paris/4. Arrondissement

Aus Wikitravel
Île-de-France : Paris : 4. Arrondissement
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das 4. Pariser Bezirk, Arrondissement de l'Hôtel de Ville, gehört zu den ältesten Stadtteilen von Paris.

Karte vom 4. Arrondissement

Das 4. Arrondissement besteht aus den folgenden vier Stadtvierteln:

  • Quartier Saint-Merri
  • Quartier Saint-Gervais
  • Quartier de l'Arsenal
  • Quartier Notre-Dame

Anreise[Bearbeiten]

Bus[Bearbeiten]

Fuß[Bearbeiten]

Metro[Bearbeiten]

Hotel de Ville, Pont Marie, Saint Paul, Quai de la Rapee, Chemin Vert, Bastille

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Notre Dame de Paris (auch Notre Dame)

Kirchen[Bearbeiten]

  • Notre Dame de Paris, Ile de la Cité 6, Place du Parvis, +33 (0)1/ 42 34 56 10 (, fax: +33 (0)1/ 40 51 70 98), [1]. Öffnungszeiten: täglich von 07.45 bis 18.45 Uhr.  edit Eintritt in die Kirche ist kostenlos, Turmbesteigung: 8,- €, EU-Bürger bis 25 J. frei, Crypte archéologique: 4,- €, Kinder bis 12 J. frei.
    Metro 4: Cité, 1, 11: Hôtel de Ville, RER B, C: Saint-Michel.

Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten]

  • Hotel de Ville (Rathaus)
  • Centre Georges Pompidou - an der Architektur des Museums für moderne und zeitgenössische Kunst scheiden sich die Geister. Der Prestigebau aus Glas wird durch Röhren umgeben in denen Rolltreppen verlaufen. Alles was notwendig zur Versorgung des Gebäudes (Rolltreppen, Wasser, etc.) ist, ist an der Außenfassade untergebracht. Innen können dadurch Wände beliebig verschoben werden. Im Inneren finden sich das Musée National d'Art Moderne (Museum für Moderne Kunst), mit einer großartigen Sammlung von Kunst des 20. Jahrhunderts, z.B. Werke von Matisse, Picasso, Dalí, Kandinsky und Warhol. Daneben beherbergt der Bau verschiedene Bibliotheken und ein Zentrum für Industriedesign. Leicht zu übersehen ist die Brancusi Dauerausstellung in einem Pavillion auf dem Vorplatz. Diese ist im Eintrittspreis enthalten und sehr zu empfehlen. • Geöffnet täglich außer dienstags: 11 - 21 Uhr, Eintritt Museum und Ausstellung: 12, €, ermäßigt 9 €, Kinder bis 18 Jahre frei. Das Museum ist extrem beliebt und weist gerade im Sommer und an Wochenenden lange Schlangen auf. Deswegen wird empfohlen Werktags und nicht zu spät zu kommen. Panorama-Ticket für die 6. Etage: 3,- €, Kino_Karte 6,- €, ermäßigt 4,- €. • 4. Arr. · Metro 11: Bambuteau, 1: Hôtel de Ville, RER A, B, D: Châtelet - Les Halles.

Denkmäler[Bearbeiten]

Museen[Bearbeiten]

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

Place des Vosges: Dies ist ein zentraler Platz im Marais mit einem Park in der Mitte und umgeben von Palais aus dem 17. Jahrhundert.

Parks[Bearbeiten]

Verschiedenes[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Place des Vosges: Viele Kunstgalerien befinden sich in den Arkaden um diesen Platz.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Ausgehen[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • MIJE, 6, rue de Fourcy, 12 rue des Barres, and 11 rue du Fauconnier (Metro: St. Paul), +33 1 42 74 23 45, [3].  edit
  • Hôtel Rivoli, 44 rue Rivoli (Metro: Hotel de Ville), +33 1 42 72 08 41, [4].  edit
  • Grand Hôtel du Loiret, 8, rue des Mauvais Garçons (Metro: Hôtel-de-Ville), +33 1 48 87 77 00, [5].  edit
  • Grand Hôtel Jeanne-d'Arc, 3, rue de Jarente (Metro: Saint-Paul), +33 1 48 87 62 11, [6]. €57 für basic room.  edit

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Kommunikation[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten